Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Bauchrocker Avatar von tobietob
    Registriert seit
    14.09.2007
    Ort
    St.Florian am Inn
    Beiträge
    626


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5e
      • CPU:
      • Intel C2Q Q6600
      • Kühlung:
      • Xigmatek HDT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Elite 330
      • RAM:
      • Corsair TwinX 2x2GB 800 Cl5
      • Grafik:
      • EVGA GTX570 1,28GB
      • Storage:
      • Seagate Baracuda 7200 250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 245B & LG W2242T-PF
      • Sound:
      • Logitech X530, Line6 UX2
      • Netzteil:
      • Seasonic X560
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech OEM K200 Keyboard , Logitech Cordless Click!
      • Notebook:
      • Samsung R530-Aura T4400 Nuke
      • Handy:
      • Nokia XpressMusic 5800

    Standard [Hilfe] PC fährt einfach runter bzw. Bildschirm schwarz (no signal) HDD Defekt?

    Hallo,

    also wie im Threadtitel beschrieben: Seit zwei Tagen "schaltet" sich mein PC einfach hin und wieder aus. Meist direkt einige Sekunden nach dem Hochfahren und Anmelden. Der Bildschirm wird schwarz und zeigt "No Signal" an. Der PC läuft aber noch, die LEDs am Gehäuse leuchten. Es tut sich aber nix mehr. Wenn ich dann auf Reset drücke tut sich erstmal kurz nix, dann schaltet sich der PC ab. Wenn ich dann wieder hochfahre komm ich in den Auswahlbildschirm "Windows wurde nicht ordungsgemäß beendet" oder so ähnlich und muss auswählen ob ich im abgesicherten oder normalen Modus starte.

    Die Steckverbindungen hab ich schon gecheckt am PC da sitzt alles fest, also RAM, HDD usw. Geräusche gibt er auch keine von sich.

    Und teilweise - so wie grad - läuft er dann auch wieder ganz normal und über Stunden hinweg ohne Probleme. Ich kann Videos anschauen, Musik hören.Surfen, Bilder bearbeiten und auf alle Ordner zugreifen also alles wie immer. Nur zocken hab ich noch nicht probiert denke aber auch, dass das geht.

    Kann mir hier irgendwer helfen? Ich hab jetzt erstmal in der ersten Panik eine externe HDD bestellt (Seagate FreeAgent Go hoff die taugt was) um so schnell wie möglich meine Daten zu sichern. Danach wollte ich mal das System platt machen und Win7 64bit (welches ich nutze) neu drauf spielen, bin mir allerdings nicht sicher ob das wirklich das Problem ist grad.

    Sorry falls das im Falschen Unterforum gelandet ist, ich war mir jetzt nicht sicher wohin damit aber da ich in meiner Panik erstmal befürchte, dass was mit der HDD ist hab ichs mal hier rein gestellt.

    Für Hilfe wäre ich sehr sehr dankbar!

    Grüße
    tobi

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bauchrocker Avatar von tobietob
    Registriert seit
    14.09.2007
    Ort
    St.Florian am Inn
    Beiträge
    626
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5e
      • CPU:
      • Intel C2Q Q6600
      • Kühlung:
      • Xigmatek HDT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Elite 330
      • RAM:
      • Corsair TwinX 2x2GB 800 Cl5
      • Grafik:
      • EVGA GTX570 1,28GB
      • Storage:
      • Seagate Baracuda 7200 250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 245B & LG W2242T-PF
      • Sound:
      • Logitech X530, Line6 UX2
      • Netzteil:
      • Seasonic X560
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech OEM K200 Keyboard , Logitech Cordless Click!
      • Notebook:
      • Samsung R530-Aura T4400 Nuke
      • Handy:
      • Nokia XpressMusic 5800

    Standard

    Weiß keiner Rat? Ich hab keine Ahnung was da defekt ist und auch keine wie ich's rausfinden kann welche Komponente spinnt...-.-

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.400


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP43-DS3L
      • CPU:
      • E5200 @ 3,0 GHz
      • Kühlung:
      • AC Freezer 7
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel 9
      • RAM:
      • Geil Black Dragon 4GB@800 MHz
      • Grafik:
      • HD5450
      • Storage:
      • K5 64GB Samsung F3 HD753LJ 750GB
      • Monitor:
      • P19-2 & T240HD
      • Netzteil:
      • Tronje 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows XP pro 32bit
      • Photoequipment:
      • Fuji Finepix AX250 4GB SDHC

    Standard

    Hmm ,so wie Du das beschreibst, hört sich das für mich nach einem Grafikkarten- oder Monitorproblem an. Wenn der Fehler auftritt, mal den Monitor aus- und einschalten. Grafikkarten- und Monitoranschluss überprüfen. Was hast Du für einen Monitor?
    Im schlechtesten Fall kommt der Fehler vom Mainboard.
    Panik bezüglich der HDD halte ich für unangebracht. Da müsstest Du etwas in den Smartwerten sehen.

    Was Du auch noch probieren kannst, wenn der Fehler auftritt, den Powerknopf kurz drücken, dann müsste sich Windows eigentlich wieder runterfahren. Wenn das nicht passiert mal überprüfen, ob das irgendwo im Windows eingestellt werden kann, das der Powerknopf den Shutdown aktiviert. Sollte nämlich der Shutdown dann normal funtionieren, kann man eigentlich davon ausgehen, dass Alles normal funktioniert, nur eine Hardwarekomponente zur Darstellung des Bildes nicht mitspielt.
    Geändert von mawi2006 (07.04.10 um 13:42 Uhr)
    Verkauf / Suche

  5. #4
    Bauchrocker Avatar von tobietob
    Registriert seit
    14.09.2007
    Ort
    St.Florian am Inn
    Beiträge
    626
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5e
      • CPU:
      • Intel C2Q Q6600
      • Kühlung:
      • Xigmatek HDT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Elite 330
      • RAM:
      • Corsair TwinX 2x2GB 800 Cl5
      • Grafik:
      • EVGA GTX570 1,28GB
      • Storage:
      • Seagate Baracuda 7200 250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 245B & LG W2242T-PF
      • Sound:
      • Logitech X530, Line6 UX2
      • Netzteil:
      • Seasonic X560
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech OEM K200 Keyboard , Logitech Cordless Click!
      • Notebook:
      • Samsung R530-Aura T4400 Nuke
      • Handy:
      • Nokia XpressMusic 5800

    Standard

    Hey danke für die Antwort, hab inzwischen im Grafikkarten-Forum Hilfe gefunden. Hab dann nämlich nach der ersten Panik auch mal realistisch überlegt und bin auf die Graka gekommen. War's aber scheinbar dann auch nicht, sonder das Mobo. Scheinbar spinnt das Gigabyteboard bei OC rum selbst bei minimalem sowie bei mir ohne irgendwelche Spannungen zu erhöhen. Komisch nur, dass es jetzt erst aufgetreten ist nach fast 2 Jahren xD Hab jetzt alles im Bios auf Default gestellt und grad läuft er wieder und ich hoff es bleibt dabei!

    Also wie gesagt danke schön!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •