Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    17


    Standard Nach Arbeitsspeicher RMA Riegel defekt

    Hallo Leute!

    Ich hatte vier F2-6400CL5D-4GBNT Riegel in meinem PC, auf einem GA-MA770-UD3 Board.
    Vor drei Wochen ca. bekam ich andauernd Freezes und Bluescreens, woraufhin ich einen RAM-Riegel als defekt beurteilen konnte.

    Als ich von der Garantie der Riegel erfuhr, hab ich mit den Daten aus dem Internet gleich per RMA neue angefordert.
    Nach nicht mal 2 Wochen sind diese nun gestern angekommen! TOP! Ich war/bin begeistert von dem Service

    Jedoch hatte ich, nach dem einsetzen der zwei neuen Riegel, auch direkt beim Windowsstart einen Bluescreen, alle Slots und Riegel durchprobiert,
    kam ich nun zu dem Schluss, dass einer der neuen "Garantieriegel" fehlerhaft ist.

    Muss ich nun das gesamte Prozedere inkl. Versandkosten noch einmal durchgehen?
    Ich bin auf den RAM (Ich muss ja beide Riegel zurücksenden) echt angewiesen, da ich momentan ein wichtiges Video fertigstellen muss.
    Vielleicht kann mir hier ja jemand mit einem Rat helfen!

    Vielen Dank schon mal !!!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Go extreme with G.SKILL Avatar von PHIL [G.SKILL]
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    138


    Standard

    Guten Abend JK22,

    es ist also genau der gleiche Fehler wieder?
    Das ist etwas eigenartig, denn unsere RMA Speicher werden alle getestet bevor sie rausgeschickt werden.

    Momentan funktioniert das System also nur mit einem 2GB Riegel?
    Bei beiden zusammen bekommst du BS, beim Booten von Windows?
    Wenn du nur ein Modul benutzt, ist es da egal welchen Riegel du verwendest?

    Beste Grüße

    Phil

  4. #3
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    6.151


    Standard

    Ggf. hat das Mainboard auch einen weg.

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    17
    Themenstarter


    Standard

    Hey, danke für eure Antworten,

    also mich wundert es ja selber.
    Als ich zum ersten Mal die Bluescreens bemerkte (vor dem ersten Einsenden) (während laufendem BS, mitten bei der Arbeit), hab ich dann Speicherdiagnosetools genutzt um den Fehler zu finden.

    Jetzt ist es so, wenn ich alle 8GB (4 x 2GB) kommt direkt beim Windows Logo für eine Milisekunde ein Bluescreen (ich kann ihn nicht mal lesen) und er startet neu.
    Ich hab dann alle Riegel auf dem 1. Slot durch probiert und bei einem der neuen bootete er nicht, sonst schon. Mit 6 GB (ohne den eben erwähnten) läuft es auch ohne Probleme.

    Mit den 6GB komme ich gut klar, aber ich meinte halt beim zurücksenden hätte ich ja nur 4GB.
    Ich weiß, der Fehler ist komisch, es wundert mich ja auch.

    Kann es denn sein, dass das Mainboard einen Defekt in der Hinsicht hat, dass er 8GB nicht verarbeiten kann? Obwohl der einzelne Test der Riegel ja eigentlich für ein defektes Modul spricht...

    Danke für euren Rat

  6. #5
    Go extreme with G.SKILL Avatar von PHIL [G.SKILL]
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    138


    Standard

    Guten Abend JK22,

    durch den einzel Test, kann man ja eig. sicher sagen, dass dieser Riegel defekt ist.
    Woher der erneute Defekt nun kommt, wäre noch interessant herauszufinden.

    Allerdings würde ich dich bitten, einfach den Support/RMA nochmals anzuschreiben, und denen einfach nochmal kurz deine Lage schildern.
    Ich denke da sollte noch was machbar sein.

    Beste Grüße

    Phil

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    17
    Themenstarter


    Standard

    Okay, vielen Dank!

    Also einfach an rma@gskill.com?
    Welche Sprache?

    MfG!

  8. #7
    Go extreme with G.SKILL Avatar von PHIL [G.SKILL]
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    138


    Standard

    Email ist korrekt und wenn möglich in Englisch.

    Grüße

    Phil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •