Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003


    Standard In-Ears ~100€ (für iPhone)

    Hi
    Ich suche InEar Kopfhörer für mein iPhone.
    Sie sollten ~100€ kosten und ein Mikrophon besitzen.
    Ich höre Rock und Pop.
    Benutzen werde ich sie meisten auf dem Weg zur Schule aber manchmal auch beim joggen. Also sollten sie gut und fest sitzen aber auch angenehm zum tragen sein.
    Da ich Sie fürs iPhone benutze wäre es natürlich am besten wenn sie auch noch eine Taste besitzen zum abheben/auflegen usw...

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG
    Georg

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Stabsgefreiter Avatar von Arharis
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 2 Extreme
      • CPU:
      • Intel Xeon W3520 @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Forest
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70B
      • RAM:
      • 6GB OCZ Blade Series DDR3-2000
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX 480 SLi
      • Storage:
      • 2x 80GB Intel X25-M Raid 0
      • Monitor:
      • Eizo FlexScan S2431WH-BK
      • Netzwerk:
      • Dlink DI-524
      • Sound:
      • SB X-Fi Ti Teufel Concept E 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64
      • Sonstiges:
      • Wacom Intuos4, Logitech diNovo Edge
      • Notebook:
      • IBM Lenovo Thinkpad T61p
      • Photoequipment:
      • Nikon D90 AF-S 16-85VR
      • Handy:
      • iPhone 4 32GB

    Standard

    Für 100 eur. - Etymotic hf2; noch besser ist Ue 10 pro vi, die kosten aber deutlich mehr.

    IBM Thinkpad T61p 15.4" WUXGA 1920x1200 | T9500 2.6GHz | 4GB Kingston CL4 RAM | Quadro FX 570M | Intel Ultimate-N 6300 WiFi | Intel 320 SSD 160gb

  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Sonst noch Vorschläge??

    MfG
    Geändert von Freeman14 (05.04.10 um 11:18 Uhr)

  5. #4
    Stabsgefreiter Avatar von Arharis
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 2 Extreme
      • CPU:
      • Intel Xeon W3520 @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Forest
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70B
      • RAM:
      • 6GB OCZ Blade Series DDR3-2000
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX 480 SLi
      • Storage:
      • 2x 80GB Intel X25-M Raid 0
      • Monitor:
      • Eizo FlexScan S2431WH-BK
      • Netzwerk:
      • Dlink DI-524
      • Sound:
      • SB X-Fi Ti Teufel Concept E 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64
      • Sonstiges:
      • Wacom Intuos4, Logitech diNovo Edge
      • Notebook:
      • IBM Lenovo Thinkpad T61p
      • Photoequipment:
      • Nikon D90 AF-S 16-85VR
      • Handy:
      • iPhone 4 32GB

    Standard

    Es gibt noch Klipsch Image S4i, die sind aber viel schlechter als Etymotic.

    Weiter brauchst du nicht fragen, weil in der 100€ Klasse sonst nix gibt. In-ear Headsets sind nicht so verbreitet wie normale in-ears, daher ist die Auswahl hier ziemlich beschieden.

    IBM Thinkpad T61p 15.4" WUXGA 1920x1200 | T9500 2.6GHz | 4GB Kingston CL4 RAM | Quadro FX 570M | Intel Ultimate-N 6300 WiFi | Intel 320 SSD 160gb

  6. #5
    ••••••• Avatar von AGio
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    9.971


    Standard

    Zitat Zitat von Arharis Beitrag anzeigen
    Es gibt noch Klipsch Image S4i, die sind aber viel schlechter als Etymotic.
    Woher entnimmst du diese Tatsache?
    Ich selbst habe die Klipsch S4i und kann mich nicht beschweren.
    Im direkten Vergleich mit den Apple In-Ear und den Etymotic habe ich mich für die Klipsch S4i entschieden, da ds Gesamtpaket zumindest für mich gestimmt hat. (Also Tragekomfort etc.)

    Was für ein iPhone hast du eigentlich?

  7. #6
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    3G
    wird aber warscheinlich bald durch ein "4G" ersetzt.
    Im Moment habe ich die Apple in-ears bin aber nicht wirklich begeistert. Lohnt sich der Umstieg von denen auf die Klipsch S4i oder Etymotic? Oder sollte ich vl. lieber noch etwas mehr investieren?

    MfG
    Geändert von Freeman14 (05.04.10 um 15:04 Uhr)

  8. #7
    Stabsgefreiter Avatar von Arharis
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 2 Extreme
      • CPU:
      • Intel Xeon W3520 @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Forest
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70B
      • RAM:
      • 6GB OCZ Blade Series DDR3-2000
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX 480 SLi
      • Storage:
      • 2x 80GB Intel X25-M Raid 0
      • Monitor:
      • Eizo FlexScan S2431WH-BK
      • Netzwerk:
      • Dlink DI-524
      • Sound:
      • SB X-Fi Ti Teufel Concept E 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64
      • Sonstiges:
      • Wacom Intuos4, Logitech diNovo Edge
      • Notebook:
      • IBM Lenovo Thinkpad T61p
      • Photoequipment:
      • Nikon D90 AF-S 16-85VR
      • Handy:
      • iPhone 4 32GB

    Standard

    @just me
    weil ich mich mit in-ears auskenne; Kopfhörer sind mein Hobby.
    Wobei ich mich primär auf mein Geschmack orientere.
    Wer auf bassig und matschig steht, wird natürlich den Klipsch präferieren.

    IBM Thinkpad T61p 15.4" WUXGA 1920x1200 | T9500 2.6GHz | 4GB Kingston CL4 RAM | Quadro FX 570M | Intel Ultimate-N 6300 WiFi | Intel 320 SSD 160gb

  9. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von titansausage
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    1.385


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • Clevo P651SE
      • Photoequipment:
      • Olympus XZ-2

    Standard

    Es gibt auch noch die Super.Fi 4 und 5 vi
    Sind auch Headsets und liegen im Preisrahmen.

    KH und HiFi sind übrigens auch mein Hobby.
    Der TE sollte sich m.M.n. z.B eher Bassstarke KH holen, gerade wenn er damit unterwegs sein wird, weil der EQ des IPhone schlecht ist und auf der Normalen Einstellung genutzt werden sollte. Das heißt: Es kann nichts manuell eingestellt werden. Aber auch angesichts dieser Situation muss der TE entscheiden was ihm wichtig ist. Steht er eher auf Neutralen Sound oder mag er ne Badewanne usw... Dann können wir weitersprechen.
    Geändert von titansausage (05.04.10 um 17:36 Uhr)
    Sound: Magnat Quantum 605 + 613 + 603 + XTZ99W12.16 @ Marantz SR6004
    Jesus spricht: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben

  10. #9
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Im Moment würde ich zum Etymotic hf2 tendieren.
    Vor allem scheint der am besten Außengeräusche zu isolieren oder? Hoffe nur, dass sie auch angenehm sind und die Verarbeitungsqualität stimmt.

    @Arharis
    Hast du pers. Erfahrungen mit dem Etymotic hf2? Bei Amazon sind immer wieder Leute die von einer schlechten Verarbeitung sprechen. Kannst du dazu etwas sagen?

  11. #10
    ••••••• Avatar von AGio
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    9.971


    Standard

    @Arharis
    So basslastig sind die Klipsch S4i doch gar nicht...

  12. #11
    Vizeadmiral Avatar von Dark Lord
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    6.715


    Standard

    Bei Kopfhörern hilft leider nur probieren. Wir können ja auch nicht für dich Schuhe testen, selbst wenn wir die selbe Größe hätten

  13. #12
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Ja probieren ist nur nicht immer so einfach.
    In Shops gibt es dies Kopfhörer nicht und außer bei Amazon zahl ich sonst immer Versandkosten.
    Deswegen werde ich mir jetzt mal die hf2 holen weil die bei Amazon zu habe sind und anscheinend e das beste.

    Danke für eure Hilfe

  14. #13
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Heute sind Sie angekommen.
    Habe jetzt schon ein wenig probe gehört und der erste Eindruck ist: Geil ^^
    Um einiges besser als die Apple In-Ear

    Vielen dank für eure Hilfe

    MfG

  15. #14
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Hi
    Muss mich leider nochmal melden. Die hf2 sind zwar genial aber nur wenn man sitzt. Wenn ich mich bewege hört man einfach jedes mal wenn sich das Kabel bewegt und irgendwo "schleift".
    Werde sie also zurückschicken und überlege nun was ich nun nehmen soll. Jetzt wo ich den Unterschied zu meinen iPhone InEars gehört habe will ich nicht zurück wechseln aber die SuperFi 5vi sollen auch anfällig für Kabelgeräusche sein und die Klipsch S4i sind mir warsch. zu basslastig. Sonst hätte ich noch die Atomic Floyd HiDef Drum gesehen aber die sind wahrscheinlich noch Bass betonter.
    Gibt es also noch Vorschläge?

  16. #15
    Oberleutnant zur See Avatar von titansausage
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    1.385


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • Clevo P651SE
      • Photoequipment:
      • Olympus XZ-2

    Standard

    Vielleicht welche von Shure? Oder die Super.Fi 5 Pro?

    Denn wenn die über bzw hinter dem Ohr getragen werden reduzieren sich die Geräusche nochmal.
    Sound: Magnat Quantum 605 + 613 + 603 + XTZ99W12.16 @ Marantz SR6004
    Jesus spricht: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben

  17. #16
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.641


    Standard

    Die Super.Fi 5 Pro hatte ich mal als In-Ears. Im Vergleich zu günstigeren In-Ears hatten die kaum mit Kabelgeräuschen zu kämpfen, quasi nonexistent sind die aber erst bei den 10.pro - die sind allerdings auch nicht gerade billig.
    PC: i7-2600k@4.4 GHz|Zotac GTX 970 Omega|16GB DDR3|Asrock P67 Extreme4|500 GB Samsung SSD|BeQuiet 550W|Dell U3014
    Audio-PC: Adam A7X + Marantz AV8003|Sennheiser HD650
    Audio-Heimkino: 4x B&W 804S + B&W HTM1 + 4x XTZ 99W12.18P + Yamaha RX-A2010 + Velodyne SMS-1

  18. #17
    Admiral Avatar von KingKill
    Registriert seit
    09.10.2002
    Ort
    ...bei Freiburg
    Beiträge
    12.207


    Standard

    Kann die Westone UM1 empfehlen. Super Klang, und kabelgeräusche wirklich nur minimal und auch nur wenn man keine Musik laufen hat.
    Multimedia Samsung PS64E8090 | Marantz SR7008 | Sony PS4 | Monitor Audio RX8 | RX-Center | RX-FX | Dual SVS SB12-NSD | Fire TV + Kodi
    Notebook Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2016 | Core i5-6200u | 8GB RAM | 256GB PCIe SSD | WQHD | Win 10 Pro
    Mobile Nexus 6P

  19. #18
    Kapitän zur See Avatar von strucki200
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    3.184


    Standard

    Ich habe die Fi 5 pro und bin super zufrieden.

  20. #19
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Anscheinend habe ich viel mehr Auswahl, wenn ich auf ein Mikrophon verzichte..
    Was haltet ihr dann von den Klipsch Image X 5?
    Oder lieber Fi 5 Pro?? oder etwas anderes? Habe leider im Moment nicht viel Zeit mich damit zu beschäftigen (Prüfungen usw.), deswegen bin ich über kurze Erfahrungsberichte sehr erfreut
    Geändert von Freeman14 (22.04.10 um 17:31 Uhr)

  21. #20
    cVd
    cVd ist offline
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    3.728


    Standard

    Alle Klipsch sind gut, es kommt halt stark drauf an was du für Musik hörst.
    Ich höre z.B. viel RnB und auch etwas Metal/Rock
    Da sind die günstigen Klipsch S2 sehr gut.

    Die Stimme von Rihanna geilt einen einfach nur auf und Rock kommt richtig geil rüber.

    Ich kann dir nur empfehlen dir reviews auf dieser Seite anzuschauen
    Klipsch S2 Inner Earphone in review – Budget price, Millionaire Build | TouchMyApps

    Danach habe ich mich gehalten und wurde nicht enttäuscht

  22. #21
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    Kann keiner etwas zum Klipsch Image X 5 sagen?

  23. #22
    Oberbootsmann Avatar von Dave_D
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    bei Stuttgart (BW)
    Beiträge
    790


    Standard

    Zitat Zitat von KingKill Beitrag anzeigen
    Kann die Westone UM1 empfehlen. Super Klang, und kabelgeräusche wirklich nur minimal und auch nur wenn man keine Musik laufen hat.
    *sign*


    + Lenovo X200

  24. #23
    cVd
    cVd ist offline
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    3.728


    Standard

    Zitat Zitat von Freeman14 Beitrag anzeigen
    Kann keiner etwas zum Klipsch Image X 5 sagen?
    Lies dir doch einfach die Rezesionen bei Amazon durch? Oo...

    Hier, ich kopiere dir sogar eine:

    Zum Sound kann ich nur sagen: top, aber das erwartet man bei dem Preis ja auch.
    Im Vergleich zum billigeren Klipsch S4 (welcher auch top ist) ist dieser X5 weniger basslastig, Höhen kommen ausserdem besser zur Geltung. Allgemein ist der X5 im Vergleich zum S4 ausgewogener.

  25. #24
    Oberbootsmann Avatar von Freeman14
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.003
    Themenstarter


    Standard

    @ cVd
    natürlich habe ich die Rezesionen gelesen aber leider hat niemand auf das Thema Kabelgeräusche Bezug genommen. Beim hf2 haben es auch nur 1 oder 2 erwähnt, dass sie die Kabelgeräusche stören und deshalb dachte ich es sei nicht so schlimm. Und bevor ich mir jetzt wieder den nächsten Kopfhörer bestelle würde ich gerne sicher gehen, dass er dann nicht wieder aus den selben Gründen zurück geschickt wird.

    @ Dave_D und strucki200
    Leider gibt es den Westone UM1 nirgends zu kaufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •