Seite 1 von 62 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1539
  1. #1
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.275


    Standard MSI P35 Neo2-FR/FIR - Platinum - Neo - Neo2 - Neo3 - Diamond (Intel P35) [6]

    MSI P35 Mainboards (Neo2-FR/FIR - Platinum - Neo - Neo2 - Neo3 - Diamond)

    Bitte erst komplett lesen (inkl. FAQ!), dann fragen!


    Dieser Sammelthread soll für alle P35 Boards von MSI dienen. Der Schwerpunkt wird, aufgrund ihrer Verbreitung, allerdings auf dem Neo2-FR/FIR & Platinum liegen. Kritik oder Ergänzungen sind erwünscht und können, so fern sie sich nicht bereits aus den Beiträgen heraus entwickeln, auch gerne per PN an mich herangetragen werden!

    (Tipp: Ein Klick auf eine Boardbezeichnung führt zum Artikel auf der Herstellerseite, außerdem befinden sich hinter unterstrichenen Wörtern & Sätzen Links)

    P35 Neo2-FR/FIR -------------------------- P35 Platinum



    I/O Blenden




    Ausstattung:
    Unterstützt Sockel 775 für Intel® Core 2 Duo, Core 2 Quad, Core 2 Extreme, Xeon (auch 45nm), Pentium 4, 3xx, 5xx, 6xx, 8xx (außer Pentium D 805), 9xx Prozessoren mit einem rated FSB von 1600, 1333, 1066 und 800 MHz.

    Arbeitsspeicher: 4x DDR2 Dual Channel bis 8GB, DDR2-667/800/1066(OC)

    Besonderheiten:
    • All Solid Capacitors (umweltfreundlich und langlebig. Verzicht auf Elektrolytkondensatoren)
    • Keine Lüfter (MSI 3-Channel Design Heatpipe (5-Channel „Circu-Pipe“ beim Platinum))
    • Unterstützt ATI® Crossfire™ Technologie (x16/x4)
    • Revisionen 1.0, 1.1, 1.2 (Infos im Link: "Reviews: Sammelthread aus dem MSI Forum")

    Chipsatz:
    • North Bridge: Intel P35
    • South Bridge: Intel ICH9R

    Steckplätze:
    • 1x PCIe x16 weiß
    • 1x PCIe x16 gelb (@ x4)
    • 2x PCIe x1
    • 2x PCI

    Anschlüsse:
    • 4x SATA II (durch ICH9R)
    • 1x SATA II (durch Marvell 88SE6111)
    • 2x eSATA für externe SATA Festplatten (durch ICH9R)
    • ATA133 für zwei IDE Geräte (durch Marvell 88SE6111)
    • Floppy
    • 12x USB 2.0 (6x intern, 6x extern)
    • FireWire (nur FIR/Platinum)
    • SPDIF-out (beim Platinum in der I/O Blende)
    • 5x CPU-/Lüfteranschluss (3x regelbar)

    Features:
    • PCIe 1.0a
    • AHCI
    • RAID 0, 1, 5, 10
    • Realtek ALC888 7.1 Kanal HD Audio
    • Realtek 8111B Gigabit LAN 10/100/1000Mbps
    • ACPI 2.0 kompatibel
    • 4 Phasen CPU Stromversorgung
    • 8Pol CPU 12V Stromanschluss
    • Maße: 30.5cm(L) x 24.5cm(B) ATX Form Factor

    Lieferumfang:
    1. MSI Treiber/Programm-CD für XP & Vista
    2. 1x ATA133 Datenkabel
    3. 1x Floppy Datenkabel
    4. 2x SATA Datenkabel
    5. 2x SATA Stromkabel
    6. MSI I/O ATX Blende
    7. Handbuch

    OC Optionen im "Cell Menu":
    • FSB: 200MHz - 600MHz, 1MHz Schritte
    • FSB:RAM Verhältnis: 1:1.25, 1:1.5, 1:1.66, 1:2, 1:1, 1:1.2, 1:1.6
    • PCIe: 100MHz - 200MHz, 1MHz Schritte
    • VCore: VID - 2.1123v, 0.0125v Schritte
    • VDimm: 1.80v - 3.30v, 0.05v - 0.1v Schritte
    • VTT FSB: 1.175v - 1.550v, 0.025v Schritte
    • NB Volt: 1.250v - 1.650v, 0.025v Schritte
    • SB I/O Volt: 1.5v - 1.8v, 0.1v Schritte
    • SB Core: 1.050v und 1.15v

    "Default" Einstellungen werden in Grau, übertaktete in Weiß und kritische in Rot dargestellt.
    Die Werte werden mit Hilfe der +/- Tasten oder durch Direkteingabe verändert.

    (Zu den undokumentierten, erweiterten BIOS-Einstellungen geht es >hier< aber Vorsicht!)

    Treiber:



    BIOS:



    Test, OC & Systeminfo Software:


    AHCI nachträglich einrichten:



    Boardspezifische Reviews:




    WaKü-Komponenten:




    CPU-Kühler Inkompatibilitäten:



    RAM Inkompatibilitäten:

    • derzeit keine bekannt!
    • um beste Ramkompatibilität zu garantieren, sollte mindestens BIOS v1.4 installiert sein, da sonst u.U. nur DDR2-667 RAM läuft! (Die aktuellen Boards werden bereits mit BIOS v1.6 oder höher ausgeliefert.)


    Grafikkarten Inkompatibilitäten:

    • derzeit keine bekannt!
    • es kann vorkommen, dass eine Grafikkarte mit langem und breitem Kühler/Lüfter zwei der fünf internen SATA II Anschlüsse verdeckt. Einer davon ist jedoch mit Hilfe eines angewinkelten SATA Kabels weiterhin benutzbar, mit unterschiedlich abgewinkelten Kabeln sogar beide. (Tipp: rechtzeitig informieren!)


    Festplatten Inkompatibilitäten (z.B. 1 Terabyte):

    • derzeit keine bekannt!



    OC Liste:
    Wer auch auf diese OC Lite möchte, erstellt bitte einen Screenshot, wie er ihn oben sieht, bzw nach >diesen!< Vorgaben und lässt ihn mir per PN zukommen.


    - βETA BIOS ECKE -

    Spoiler: Anzeigen

    - βETA BIOS ECKE -



    Häufig gestellte Fragen (MSI P35 Neo2-FR/FIR & Platinum):

    F: Wo bekomme ich aktuelle BIOS Dateien und Treiber her?
    A: Am besten von der globalen MSI Homepage. Die Seite ist zwar in Englisch, aber sie ist die aktuellste. Dort einfach im "Search" Feld die Bezeichnung (z.B. P35 Neo2-FR) oder die Modellnummer (7xxx) eingeben und die entsprechenden Ergebnisse anklicken.

    F: Wie finde ich unter Windows heraus, welches Board ich genau besitze?
    A: Mit CPU-Z oder Everest.

    F: Wie finde ich heraus welche CPUs mein MSI P35 Board unterstützt?
    A: Auch auf der globalen MSI Homepage suchen, wie oben beschrieben, und dann "CPU Support" anklicken. Dort wird auch die benötigte BIOS Version für die jeweilige CPU angezeigt.

    F: Was mache ich, wenn ich eine 45nm CPU besitze die vom derzeitigen BIOS nicht unterstützt wird?
    A: In den meisten Fällen wurde die CPU trotzdem erkannt, ein BIOS Update ist dennoch ratsam um vollste Kompatibilität zu garantieren.

    F: Werden die E8x00 im E0 Stepping vom selben BIOS unterstützt, wie die Vorgänger?
    A: Nein, man muss vorher auf BIOS Version 1.9 flashen.

    F: Kann ich mein BIOS mit einer CPU updaten die vom aktuellen offiziell noch nicht unterstützt wird?
    A: Wenn der PC bootet, ja. Die Boards die derzeit verkauft werden, sind auch schon Revision 1.2 mit BIOS v1.6 oder höher.

    F: Was kann ich tun wenn nach einem fehlgeschlagenen BIOS Flash der Bildschirm beim Booten schwarz bleibt, auch nach einem CMOS Reset?
    A: Versuch mal das.

    F: Lassen sich alle Lüfteranschlüsse regeln und wenn ja, wie?
    A: Es lassen sich drei Lüfteranschlüsse regeln: CPU_FAN (nur 4 Pol PWM), SYS_FAN1 und SYS_FAN4 (3Pol). Für den CPU Lüfter lässt sich eine Mindestdrehzahl festlegen und eine gewünschte maximale CPU Temperatur, wird diese überschritten, dreht der Lüfter so weit hoch, bis dieser Wert wieder unterschritten wird. Für SYS_FAN1 lassen sich die Einstellungen 50%, 75% und 100% im BIOS wählen. SYS_FAN4 lässt sich nur per Software, z.B. Speedfan, regeln.

    F: Lassen sich die Lüfter auch über eine Software unter Windows regeln vielleicht sogar besser?
    A: Ja, per SpeedFan oder dem MSI DualCore Center. Dafür muss ggf. die Lüftersteuerung im BIOS deaktiviert werden.

    F: Anders als viele andere P35 Boards gibt es auf diesem Board "Strap Jumper", was hat es damit auf sich?
    A: Damit kann man einen mindest FSB festlegen, 200MHz, 266MHz, 333MHz und 400MHz. Zusätzlich werden bei höherem "Strap FSB" nicht weiter dokumentierte interne Timings angepasst um (beim OC) höhere FSBs zu stabilisieren und damit die RAM Performance zu verbessern. Man sollte den "Strap Jumper" mindestens auf den standard FSB der CPU einstellen, muss es aber nicht. Stellt man ihn höher ein wird die CPU bereits übertaktet.

    F: Kann ich im BIOS einen FSB einstellen der unter den MHz der "Strap Jumper" Einstellung liegt?
    A: Nein. Der so eingestellte Wert legt den mindest FSB fest und kann im BIOS nicht unterschritten werden. Hat man den FSB bereits im BIOS übertaktet und erhöht nachträglich den FSB per "Strap Jumper" wird außerdem der neue FSB auch um den vorher übertakteten Wert erhöht. Unter Windows lässt sich der FSB mit dem MSI DualCoreCenter absenken.

    F: Wie kann ich per "Strap Jumper" den FSB auf 400MHz stellen? Im Handbuch finde ich dazu keinen Eintrag.
    A: Indem man beide Jumperkappen entfernt. Der 400MHz Strap ist allerdings mit 200MHz FSB CPUs (E4x00, E2xx0) inkompatibel, was nicht bedeutet, dass man sie nicht mit über 400MHz FSB laufen lassen kann, nur eben nicht per "Strap Jumper".

    F: Ich habe festgestellt, dass der Multiplikator und die MHz meiner CPU unter Windows stark schwanken und dabei der Multiplikator auf x6 sinkt, ist meine CPU oder das Board defekt?
    A: Nein, das ist ein Teil von EIST(C1E), bei dem im Leerlauf die Spannung und der Multiplikator der CPU, und damit die effektiven MHz, gesenkt werden um Strom zu sparen und die Lebensdauer der CPU zu verlängern. Unter Last taktet die CPU automatisch wieder hoch.

    F: Wie kann ich EIST(C1E) aktivieren/deaktivieren?
    A: Im BIOS im "Cell Menu". Um es zu aktivieren muss man unter Umständen zusätzlich in Windows (Systemsteuerung - Energieoptionen) bei den Energieschemata "minimaler Energieverbrauch" oder "Laptop" einstellen.

    F: Funktioniert EIST(C1E) weiterhin, wenn ich den FSB übertakte?
    A: Ja.

    F: Funktioniert EIST(C1E) weiterhin, wenn ich die VCore der CPU erhöhe?
    A: Ja, dabei wird jedoch die mindest VCore ("idle" Wert) auch um den Wert erhöht um den die VCore angehoben wurde.

    F: Funktioniert EIST(C1E) weiterhin, wenn ich den Multiplikator der CPU verändere?
    A: Nein, aber durch ein Programm wie CrystalCPUID oder RMClock lässt sich EIST(C1E) unter Windows nachträglich konfigurieren.

    F: Ich kann den Multiplikator der CPU im BIOS nicht verändern, was muss ich tun?
    A: EIST im "Cell Menu" vom BIOS deaktivieren.

    F: Mein Board geht nicht sofort an wenn ich den Power Knopf drücke, sondern scheint mehrmals hintereinander an und aus zu gehen, bevor es startet ("An/Aus Bug" FAQ Link).
    A: Das ist eine "Funktion", eine Art nicht weiter dokumentierter Stabilitätstest vom Board bzw. Chipsatz der eigentlich nur dann auftritt wenn OC betrieben wird. Dabei überprüft das Board die aktuellen Einstellungen und passt dementsprechend interne Speichertimings und -Straps für den nächsten Start an, die nicht gespeichert werden können.

    F: Kann ich die Mehrfachstarts ("An/Aus Bug" FAQ Link) irgendwie abstellen, wenn das System stabil läuft?
    A: Nicht in allen Fällen, aber es lässt sich eindämmen indem man einen "Strap Jumper" FSB wählt der dem übertakteten FSB am nächsten kommt und man außerdem im "Cell Menu" die Geschwindigkeit des zweiten PCIe Slots von AUTO auf x4 stellt. Eine neue Möglichkeit ist auch, das oben verlinkte BETA BIOS auszuprobieren.

    F: Was passiert, wenn ich falsche Einstellungen im BIOS vorgenommen bzw. zu stark übertaktet habe?
    A: Das Board versucht vier mal zu starten, scheitert jeder dieser Versuche, stellt das Board automatisch Standardeinstellungen wieder her, im Rahmen der oben genannten Möglichkeiten (mindest FSB durch "Strap Jumper" beachten!), damit man wieder ins BIOS gelangt um die Einstellungen anpassen/verringern zu können.

    F: Funktionieren die neuen 45nm Xeons (E3xxx) auf dem Board?
    A: Ja, sie werden, wie andere 45nm CPUs, auch erkannt. Man sollte mindestens ein BIOS flashen, welches bereits ihren 45nm C2D/C2Q "Bruder" erkennt, idealerweise das aktuellste. Einige Xeons tauchten auch bereits der offiziellen CPU Support Liste auf.

    F: Kann ich mit dem Board die CPU untervolten?
    A: Nicht im BIOS, aber die MSI DualCoreCenter Software ist dazu in der Lage.

    F: Zwischen der Heatpipe und dem ersten PCIe x16 Steckplatz befindet sich ein 4Pol (Molex/"IDE") Stromanschluss, muss ich dort einen Stecker anschliessen?
    A: Der Anschluss liefert zusätzlichen Strom für Grafikkarten. Er muss nur verwendet werden, wenn man zwei Grafikkarten im CrossFire betreibt (die keinen eigenen Stromanschluss haben).

    F: Was ist VDroop und wie macht es sich bemerkbar?
    A: VDroop ist ein Phänomen dass bei einer CPU unter Last auftritt. Dann verringert sich die Stromspannung an der CPU (VCore) um vor einer Über-Spannung zu schützen. Beim Neo2-FR/FIR sind es etwa 0.01v-0.02v. (Siehe: Die VID bei Intel-CPUs - Mythos oder Stunde der Wahrheit?)

    F: Ich sehe, mein Board hat zwischen der Heatpipe einen 8Pol CPU-Stromanschluss, mein Netzteil hat aber nur einen 4Pol Stecker, benötige ich einen Adapter oder gar ein neues Netzteil?
    A: Nein, es kann problemlos ein 4Pol Stecker dort angeschlossen werden. Für höhere Spannungsstabilität beim Übertakten, vor allem von Quad Core CPUs, empfiehlt sich allerdings ein Netzteil mit 8Pol Stecker.

    F: Ich habe zwar bis hierher alles gelesen, aber der Unterschied zwischen dem Neo2-FR/FIR und dem Platinum ist mir noch immer nicht klar!
    A: Im Prinzip sind die Boards identisch, basieren alle auf dem Platinum. Das FIR und das Platinum verfügen zusätzlich über FireWire. Das Platinum hat außerdem einen optischen Audioausgang (SPDIF) in der I/O-Blende und eine 5-fache "Circu-Pipe" anstatt der normalen 3-fachen Heatpipe.

    F: Was ist eigentlich AHCI?
    A: Das ist AHCI.

    F: Kann ich in dem zweiten, gelben PCIe x16 (@ x4) Slot nur PCIe x16 Karten, also GraKas betreiben?
    A: Nein, dort können auch alle anderen PCIe Karten betrieben werden.

    F: Kann ich in dem zweiten, gelben PCIe x16 (@ x4) Slot eine NVidia Karte nur für PhysX (z.B. mit einer ATI als Hauptkarte) betreiben?
    A: Ja. (siehe "neue Links")

    F: Cool, SLI kann ich auf dem Board aber nicht betreiben, oder?
    A: Doch: http://www.hardwareluxx.de/community...tz-796721.html

    F: Mir fällt auf, dass sich beim Übertakten die "NB Volt" und "SB I/O Volt" automatisch umstellen und zwar in die vom BIOS rot markierten Bereiche. Ist das normal?
    A: Ja, da werden wohl "sicherheitshalber" einige Presets geladen wenn man bestimmte FSB Grenzen überschreitet. Notwendig sind diese Werte aber nur bei extrem hohen FSBs (~500MHz). Die muss man aber wie immer selber herausfinden, auch hier gilt: möglichst gering anfangen und sich hochtasten. Bis 400MHz FSB sind keine Spannungserhöhungen am Chipsatz nötig.

    F: Der PC piept beim booten ein paarmal hintereinander, fährt aber normal hoch, hat das irgendwas zu bedeuten?
    A: Das Board gibt per akustischem Signal lediglich die Anzahl der angeschlossenen USB-Geräte wieder.

    F: Schreibt man Standard hinten mit "t" und Takt mit "ck" ?
    A: Nein.



    Danke an all die User aus dem alten Sammelthread und dessen Ersteller für das Ansammeln der Informationen,
    die maßgeblich für die Realisierung dieses erweiterten Sammelthreads mitverantwortlich sind!


    Mögen die lästigen Fragereien also ein Ende ha... ähhh ich meine die Fragen der User bestmöglich beantworten werden... (-;
    Geändert von kaltblut (14.04.12 um 01:37 Uhr)

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GeForce GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Logitech Z-5500

    Intel Core i7-4700HQ - XMG C703 - Elixir/Samsung DDR3-1600 16GB
    NVIDIA GTX765M - Crucial M550 256GB - Western Digital Scorpio Blue 320GB

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    3.159


    Standard

    There's nothing on "Schutzfolie"!!

    Leute, wie oft habt ihr einen Boxed-Kühler in der Hand gehabt... einmal <> keinmal??

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.018


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Hey peoples!

    geht hier eindeutig schon länger über Intel's "special" BOXED (super) Cooler....

    Alsoooooo, hab gerade so nen Dingens vor mir und na ja ohne Folie und mit dem "rally" grauen Brei drauf noch. Hab ihn blos mal kurz am MoBo angeschlossen (Lüfter natürlich blos, Gott behüt vor Komplettinstallation des Giganten ) und dann gleich wieder in die Box verfrachtet um meine empfindlichen Lauscher vor ohrenbeteubendem Getöse zu schonen. - unbrauchbares Util-
    Ich kam, "Gott gebühr der Dank", bisher noch net in Verlegenheit, so ein Teil auf eins meiner Mobos zu schnallen, wozu auch?

    Da Nostro ohnehin bei den Chinesen sitzt, ist es eh Schnuppe, denn die haben wie Bud schon andeutete, Cooler on Mass da bestimmt.
    Also nostro einfach mal auf die Strasse laufen und sich bei nem Schlitzauge so nen schlitzäugigen HeatPipeCooler ansehen, die haben bestimmt ne ganze Auswahl für nen Jen 50 cent da ??? (ahmmmm, oder wie heisst der Cent bei denen?)
    Spoiler: Anzeigen
    ASRock Z77 OCF thread

    Suche 6600K @4,8GHz

  5. #4
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    3.159


    Standard

    Schlitzauge... klingt nicht nett!!

    http://de.bab.la/woerterbuch/deutsch...hlitzauge.html

  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von Pasanius
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Neo2 FR Rev.1.2 Bios 1.10
      • CPU:
      • E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v
      • Systemname:
      • Warhammer
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • RAM:
      • 4GB OCZ1066 Platininum
      • Grafik:
      • PowerColor HD4890 1024MB
      • Storage:
      • WD VelociRaptor 150 GB 10000
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • Bequiet 650 Straight P.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64Bit

    Standard

    Zitat Zitat von B@man Beitrag anzeigen
    ja finde auch, man sollte die reiskocher nicht so nennen

    also ich hatte noch nie ne cpu mit boxed kühler, aber von ner schutzfolie wäre ich mal ausgegangen.
    E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v 445x9 Scythe Mugen
    MSI Neo2 FR Rev. 1.2 Bios 1.12 (1.C)
    4GB(2x2GB) OCZ1066 Platin.@DDR1066 5 5 5 18 56 2,1v
    PowerColor HD4890 1024MB
    WD VelociRaptor 150 GB 10000
    X-FI Titanium <-- Nein, die ist nicht übertaktet
    Bequiet 650 Straight P.

  7. #6
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    3.159


    Standard

    Ne, ist wirklich nicht... ich habe hier gerade den Boxed-Kühler von meinem neuen E8400 liegen. Das Interesse galt natürlich der CPU und nicht dem "Schmalhans-Möchtegernkühler"... von daher befindet sich der noch im Originalzustand... aber ohne Schutzfolie!!

  8. #7
    Stabsgefreiter Avatar von Pasanius
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Neo2 FR Rev.1.2 Bios 1.10
      • CPU:
      • E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v
      • Systemname:
      • Warhammer
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • RAM:
      • 4GB OCZ1066 Platininum
      • Grafik:
      • PowerColor HD4890 1024MB
      • Storage:
      • WD VelociRaptor 150 GB 10000
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • Bequiet 650 Straight P.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64Bit

    Standard

    also in der annahme das auf dem kühlkörper ein pad pder paste drauf ist:

    pauschal verliert die wärmeleitpaste nach ca 1 jahr ihre besten eigenschaften um die wärme weiterzuleiten.
    gelagert werden die kühler mit sicherheit nicht im kühlfach also wenn die paste der umgebungsluft ausgesetzt wird, dürfte sie da ja ebenfalls ihre eigenschaften verlieren, vielleicht dauerts etwas länger, aber sie wird doch minderwertiger.
    und die 5°c mehr am schluss können bei dem leistungsschwachen boxed kühler ja entscheidend sein.

    aber das erklärt immer noch nicht die 90° und den handwarmen kühler.
    mein mugen ist eigentlich auch immer handwarm, jedoch geht meine cpu unter last höchstens auf 60° in den kernen.
    nur direkt am sockel wird er etwas wärmer, das zeigt mir aber das er die wärme wenigstens aufnimmt.
    E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v 445x9 Scythe Mugen
    MSI Neo2 FR Rev. 1.2 Bios 1.12 (1.C)
    4GB(2x2GB) OCZ1066 Platin.@DDR1066 5 5 5 18 56 2,1v
    PowerColor HD4890 1024MB
    WD VelociRaptor 150 GB 10000
    X-FI Titanium <-- Nein, die ist nicht übertaktet
    Bequiet 650 Straight P.

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.018


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Hi!

    so mal was anderes wieder, net immer BOXED von Intel, der Kühler ist soooo gut dann auch net, gelle!

    Leider war einer meiner geilen OCZ SLi 1066 defekt und ich musste schnellstens Ersatz besorgen...
    Heute deshalb angekommen: 2 x 1GB Corsair Dominator PC8500C5D Q
    Dank der Version 1.2 sind Microns wieder drauf, doch kann ich leider keine DDR-1200 mehr erreichen wie mit den ollen OCZ, Alles probiert, no chance..

    Hab die Dinger nun auf DDR-1000 bei CL4-4-4-9-26-3-4-2-4 @PL=7 bei gemächlichen 2.2V am Laufen. Geht auch, aber ich denke, Intel C2D (weil noch ohne ingegr. MemCont.) profitiert doch mehr von der Bandbreite als von den Schaltzeiten. Na ja, egal, die Dinger jedenfalls bleiben erstaunlich kühl bei allen Tests und sehen Hammer³ aus. Eine sehr gelungene Kühllösung mit heftig Dampf wie ich finde.

    Hier mal ne paar pics:
    Corsair PC8500C5D-4.jpg Corsair PC8500C5D-3.jpg Corsair PC8500C5D-1.jpg Corsair PC8500C5D-2.jpg Corsair PC8500C5D-5.jpg

    btw.: Morgen kommt natürlich weiterer Nachschub von OCZ mit einem sehr seltenen Kit, was bestimmt hier noch keiner in den Fingern hatte, wage ich mal anzunehmen. Bin schon heiss² auf diese und hoffe damit meine ollen settings und gegf. auch deutlich mehr zu erreichen.....

    Übringends ist der support von OCZ geradezu direkt empfehlenswert, nach 2 Mails bekam ich eine RMA Nummer mit Postadresse in Holland und das wars.
    Morgen geht das defekte Kit die Reise an (leider blos 1 Riegel defekt, aber hilft nix, schade um die wirklich erstaunlich guten Micron D9G's drauf).
    Spoiler: Anzeigen
    ASRock Z77 OCF thread

    Suche 6600K @4,8GHz

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    3.159


    Exclamation

    Zitat Zitat von Pasanius Beitrag anzeigen
    also in der annahme das auf dem kühlkörper ein pad pder paste drauf ist:
    Annahme?! Das ist eine Tatsache!!

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    6


    Standard

    Guten Abend die Herren,

    hab meine CPU nun mittels neuem Kühler auf entspannte 24° runtergekühlt.
    Die WLP sah eigentlich noch recht gut aus. Mein neuer Sündenbock sind diese extrem schlecht konstruierten Plastikfixierungen dieses Boxed Kühlers. Aber egal. Unterm Strich bin ich überrascht, dass der Prozessor über die lange Zeit so vernünftig auch quasi "ohne Kühler"lief.

    Also vielen Dank euch für die Hilfe. Das Forum hier ist echt mal weit vorne.
    Viele Grüße aus China

  12. #11
    Stabsgefreiter Avatar von Pasanius
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Neo2 FR Rev.1.2 Bios 1.10
      • CPU:
      • E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v
      • Systemname:
      • Warhammer
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • RAM:
      • 4GB OCZ1066 Platininum
      • Grafik:
      • PowerColor HD4890 1024MB
      • Storage:
      • WD VelociRaptor 150 GB 10000
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • Bequiet 650 Straight P.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64Bit

    Standard

    @ nostromo23

    schön wenn dir geholfen wurde.
    denke mal du kannst dich bei den schutzmechanismen deiner cpu bedanken das sie noch vernünftig lief.
    E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v 445x9 Scythe Mugen
    MSI Neo2 FR Rev. 1.2 Bios 1.12 (1.C)
    4GB(2x2GB) OCZ1066 Platin.@DDR1066 5 5 5 18 56 2,1v
    PowerColor HD4890 1024MB
    WD VelociRaptor 150 GB 10000
    X-FI Titanium <-- Nein, die ist nicht übertaktet
    Bequiet 650 Straight P.

  13. #12
    Obergefreiter
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    81


    Standard

    hab hier mal ne Probv mit mienem MSI P35 neo 2 FR

    seit dieser woche bootet mein PC nimmer,
    erst zeigt mir das board über die 8 diag LEDs eine Defekte / nicht installierte CPU an...
    nach paar bios resets / alles raus + rein.
    nun zeigt mir die LEDs an das mein Speicher defekt / oder nicht installiert wäre.

    und ab und zu, bootet der rechner auch wieder einbandfrei wenn man nach einem bios reset glück hatte..

    nun habe ich mal auf gut glück mein bios von v 1.08 auf 1.10 geupdatet hat auch geklappt.. aber nun seit 2 std lässt sich die kiste mal wieder nicht booten.


    die CPU ist inordnung da sie auch in einem anderen board läuft...
    beiim speicher sinds g.skill 800er 2x2gb module .. die ich durch baugleiche schonmal ersetzt habe ... auch mal nur mit einem gebootet aber auch das bringt keine besserung..


    solangsam weiß ich nimmer weiter..
    netzteil konnte ich auch schon ausschliesen.

    hatte jmd schon ein ähnliches problem oder jmd ne tip für mich ??

    In dem zusammenbau lief das board 7 monate einbandfrei...
    Zum System :

    intel X3350
    4x2gb g.skill 800er
    be quiet Dark Power Pro P7 550W
    geforce 8800 gt
    Geändert von sea_sonic (28.11.08 um 20:06 Uhr)

  14. #13
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.275
    Themenstarter


    Standard

    Das klingt, als wäre das Board defekt. Versuchs mal außerhalb des Gehäuses, mit nur dem Nötigsten an-/eingesteckt.

    p.s. Ein "Einband" ist der Umschlag eines Buches, du meinst "einwandfrei".
    Geändert von kaltblut (28.11.08 um 21:34 Uhr)

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GeForce GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Logitech Z-5500

    Intel Core i7-4700HQ - XMG C703 - Elixir/Samsung DDR3-1600 16GB
    NVIDIA GTX765M - Crucial M550 256GB - Western Digital Scorpio Blue 320GB

  15. #14
    Stabsgefreiter Avatar von Pasanius
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Neo2 FR Rev.1.2 Bios 1.10
      • CPU:
      • E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v
      • Systemname:
      • Warhammer
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • RAM:
      • 4GB OCZ1066 Platininum
      • Grafik:
      • PowerColor HD4890 1024MB
      • Storage:
      • WD VelociRaptor 150 GB 10000
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • Bequiet 650 Straight P.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64Bit

    Standard

    wenn du sagst "bootet nicht" meinst du dann das es auch keinen post screen gibt?
    E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v 445x9 Scythe Mugen
    MSI Neo2 FR Rev. 1.2 Bios 1.12 (1.C)
    4GB(2x2GB) OCZ1066 Platin.@DDR1066 5 5 5 18 56 2,1v
    PowerColor HD4890 1024MB
    WD VelociRaptor 150 GB 10000
    X-FI Titanium <-- Nein, die ist nicht übertaktet
    Bequiet 650 Straight P.

  16. #15
    Flottillenadmiral Avatar von xxxAMD64Bitxxx
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    FRANKEN
    Beiträge
    4.500


    Standard

    Zitat Zitat von sea_sonic Beitrag anzeigen
    hab hier mal ne Probv mit mienem MSI P35 neo 2 FR

    seit dieser woche bootet mein PC nimmer,
    erst zeigt mir das board über die 8 diag LEDs eine Defekte / nicht installierte CPU an...
    nach paar bios resets / alles raus + rein.
    nun zeigt mir die LEDs an das mein Speicher defekt / oder nicht installiert wäre.

    und ab und zu, bootet der rechner auch wieder einbandfrei wenn man nach einem bios reset glück hatte..

    nun habe ich mal auf gut glück mein bios von v 1.08 auf 1.10 geupdatet hat auch geklappt.. aber nun seit 2 std lässt sich die kiste mal wieder nicht booten.


    die CPU ist inordnung da sie auch in einem anderen board läuft...
    beiim speicher sinds g.skill 800er 2x2gb module .. die ich durch baugleiche schonmal ersetzt habe ... auch mal nur mit einem gebootet aber auch das bringt keine besserung..


    solangsam weiß ich nimmer weiter..
    netzteil konnte ich auch schon ausschliesen.

    hatte jmd schon ein ähnliches problem oder jmd ne tip für mich ??

    In dem zusammenbau lief das board 7 monate einbandfrei...
    Zum System :

    intel X3350
    4x2gb g.skill 800er
    be quiet Dark Power Pro P7 550W
    geforce 8800 gt

    hey, ich denke auch das das brett defekt ist .
    Gruss Benny

  17. #16
    Kapitän zur See Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.018


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    @seasonic

    "die CPU ist inordnung da sie auch in einem anderen board läuft...
    beiim speicher sinds g.skill 800er 2x2gb module .. die ich durch baugleiche schonmal ersetzt habe ... auch mal nur mit einem gebootet aber auch das bringt keine besserung.."

    hast du bei deinen RAMs tRFC bestimmt auf >55 gesetzt? Hau mal 56 rein, wenn das immer noch net geht, probier die max. 63 des Boards aus und heb die VDimm auf 2.2V mal an zum Test / zusätzlich die MCH Spannung (NB) rauf auf 1.45V im BIOS......
    Spoiler: Anzeigen
    ASRock Z77 OCF thread

    Suche 6600K @4,8GHz

  18. #17
    Fregattenkapitän Avatar von Mik3_RoSoft
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    (Nieder)Österreich
    Beiträge
    2.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD4-B3
      • CPU:
      • Intel i7-2600k
      • Systemname:
      • Silverstone Tj07
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Silverstone Tj07
      • RAM:
      • TeamGroup 16GB
      • Grafik:
      • Zotac HD5870@EK-WB
      • Storage:
      • WD-Velo 300GB - WD 1TB Green
      • Monitor:
      • LG Flatron L227WTP
      • Netzwerk:
      • Linksys WRT
      • Sound:
      • ESI Prodigy HiFi
      • Netzteil:
      • Enermax 620Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 / Vista
      • Handy:
      • HTC Evo 3D

    Standard

    weil ich da gerade nb-spannung lese 1.45v, ist das nicht ein wenig viel?

    ich suche gerade im google danach wieviel vcore ich geben kann wenn ich nb unter wasser habe, würde mich mal interessiern.

    aber wie imma find ich nix verwendbares

    @seasonic

    ja irgendwie hört sich das sehr nach langsamen aber doch sicherm tot das mb's an.

    @obarok_9
    was bewirkt er damit, hab da auch schon mal rumgedreht und eigentlich keine veränderung feststellen können

  19. #18
    Obergefreiter
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    81


    Standard

    danke an alle, hab ich mir fast gedacht
    hab ja noch garantie, also zurück damit

    @obarok_9
    ne bekomme keinen post mehr, led bleiben rot und die lüfter laufen das wars dann.

  20. #19
    Kapitänleutnant Avatar von Ganxta
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    Leer, Niedersachsen
    Beiträge
    1.686


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q-E
      • CPU:
      • C2Q Q9400 @3,2GHz
      • Systemname:
      • Xpect Main
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor Jr.
      • RAM:
      • G.Skill F2-4GBPQ, 8GB, 1000MHz
      • Grafik:
      • HD6870
      • Storage:
      • 1x 1000GB, 2x 1500GB, 1x 2000GB
      • Monitor:
      • AMW M177TD / BenQ E2200HD
      • Netzteil:
      • OCZ Fatal1ty 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Zitat Zitat von obarok_9 Beitrag anzeigen
    @seasonic

    "die CPU ist inordnung da sie auch in einem anderen board läuft...
    beiim speicher sinds g.skill 800er 2x2gb module .. die ich durch baugleiche schonmal ersetzt habe ... auch mal nur mit einem gebootet aber auch das bringt keine besserung.."

    hast du bei deinen RAMs tRFC bestimmt auf >55 gesetzt? Hau mal 56 rein, wenn das immer noch net geht, probier die max. 63 des Boards aus und heb die VDimm auf 2.2V mal an zum Test / zusätzlich die MCH Spannung (NB) rauf auf 1.45V im BIOS......
    wenns die gleichen G.Skill sind wie meine solltn sie gut laufen. Meine funktionieren sogar bei tRFC 42 und 500MHz Realtakt bei 1,95V


  21. #20
    Obergefreiter
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    119


    Standard

    Hat msi mal wieder schoise mit seiner Updatesoftware gebaut? Live update gaukelt mir vor, daß mein bios 1.10 veraltet ist und ein neues vers. 1.A0 verfügbar ist. Ich dachte 1.A0 wäre die BETA vor der 1.10er gewesen?

    Und lasst Eure Kommentare über die Software stecken, genauso wie Eure USB-Schwärmerei, ich bitte Euch.

    Wer eine Dame haben kann, wird Sie zu 90% seiner Hand bevorzugen. Somit wäre das Thema AutoUpdate und USB-Update ein für alle Mal erledigt.

    Gruß Carlyle

  22. #21
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    3.159


    Standard

    Zitat Zitat von Grayson dpi Beitrag anzeigen
    Und lasst Eure Kommentare über die Software stecken, genauso wie Eure USB-Schwärmerei, ich bitte Euch.

    Wer eine Dame haben kann, wird Sie zu 90% seiner Hand bevorzugen. Somit wäre das Thema AutoUpdate und USB-Update ein für alle Mal erledigt.
    Verstehe ich nicht ganz... ... Leute, die mich auch per PN angeschrieben haben, wurden überglückliche "Flasher". Mein Kommentar zum Biosupdate via USB-Stick war immer gefragt... so habe ich es damals von BikerKS (Gott möge ihn schützen!!) gelernt, so gebe ich die heilige Schrift weiter. Das das Live-Update schon immer Käse war, bleibt klar... aber wenn wir von der Dame beim Schach sprechen, dann ist die "USB-Lösung" immer ein geschickter Schachzug!!

  23. #22
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.275
    Themenstarter


    Standard

    Live update gaukelt mir vor, daß mein bios 1.10 veraltet ist und ein neues vers. 1.A0 verfügbar ist. Ich dachte 1.A0 wäre die BETA vor der 1.10er gewesen?
    Das Live Update taugt nicht viel zum Updaten des BIOS. Lieber eine der klassischen Varianten wählen.
    Geändert von kaltblut (01.12.08 um 14:32 Uhr)

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GeForce GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Logitech Z-5500

    Intel Core i7-4700HQ - XMG C703 - Elixir/Samsung DDR3-1600 16GB
    NVIDIA GTX765M - Crucial M550 256GB - Western Digital Scorpio Blue 320GB

  24. #23
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    2.170


    Standard

    Wer eine Dame haben kann, wird Sie zu 90% seiner Hand bevorzugen. Somit wäre das Thema AutoUpdate und USB-Update ein für alle Mal erledigt.
    wie geil
    Notebook
    Siemens AMILO3540
    HTPC
    cpu: athlon ii x4 600e, graka: 5770 vapor-x, board: 890gx extreme3, ram: 4gb 1600 eco, hdd: 2x hd103uj, case: midgard




  25. #24
    Stabsgefreiter Avatar von Pasanius
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Neo2 FR Rev.1.2 Bios 1.10
      • CPU:
      • E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v
      • Systemname:
      • Warhammer
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • RAM:
      • 4GB OCZ1066 Platininum
      • Grafik:
      • PowerColor HD4890 1024MB
      • Storage:
      • WD VelociRaptor 150 GB 10000
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • Bequiet 650 Straight P.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64Bit

    Standard

    also ich hatte noch nie probleme mit live update gehabt.
    klar ist es doof wenn das tool die neueste datei nicht richtig identifiziert.
    ich jedoch hatte eben noch nie ein problem, auch mit asus nicht.

    zu dem aktuellen bios kann ich nichts sagen, ich sehe es gerade nicht ein zu flashen, ich weiss ja wie es ist.
    never touch a ru... ach ihr wisst ja was gemeint ist, flashen klappt einwandfrei und am schluß habe ich nur noch probs.
    E8400 C0 @ 4GHZ 1,36v 445x9 Scythe Mugen
    MSI Neo2 FR Rev. 1.2 Bios 1.12 (1.C)
    4GB(2x2GB) OCZ1066 Platin.@DDR1066 5 5 5 18 56 2,1v
    PowerColor HD4890 1024MB
    WD VelociRaptor 150 GB 10000
    X-FI Titanium <-- Nein, die ist nicht übertaktet
    Bequiet 650 Straight P.

  26. #25
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    3.159


    Standard

    Zitat Zitat von kaltblut Beitrag anzeigen
    Das Live Update taugt nicht viel zum Updaten des BIOS. Lieber eine der klassischen Varianten wählen.
    Zitat Zitat von Pasanius Beitrag anzeigen
    also ich hatte noch nie probleme mit live update gehabt.
    klar ist es doof wenn das tool die neueste datei nicht richtig identifiziert.
    ich jedoch hatte eben noch nie ein problem, auch mit asus nicht.

    zu dem aktuellen bios kann ich nichts sagen, ich sehe es gerade nicht ein zu flashen, ich weiss ja wie es ist.
    never touch a ru... ach ihr wisst ja was gemeint ist, flashen klappt einwandfrei und am schluß habe ich nur noch probs.
    Wenn der Meister (BikerKS-Jünger) spricht, müßt ihr auch zuhören!!

Seite 1 von 62 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •