Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von Zidane
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    4.939


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 870 Extreme 3 R 2.0
      • CPU:
      • AMD Thuban 1090T non OC
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Coolermaster TX-3
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Level 10 GTS Snow
      • RAM:
      • Crucial 2 x 4GB PC3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 660
      • Storage:
      • Crucial m4 256 @Boot / Hitachi 7K3000@2TB @Backup
      • Monitor:
      • Eizo S1932
      • Netzwerk:
      • OnBoard Lan @ FBF 7390
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair VX 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 U - 64
      • Sonstiges:
      • Canon Lide 50 @ HP CP 1525n @ MX 1000 Laser @ Pio BDR 206
      • Notebook:
      • IBM T60
      • Photoequipment:
      • Nikon P 310
      • Handy:
      • Samsung S4 Mini

    Standard Neue Festplatten (lang formatieren) notwendig ?

    Hi..

    Bisher hatte ich neu gekaufte Festplatten immer nach dem Partionieren (lang formatieren lassen) , weil ich den Eindruck hatte das es besser ist und fehlerfreiheit garantiert, gegenüber einer Schnellformatierung.

    So auch bei meiner vorhin eingebauten Samsung HD103UJ, und diese in 1 Stück belassen, was dann sehr sehr sehr lang dauert.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von Langamer
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    2.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5 2500k@4,4Ghz
      • Kühlung:
      • HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC 101A
      • RAM:
      • 16GB DDR3 TEAM
      • Grafik:
      • XFX 290 OC
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 840 120GB
      • Monitor:
      • Apple Cinema Display 30"
      • Sound:
      • X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Corsair 620Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Handy:
      • iPhone 5S 16GB

    Standard

    und was soll uns das jetzt sagen?

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Zidane
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    4.939
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 870 Extreme 3 R 2.0
      • CPU:
      • AMD Thuban 1090T non OC
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Coolermaster TX-3
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Level 10 GTS Snow
      • RAM:
      • Crucial 2 x 4GB PC3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 660
      • Storage:
      • Crucial m4 256 @Boot / Hitachi 7K3000@2TB @Backup
      • Monitor:
      • Eizo S1932
      • Netzwerk:
      • OnBoard Lan @ FBF 7390
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair VX 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 U - 64
      • Sonstiges:
      • Canon Lide 50 @ HP CP 1525n @ MX 1000 Laser @ Pio BDR 206
      • Notebook:
      • IBM T60
      • Photoequipment:
      • Nikon P 310
      • Handy:
      • Samsung S4 Mini

    Standard

    Was ist bitte jetzt daran nicht zu verstehen ?

    Ich frage halt ist das notwendig, oder nicht. Oder wer macht das von Euch und wer nicht ?

    Ich habe das selbst bisher immer noch gemacht, seid der allerersten Festplatte.

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Friedli
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Beim Alpamare CH
    Beiträge
    653


    Standard

    Ich habe es noch nie gemacht, seit der ersten selbst eingebauten Platte nicht, und das sind einige.
    Bereut habe ich es bisher nicht. Keine Ahnung was Langformatieren gebracht hätte.

  6. #5
    Leutnant zur See Avatar von michi2k
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    1.049


    Standard

    Die schnellformatierng "löscht" quasi nur alle Dateien auf der Patte. Die lange Formatierung überprüft die Festplatte zugleich auf Fehler und versucht diese falls gefunden auch dabei zu beheben.

  7. #6
    CM50K
    Guest

    Standard

    @zidane:
    das du eine frage gestellt hast, ist aus deinem beitrag sehr schwer herauszulesen, da du mit den "?" sehr sparsam warst

    so wie ich das verstehe, hast du die 1TB-hdd NICHT partitioniert?!
    da wird die perfoamcne aber schnell flöten gehen...

    ich formatiere meine platten übrigens auch NIE schnell, sondern wähle immer die normale bzw langsame methode.

  8. #7
    Leutnant zur See Avatar von commander1984
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    1.243


    Standard

    Zitat Zitat von CM50K Beitrag anzeigen
    ...
    ich formatiere meine platten übrigens auch NIE schnell, sondern wähle immer die normale bzw langsame methode.
    Dito ...
    Computer Streacom FC8 Evo | MSI Z87I | Core i3 | AMD Radeon Memory | Crucial M550 | PicoPSU 150-XT
    Stereo Focusrite Saffire 6 USB | Tannoy Turnberry SE@300B SET | Beyerdynamic T1@ß22 | Prodipe MS4C
    Heimkino Cambridge Audio 751R+BD | Panasonic 50GW20 | Dynaudio DM + Dynaudio Sub 600

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Zidane
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    4.939
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 870 Extreme 3 R 2.0
      • CPU:
      • AMD Thuban 1090T non OC
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Coolermaster TX-3
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Level 10 GTS Snow
      • RAM:
      • Crucial 2 x 4GB PC3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 660
      • Storage:
      • Crucial m4 256 @Boot / Hitachi 7K3000@2TB @Backup
      • Monitor:
      • Eizo S1932
      • Netzwerk:
      • OnBoard Lan @ FBF 7390
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair VX 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 U - 64
      • Sonstiges:
      • Canon Lide 50 @ HP CP 1525n @ MX 1000 Laser @ Pio BDR 206
      • Notebook:
      • IBM T60
      • Photoequipment:
      • Nikon P 310
      • Handy:
      • Samsung S4 Mini

    Standard

    @CM50K,

    Was wäre den eine sinnvolle Teilung, dachte erst an 2x 500GB o. 3x 310GB. Aber dann an 1x 1TB und die Raptor mit 1x 150GB statt wie bisher 1x 40GB + 1x 100GB.

    So habe die Samsung auf den Vorschlag hin neu geteilt, ca 3x 310,50GB. So bleibt es jetzt erstmal. Die Raptor wird wohl auch so bleiben, wie sie war. Vielleicht verkleinere ich noch das Systemlaufwerk selbst. Mal gucken.
    Geändert von Zidane (09.12.07 um 10:54 Uhr)

  10. #9
    Bootsmann Avatar von Friedli
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Beim Alpamare CH
    Beiträge
    653


    Standard

    Naja, besser wäre Langformatieren ja wohl schon. Da ich aber ein ungeduldiger Mensch bin, frage ich mich, wie lange es dauert, eine 1TB HD so zu formatieren?

  11. #10
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    1.254


    Standard

    Ob man eine solche HDD in zig Partitionen unterteilt, kommt doch auf den Anwender an...
    Ich habe auch immer schnell formatiert. Keine Lust ewig zu warten bis ich die HDD nutzen kann, zumal man mit chkdsk oder so die HDD ja eh auf Fehler prüfen kann.
    Intel Core 2 Duo E6420 @ 2,8GHZ
    Sapphire HD 5850
    MDT 4GB DDR2-800
    Cooler Master Stacker STC-T01
    Gigabyte DS3P
    Windows 7 Prof. 64bit

  12. #11
    jni
    jni ist offline
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    5.977


    Standard

    Zitat Zitat von Friedli Beitrag anzeigen
    ... wie lange es dauert, eine 1TB HD so zu formatieren?
    Kapazität / mittlere Transferrate sollte das etwa sein - also vielleicht 1000000 MByte / 60 MByte/s = 16667 s = 4,6 h .

    Dauert das wesentlich länger ist das gleich ein Zeichen dafür daß irgendwas nicht stimmt.

    Eine neue Festplatte sollte man mal komplett testen, gleich um evtl. Probleme auszuschließen. Das kann man aber auch nach dem Formatieren mit dem Checktool vom Hersteller machen.

  13. #12
    Vizeadmiral Avatar von Frozen Plasma
    Registriert seit
    25.02.2004
    Beiträge
    6.586


    Standard

    Zitat Zitat von michi2k Beitrag anzeigen
    Die schnellformatierng "löscht" quasi nur alle Dateien auf der Patte. Die lange Formatierung überprüft die Festplatte zugleich auf Fehler und versucht diese falls gefunden auch dabei zu beheben.
    Ne, quick format löscht quasi nur das inhaltsverzeichnis und erlaubt, dass alles hemmungslos überschrieben werden darf, was vorher auf der platte war.
    Bananenpudding - du hast wer ist eine von dem mit anderen zur übrigen daher auch wenn nicht es und so weiter kann aber sein und ihr ein für euch...

  14. #13
    Flottillenadmiral Avatar von Zidane
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    4.939
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 870 Extreme 3 R 2.0
      • CPU:
      • AMD Thuban 1090T non OC
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Coolermaster TX-3
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Level 10 GTS Snow
      • RAM:
      • Crucial 2 x 4GB PC3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 660
      • Storage:
      • Crucial m4 256 @Boot / Hitachi 7K3000@2TB @Backup
      • Monitor:
      • Eizo S1932
      • Netzwerk:
      • OnBoard Lan @ FBF 7390
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair VX 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 U - 64
      • Sonstiges:
      • Canon Lide 50 @ HP CP 1525n @ MX 1000 Laser @ Pio BDR 206
      • Notebook:
      • IBM T60
      • Photoequipment:
      • Nikon P 310
      • Handy:
      • Samsung S4 Mini

    Standard

    Das formatieren, dauerte sehr lange ca 5 Std habe nicht genau auf die Uhr geschaut.

    Allerdings was die Hersteller-Tools angeht liegt Hitachi da an 1 Stelle, neben überschreiben mit 0+1, kommt danach noch ein Check der Disk und erhält man einen grünen Bildschirm ist alles okay, dann noch schnell die Smart-Werte gecheckt, ist da ebenfalls alles okay kann man davon ausgehen das die Festplatte fehlerfrei ist.

    Da ist aber trotzdem noch ein ungutes Gefühl bei Samsung habe, bleibt diese Festplatte unter stengster Beobachtung. Sollte sich Fehler einschleichen, wird sie sofort gegen eine 1TB Hitachi ersetzt werden.
    Geändert von Zidane (09.12.07 um 12:30 Uhr)

  15. #14
    Admiral Avatar von Madnex
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Forumdeluxx
    Beiträge
    11.988


    Standard

    Also, neben den gewöhnlichen Funktionstests mittels der Diagnosetools, nulle ich neue Festplatten einmal komplett, da defekte Sektoren nur durch Schreibzugriffe sicher erkannt werden können. Danach ist die Schnellformatierung absolut ausreichend.

  16. #15
    Bootsmann Avatar von Friedli
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Beim Alpamare CH
    Beiträge
    653


    Standard

    Jetzt kommen aber die Sicherheitsfanatiker zum Zug.
    4.7 h

    @Zidane
    Wie laut ist deine Platte? Laut THG (ja, ich weiss ...) sind sie ja ziemlich leise.
    Meine bisherigen, schon wieder etwas äteren, Samsung-Erfahrungen sind aber extrem schlecht, von wegen leise. Da war nur hochfrequentes Pfeifen und zwei von 3 sind ausgefallen.
    Ich habe vor mir nächstens 5 1 TB HDs zu holen, wahrscheinlich (wegen Lautstärke, Stromverbrauch und Preis im Vergleich mit Hitachi) trotzdem von Samsung. Langformatieren werde ich die aber nicht, die kommen nämlich in mein RAID 5. Hoffentlich sind die dann besser als die alten Samsung. Wahrscheinlich werde ich zuerste eine Testkaufen, pfeift sie wird sie zur externen Backup-HD.
    Geändert von Friedli (09.12.07 um 17:57 Uhr)

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von Hummerman
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Schöningen
    Beiträge
    4.155


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 EVO
      • CPU:
      • Core i7-2600 3,4 GHz
      • Kühlung:
      • Aqua Computer WaKü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li G70 B
      • RAM:
      • 16 GB G.SKILL Ripjaws-X
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon R9 290 Tri-X
      • Storage:
      • Crucial M4 128 GB + 2 TB Samsung
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Corsair HX520W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 400D

    Standard

    neue Festplatte = schnell
    alte Festplatte = langsam (normal)
    Intel Core i7-2600 | Asus P8P67 EVO | 16 GB G.SKILL Ripjaws-X DDR3-1333 | Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC 4 GB | Asus Xonar Essence STX | 128 GB Crucial M4 + 2 TB Samsung HD204UI | Dell UltraSharp U2412M | Lian-Li G70B
    Wassergekühlt durch Aqua Computer



  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Zidane
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    4.939
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 870 Extreme 3 R 2.0
      • CPU:
      • AMD Thuban 1090T non OC
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Coolermaster TX-3
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Level 10 GTS Snow
      • RAM:
      • Crucial 2 x 4GB PC3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 660
      • Storage:
      • Crucial m4 256 @Boot / Hitachi 7K3000@2TB @Backup
      • Monitor:
      • Eizo S1932
      • Netzwerk:
      • OnBoard Lan @ FBF 7390
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair VX 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 U - 64
      • Sonstiges:
      • Canon Lide 50 @ HP CP 1525n @ MX 1000 Laser @ Pio BDR 206
      • Notebook:
      • IBM T60
      • Photoequipment:
      • Nikon P 310
      • Handy:
      • Samsung S4 Mini

    Standard

    @Friedli, sie ist auf jedenfalls leiser als die Raptor, aber bei dem HD-Tach Random-Test hörbar, leider hatte ich heute alles auf die schnelle eingebaut und ein paar Daten gesichert, derweilen nicht dazu gekommen die 5 Gehäuse Lüfter mit Abit Guru zu drosseln, so rauschte da ganze ziemlich laut. Daher dir erst die Tage genau sagen, kann bei leisem PC was davon zu hören ist. Aber starke Vibrationen oder Pfeifen konnte ich nicht ausmachen. Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen, dafür sind die noch zu neu.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •