Seite 5 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1301
  1. #101
    Flottillenadmiral Avatar von DSL Cowboy
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    5.721


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E @ 445Mhz
      • CPU:
      • Intel C2Quad Q9650 @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright CPU Kühler
      • Gehäuse:
      • LianLi PC7+ 3 Feser Triebwerke
      • RAM:
      • 4x2GB DDR800 Kingston HyperX
      • Grafik:
      • SAPPHIRE HD 7870 @1200/1450Mhz
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB SSD / 1TB F3 HDD
      • Monitor:
      • HP 2159 22 Zoll
      • Netzwerk:
      • T-DSL16000 + Netgear DG3500B
      • Netzteil:
      • 500W Enermax Liberty
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit Home Premium

    Standard

    Zitat Zitat von M.D. Geist Beitrag anzeigen
    Ich würd mir am liebsten 4 4gig hohlen und als raid0 für die systemplatte machen...

    Aber diese größen gibts ja leider nicht mit 100/80 bzw 120/100

    Welchen Sinn soll das machen ?? 400MB/s ?? Wofür benötigst du dass denn bei 16GB ?? Habs schon mehrfach gesagt, die Accesstime bringt den SSD Speed. Mit 100MB/s läuft eine SSD schon Genial und wenn man unbedingt mehr will sind 200MB/s das Nonplusultra, was aber nur noch bei großen Datenmengen überhaupt Sinn macht.
    Wenn ich an mein Raid0 denke, hätte ich im Nachhinein lieber eine 32er genommen statt 2x16Gb, da ich die 200MB/s eh kaum ausnutze aber mit der 32er bissel mehr zukünftige Verwendbarkeit hätte.
    Geändert von DSL Cowboy (19.03.08 um 21:33 Uhr)
    PC:Intel Q9650 @ 4.1Ghz| Asus P5Q-E 455Mhz |MSI GTX 750 TI 2GB OC | 8GB Kingston HyperX 910Mhz CL5 | SSD 128GB Samsung 840 | HDD Samsung F3 2TByte | Enermax Liberty 500W | HP 2159m FullHD 22" | Win 7 x64 | Lian Li PC7 plus 3x Feser Triebwerke | T-DSL 16000, Netgear DGN3500B

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Leutnant zur See Avatar von dirtdevil1975
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Undercover
    Beiträge
    1.258


    Standard

    Zitat Zitat von Snoopy69 Beitrag anzeigen

    Kann es sein, dass Snogard und 1Deins irgendwie zusammengehören? Das Web-Layout sieht ziemlich gleich aus.
    Korrekt ! Ist ein und die selbe Firma !
    Bin ich dir nüchtern schon zu ehrlich, triff mich nie besoffen.

  4. #103
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    2.524


    Standard

    Zitat Zitat von DSL Cowboy Beitrag anzeigen
    Welchen Sinn soll das machen ?? 400MB/s ?? Wofür benötigst du dass denn bei 16GB ?? Habs schon mehrfach gesagt, die Accesstime bringt den SSD Speed. Mit 100MB/s läuft eine SSD schon Genial und wenn man unbedingt mehr will sind 200MB/s das Nonplusultra, was aber nur noch bei großen Datenmengen überhaupt Sinn macht.
    Wenn ich an mein Raid0 denke, hätte ich im Nachhinein lieber eine 32er genommen statt 2x16Gb, da ich die 200MB/s eh kaum ausnutze aber mit der 32er bissel mehr zukünftige Verwendbarkeit hätte.
    Warum auf den Speed verzichten, wenn es gehen würde ?
    Als normalsterblichen braucht man auch keine 8 CPUs, wenn man gewisse sachen macht aber schon...

    Iodrive mit ~16 gb wäre auch interessant, wenn es denn bootbar ist...

  5. #104
    Admiral Avatar von Snoopy69
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    18.453
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von DSL Cowboy Beitrag anzeigen
    Welchen Sinn soll das machen ?? 400MB/s ?? Wofür benötigst du dass denn bei 16GB ?? Habs schon mehrfach gesagt, die Accesstime bringt den SSD Speed. Mit 100MB/s läuft eine SSD schon Genial und wenn man unbedingt mehr will sind 200MB/s das Nonplusultra, was aber nur noch bei großen Datenmengen überhaupt Sinn macht.
    Wenn ich an mein Raid0 denke, hätte ich im Nachhinein lieber eine 32er genommen statt 2x16Gb, da ich die 200MB/s eh kaum ausnutze aber mit der 32er bissel mehr zukünftige Verwendbarkeit hätte.
    Genau so siehts aus...
    Mal sehen wie lange die SSD-Hersteller brauchen um die Accesstimes zu senken. Denn da ist bei Boot-Time und Anwendungs-Ladezeit noch was zu holen - mit Datenrate leider nichts mehr (wenn, dann nur bei aufwendigen Anwendungen). Aber wenn, dann richtig absenken. zb 0,01ms bzw. 10µs - ns wäre natürlich noch viel besser
    Nur leider machen niedrige Accesstimes nicht mehr mit. Dazu müsste die Anbindung zum PC geändert werden. Zb Controller mit PCIe x16 und mehr
    Geändert von Snoopy69 (19.03.08 um 21:47 Uhr)
    Solid State Drive (SSD) - Sammelthread

    Kraft macht keinen Lärm. Sie ist da und wirkt. (Albert Schweitzer) l Kühlst Du schon oder lüftest Du noch? l http://www.cyberslang.de/

  6. #105
    Flottillenadmiral Avatar von DSL Cowboy
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    5.721


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E @ 445Mhz
      • CPU:
      • Intel C2Quad Q9650 @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright CPU Kühler
      • Gehäuse:
      • LianLi PC7+ 3 Feser Triebwerke
      • RAM:
      • 4x2GB DDR800 Kingston HyperX
      • Grafik:
      • SAPPHIRE HD 7870 @1200/1450Mhz
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB SSD / 1TB F3 HDD
      • Monitor:
      • HP 2159 22 Zoll
      • Netzwerk:
      • T-DSL16000 + Netgear DG3500B
      • Netzteil:
      • 500W Enermax Liberty
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit Home Premium

    Standard

    @MD Geist: Kauf dir erstmal eine SSD mit 100MB/s, dann weißte wovon ich rede ...nicht umsonst sparen sich die Hersteller so kleine SSDs zu machen.
    Der minimalste Einstieg mit guter Performance bietet aktuelle nur die 8GB Hama SATA.
    Geändert von DSL Cowboy (19.03.08 um 21:43 Uhr)
    PC:Intel Q9650 @ 4.1Ghz| Asus P5Q-E 455Mhz |MSI GTX 750 TI 2GB OC | 8GB Kingston HyperX 910Mhz CL5 | SSD 128GB Samsung 840 | HDD Samsung F3 2TByte | Enermax Liberty 500W | HP 2159m FullHD 22" | Win 7 x64 | Lian Li PC7 plus 3x Feser Triebwerke | T-DSL 16000, Netgear DGN3500B

  7. #106
    Admiral Avatar von Snoopy69
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    18.453
    Themenstarter


    Standard

    Lass ihn doch, wenn er es für Benches braucht. Früher oder später wird er merken, dass er mit 4x SSDs in Raid 0 nicht schneller booten oder Anwendungen öffnen kann.
    Solid State Drive (SSD) - Sammelthread

    Kraft macht keinen Lärm. Sie ist da und wirkt. (Albert Schweitzer) l Kühlst Du schon oder lüftest Du noch? l http://www.cyberslang.de/

  8. #107
    Oberstabsgefreiter Avatar von BlueWulv
    Registriert seit
    14.09.2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    470


    Standard

    Hm, ja, irgendwie ist gerade wirklich verdammt viel los.
    Bin auch jeden Tag hin und her gerissen, ob ich jetzt kaufen soll oder nicht...

    Bei Bestseller Computer steht bei der OCZ doch 2 Jahre Garantie?
    Ahja, Bestseller Computer bestellt die SSDs auch nur, wenn ein Kunde sie bestellt (angeblich dauert es dann nur 3-4 Tage bis sie die bekommen). Auf Lager bestellen die dort nichts.
    Monitor: Eizo HD2441W
    Hier könnte noch weitere Hardware stehen, aber die Daten waren immer so schnell veraltet, deshalb lass ich es sein ; )

  9. #108
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    03.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    780


    Standard

    wäre eingentlich EINE mobi an dem areca controller (1210) zu empfehlen oder macht das nur sinn bei 2 und mehr platten/ssds ?

    oder würde die ICH9R da ausreichen ?

    ich denke nen guter controller wäre auch nicht falsch, den hat man sicher recht lange. ist der controller eingeltich laut ?

    nachder hab ich keine hdds mehr mit lärm aber einen neuen lärmenden controller
    Hinzugefügter Post:
    Zitat Zitat von Snoopy69 Beitrag anzeigen
    Steht bei dir auch Samsung bei HDtune?

    nee, das steht keine vendor, nur die flash chip bezeichnung, die auch auf dem samsung label aufgedruckt sind.
    MCAQE3G5APP
    Geändert von svenska (20.03.08 um 00:42 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

  10. #109
    Korvettenkapitän Avatar von Nightspider
    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    2.241


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock P67 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel 2600K @ 4,72 Ghz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung, TFC Monsta
      • Gehäuse:
      • Chieftec
      • RAM:
      • 16GB RAM
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • 256GB SSD + 2TB+1TB HDDs
      • Monitor:
      • 2560*1440 @ 120Hz (PLS Panel)
      • Netzwerk:
      • DSL 150.000
      • Sound:
      • AKG K 701, Teufel Concept G 7.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64
      • Sonstiges:
      • Logitech Illuminated, G9
      • Photoequipment:
      • Sony RX100
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Wieviel schneller soll den Windows booten, wenn die Zugriggszeit auf zb 0,01ms bzw. 10µs sinkt ?

    Das wird sich doch fast nix mehr nehmen oder ?

    Gibts da vergleiche mit einem Gigabyte I-Ram oder ähnliches ?

    In Zukunft könnte das mit PRAM durchaus real werden, da dieser nichtflüchtig ist und als Flash-Nachfolger gehandelt wird.

    Dieser soll sich auch enger packen lass und deutlich schneller sein.


    Mich würde es nicht wundern, wenn die Leute Kinder in 10 Jahren darüber lachen werden, das wir 2008 noch "drehende Scheiben" im PC hatten.
    Geändert von Nightspider (20.03.08 um 01:04 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

  11. #110
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.11.2002
    Ort
    ung läuft noch...
    Beiträge
    3.750


    Standard

    Zitat Zitat von Nightspider Beitrag anzeigen
    ...Mich würde es nicht wundern, wenn die Leute Kinder in 10 Jahren darüber lachen werden, das wir 2008 noch "drehende Scheiben" im PC hatten.
    Gut möglich. 10 Jahre sind eine Ewigkeit für diese Technik.
    Die Geschwindigkeit ist ja jetzt schon recht beeindruckend.
    Aber für den PC im Gesamten ist das ein Evolutionssprung.
    Geändert von ttom (20.03.08 um 03:42 Uhr)

  12. #111
    Obergefreiter
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    126


    Standard

    Hallo zusammen,

    auf der Website ssdisk.eu werden für die Modellreihen auch 128GB Versionen angeboten

    MTRON Mobi 1000 - MSD-SATA1025-128 2.5" 128GB SATA April 2008,
    MTRON Mobi 3000 - Mobi-3035-128 3.5" 128GB Sata June 2008 und
    MTRON Pro 7000 - MSP 7035-128 3.5" 128GB Sata June 2008

    Endlich werden auch die Kapazitäten größer.


    Edit: Wer von Euch betreibt eine Mobi an einem Board mit ICH8 und ohne zusätzlichen Controler?


    Eddie
    Geändert von Eddie Eagle (20.03.08 um 09:23 Uhr)
    Asus Maximus Ranger VIII, Bios 1402,
    Intel i7 6700K stock, be quiet! Dark Rock 3,
    Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133,
    Geforce GTX 970 Grafikkarte, Samsung 840 evo 1TB, Plextor 880SA

  13. #112
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    306



  14. #113
    Obergefreiter
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    126


    Standard

    Hallo Snoppy69,

    es sind jetzt schon über 86 Seiten an Informationen zusammen gekommen, wie z.B. Benchmarks. Was sehr schön auf der 1.Seite noch zu sehen wäre, ob die Mtrons oder Hamas an den verschiedenen Boards mit unterschiedlichen Chipsätzen (Ich6....) laufen oder nicht laufen würde. Genauso mit den unterschiedlichen zusätzlichen Controlern. Wäre das für Dich (als Ersteller dieses Themas) irgendwie machbar?

    Eddie
    Geändert von Eddie Eagle (20.03.08 um 09:40 Uhr)
    Asus Maximus Ranger VIII, Bios 1402,
    Intel i7 6700K stock, be quiet! Dark Rock 3,
    Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133,
    Geforce GTX 970 Grafikkarte, Samsung 840 evo 1TB, Plextor 880SA

  15. #114
    Hauptgefreiter Avatar von Barolo
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    156


    Standard

    Hi Arbgu, die Bilder sind ja schon ziemlich alt, das ist noch die ATA der 6000er Serie, die da abgebildet ist

  16. #115
    Oberstabsgefreiter Avatar von deano
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    51'03'02 N, 006'15'19 E Jabber: [email protected]
    Beiträge
    478


    Standard

    gibt es eigentlich schon ssd für expresscards mit 16gb und einer einigermaßen schnellen leserate?
    bei geizhals finde ich nur die lexar. die sind mir ein wenig zuuu langsam :/
    Spiele-PC » 4x x86-64 2.4 GHz / ..4GiB RAM / 880GB HDD / 8800GTX / Vista x64.
    IBM T61.. » 2x x86-64 2.0 GHz / ..2GiB RAM / 160GB HDD / ..X3100 / Slackware.
    CarPC.... » 1x x86... 1.4 GHz / 512MiB RAM / .40GB HDD / .S3 Pro / XP x86....
    Dreambox. » 1x ppc... 250 MHz / .96MiB RAM / 160GB HDD / PowerPC / Dreamlinux

  17. #116
    Hauptgefreiter Avatar von Barolo
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    156


    Standard

    MTRON ist am überlegen, ob Epress-Cards angeboten werden sollen. Gibt es denn einen ausreichend großen Markt dafür?

  18. #117
    Oberstabsgefreiter Avatar von deano
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    51'03'02 N, 006'15'19 E Jabber: [email protected]
    Beiträge
    478


    Standard

    zumindest für notebooks wäre es interessant. als 2,5" will ich keine, da ich mein produktivsystem nach wie vor auf scheiben haben will. das ssd-system soll nur zum testen sein.
    Spiele-PC » 4x x86-64 2.4 GHz / ..4GiB RAM / 880GB HDD / 8800GTX / Vista x64.
    IBM T61.. » 2x x86-64 2.0 GHz / ..2GiB RAM / 160GB HDD / ..X3100 / Slackware.
    CarPC.... » 1x x86... 1.4 GHz / 512MiB RAM / .40GB HDD / .S3 Pro / XP x86....
    Dreambox. » 1x ppc... 250 MHz / .96MiB RAM / 160GB HDD / PowerPC / Dreamlinux

  19. #118
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    03.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    780


    Standard

    Zitat Zitat von Barolo Beitrag anzeigen
    MTRON ist am überlegen, ob Epress-Cards angeboten werden sollen. Gibt es denn einen ausreichend großen Markt dafür?
    ich finde schon. mit dem neuen express card interface sind auch hohe transferraten möglich.
    jedes macbook pro hat z.b. so ein slot. meines erachtens sollte man so ein gutes produkt wie die SSD von mtron auch für diese interface anbieten.

    oder anders ausgedrückt, so eine popelige integration eines express card anschlusses an einer SSD von MTRON sollte ja auch kaum was kosten, aber man hat im endeffekt den kompletten markt mit express abgedeckt und kann externe SSDs anbieten.

  20. #119
    Oberstabsgefreiter Avatar von deano
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    51'03'02 N, 006'15'19 E Jabber: [email protected]
    Beiträge
    478


    Standard

    expresscard hat eine pci-e anbindung. speed steckt da genug hinter.
    ich würde mich über eine 16gb ssd mit 50mb lesen und vielleicht 20mb schreiben schon freuen wie ein eisbär
    Spiele-PC » 4x x86-64 2.4 GHz / ..4GiB RAM / 880GB HDD / 8800GTX / Vista x64.
    IBM T61.. » 2x x86-64 2.0 GHz / ..2GiB RAM / 160GB HDD / ..X3100 / Slackware.
    CarPC.... » 1x x86... 1.4 GHz / 512MiB RAM / .40GB HDD / .S3 Pro / XP x86....
    Dreambox. » 1x ppc... 250 MHz / .96MiB RAM / 160GB HDD / PowerPC / Dreamlinux

  21. #120
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    26.904


    Standard

    Zitat Zitat von Nightspider Beitrag anzeigen
    Wieviel schneller soll den Windows booten, wenn die Zugriggszeit auf zb 0,01ms bzw. 10µs sinkt ?

    Das wird sich doch fast nix mehr nehmen oder ?

    Gibts da vergleiche mit einem Gigabyte I-Ram oder ähnliches ?
    Das I-Ram ist noch mal schneller als die Mobis, allerdings muss ich zugeben das ich nur ein deutlich abgespecktes XP auf das I-Ram gequetscht bekommen habe und daher der Vergleich ein bisschen hinkt (und ausserdem die 20 Sekunden Bios-Post vom Areca fehlen). In Sekunden hab ich leider keinen Wert. Damals waren es (vom Power-Button bis zum Arbeitsfähigen Windows) 28 Sekunden I-Ram vs. 56 Sekunden Samung 160. Leider kann man das ja nur von System zu System vergleichen und nicht global. Für eine Vergleichs-Reihe bräuchte ich Urlaub und keine Shootings, ich muss zur Zeit mit dem System arbeiten^^. Der "Speicher-Speed" ist halt beim I-Ram gegenüber den Flash-SSDs bombastisch, eine Windows-Installation dauert auf das I-Ram unter 10 Minuten (zum Vergleich 12 Minuten auf ein Raid0 aus zwei Mobis am Areca)
    Geändert von HisN (20.03.08 um 12:03 Uhr)

  22. #121
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    2.524


    Standard

    Zitat Zitat von Snoopy69 Beitrag anzeigen
    Lass ihn doch, wenn er es für Benches braucht. Früher oder später wird er merken, dass er mit 4x SSDs in Raid 0 nicht schneller booten oder Anwendungen öffnen kann.
    Zitat Zitat von DSL Cowboy Beitrag anzeigen
    @MD Geist: Kauf dir erstmal eine SSD mit 100MB/s, dann weißte wovon ich rede ...nicht umsonst sparen sich die Hersteller so kleine SSDs zu machen.
    Der minimalste Einstieg mit guter Performance bietet aktuelle nur die 8GB Hama SATA.

    Ihr mit euerm scheiß booten und anwendungen starten. Es gibt noch weitere Anwendungen als diese 2!

    Man haut sich ja auch keine 8 Sas platten ins raid 10 um 1mal alle x tage 20sek schneller das system zu booten!
    Geändert von M.D. Geist (20.03.08 um 12:16 Uhr)

  23. #122
    Kapitänleutnant Avatar von AristoChat
    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    1.807


    Standard

    Ihr mit euerm scheiß booten und anwendungen starten. Es gibt noch weitere Anwendungen als diese 2!
    achso ... was machst du sonst ?

    Man haut sich ja auch keine 8 Sas platten ins raid 10 um 1mal alle x tage 20sek schneller das system zu booten!
    und Applikationen startest du auch nicht ?


    Du brauchst dringend Schlaf ... dein letzter Kommentar ist net zu gebrauchen ... jeder hat andere Prioritaeten ..

    ************************************************** *****************************

    Iodrive ist nicht bootbar ... wurde schon 1 Million mal gesagt

    IRAM mit FlashSSD zu vergleichen ist UTOPIE hat nix miteinander zu tun.

    En Haus ist ein Haus ... ein Gartenwinterhaeuschen bleibt ein Gartenwinterhaeuschen.

    IRAM kann man hoechstens mit RamSSD vergleichen ...
    Geändert von AristoChat (20.03.08 um 12:45 Uhr)

  24. #123
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    2.524


    Standard

    Schonmal dran gedacht, dass es leute geben wird, die sich aus den Dingern keine Systemplatte bauen, sondern große Raidsysteme ?

    Nein?

    Nun, dann sind unsere Horizonte halt verschieden...

    Nur weil man es selber nicht braucht, weil man keinen Nutzen von hat, heißt noch lange nicht, dass niemand es braucht!

    Selbe Diskussionen kann man im PC Bereich auf vieles ausweiten, zb.

    Multi-Graphikkarten
    Höhere Inetgeschwindigkeiten
    Übertaktungen
    Low-Watt Systeme
    etc

  25. #124
    Kapitänleutnant Avatar von AristoChat
    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    1.807


    Standard

    scheiß
    wird bei mir negativ interpretiert
    chonmal dran gedacht, dass es leute geben wird, die sich aus den Dingern keine Systemplatte bauen, sondern große Raidsysteme ?
    und Applikationen werden darauf nicht gestartet oder wie ?

    Nur weil man es selber nicht braucht, weil man keinen Nutzen von hat, heißt noch lange nicht, dass niemand es braucht!
    Ihr mit euerm scheiß booten und anwendungen starten. Es gibt noch weitere Anwendungen als diese 2! hast du gesagt ...

  26. #125
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    2.524


    Standard

    Brauch ichn Applikationsstart wenn ich Backups von großen/vielen Datenmengen mache ?
    Brauch ichn Applikationsstart wenn ich Videoschnitt von HD-Material mache und viel Daten hin und her schiebe?
    Brauch ichn Applikationsstart wenn meine DB tausende Messergebnisse schreibt / ließt pro sekunde?

    Vernachlässigbar.

    Es gibt ja auch User (vl sogar aus diesem Thread) die vorher nen raid0 aus raptoren als Systemplatte hatten...

    Genauso bescheuert nicht?

Seite 5 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •