Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Kapitän zur See Avatar von P.Diddy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    3.975


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97
      • CPU:
      • Intel i7 4770k
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR02
      • Gehäuse:
      • Coolermater CM690
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Power Color R9 290
      • Storage:
      • Crucial Mx 100 512 GB, 3TB WD Red
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzteil:
      • Seasonic G450
      • Betriebssystem:
      • OSX
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100
      • Handy:
      • LG G2

    Standard Kühlerwechsel bei EVGA=Garantieverlust!?

    Hi,

    ich habe im Mindfactory Forum mal wegen einem Kühlerwechsel nachgefragt. Der Mitarbeiter meinte es würde grundsätzlich bei jedem Hersteller die Garantie verfallen wenn man den Kühler wechselt sogar bei EVGA!

    Man könne sich für 50€ bei EVGA den Kühler wechseln lassen.

    EVGA Garantiebestimmungen:

    This Warranty does not include:
    1. Alterations to the Product
    ...
    Was stimmt denn jetzt?

    Gruß Pasquale


    LG G2, Xbox One


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von RunenBlut
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.880


    Standard

    wäre mir neu (hatte auchmal mit EVGA vor einigen jahren darüber gesprochen und sollte kein problem sein - sofern die installation eines neuen kühlkörpers den ansprüchen der karte gerecht wird und keine bauteile beschädigt werden)

    schreib am besten dem support, da biste auf der richtigen seite


    http://www.evga.com/support/default.asp

    (mindfactory ist sowieso ein wenig "speziell")

    andererseits ist die aussage von mf ein wenig seltsam im anbetracht der garantie bedingungen :

    There is no physical damage to the PCB, GPU/chipset, or components that are caused by: Damage due to improper installation, damage during modification of any kind, damage during any type of Aftermarket cooling installation, and water damage of any kind.
    The product is returned to EVGA in the original factory configuration and condition. All aftermarket modification must be reversed before sending in the product for replacement.

    quelle :
    http://www.evga.com/support/warranty/
    Geändert von RunenBlut (09.04.09 um 09:09 Uhr)

  4. #3
    Moderator Avatar von Tankman
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23.177


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • CPU:
      • I5 2500K@default
      • Systemname:
      • Namenlos
      • Kühlung:
      • EKL Nordwand
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 White
      • RAM:
      • Mushkin Stiletto 8GB 1333
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 290X Windforce 4GB
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB+Sandisk 256GB+WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2913WM
      • Sound:
      • Fiio E10 + Beyerdynamic DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • SeaSonic X Series-Fanless 460W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Tastatur QPAD MK-80 MX Brown
      • Handy:
      • HTC 3D EVO

    Standard

    In den Garantiebestimmungen von EVGA steht lediglich, dass bei Beschädigungen vom Kühlerwechsel die Garantie erlischt.

  5. #4
    Admiral
    Quietsche-Entchen
    Avatar von Khorne
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    13.450


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Xpower AC
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R4
      • RAM:
      • G.Skill Ares 2 x 8 GB 1866 MHz
      • Grafik:
      • GeForce GTX Titan, MK-26
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 128 GB
      • Monitor:
      • Dell UH2713HM, Hyundai W241D
      • Sound:
      • Yulong U100 + DT880
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8
      • Sonstiges:
      • Blaues Fell!

    Standard

    EVGA erlaubt Kühlerwechsel.
    Am besten im Garantiefall die Karte direkt zum Hersteller schicken,EVGA ist in der Anschaffung nicht günstig,bietet aber guten Serice.

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    603


    Standard

    Nach deutschem Recht dürfte es wahrscheinlich eh nicht rechtens sein, die Garantie/Gewährleistung abzulehnen, nur weil der Kühler gewechselt wurde. Unabhängig vom Hersteller.

  7. #6
    Banned
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    16.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA Classified SR2
      • CPU:
      • Xeon DP X5680 x 2
      • Kühlung:
      • Wakü u Chiller
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • Corsair DominatorGT 12GBKit x2
      • Grafik:
      • 480 GTX 4Way SLI
      • Storage:
      • 256Gb Samsung SSD
      • Monitor:
      • Acer 27" 3D Ready
      • Sound:
      • Creative XFI Fatality PCie
      • Netzteil:
      • Enermax MaxRevo 1500Watt x 2
      • Betriebssystem:
      • Win Vista Ultimate 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von puked Beitrag anzeigen
    Nach deutschem Recht dürfte es wahrscheinlich eh nicht rechtens sein, die Garantie/Gewährleistung abzulehnen, nur weil der Kühler gewechselt wurde. Unabhängig vom Hersteller.
    Wenn ich mir an einem technischen geräte zu schaffen mache u bauteile tausche die der hersteller nicht explizit zum austausch freigegeben hat,laufe ich natürlich gefahr die garantie zu verlieren auch nach deutschem recht

    Auch bei evga verliere ich jegliche ansprüche auf garantie wenn mir nachgewiesen werden kann das durch unsachgemässen umbau die hardware beschädigt wurde
    Geändert von scully1234 (09.04.09 um 11:01 Uhr)

  8. #7
    Admiral Avatar von logitech!
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Bayern- mittelfranken- Fürth
    Beiträge
    11.260


    Standard

    wenn evga den kühler aber abnimmmt und keinerlei schäden sehen kann, dann passts ja

  9. #8
    Banned
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    16.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA Classified SR2
      • CPU:
      • Xeon DP X5680 x 2
      • Kühlung:
      • Wakü u Chiller
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • Corsair DominatorGT 12GBKit x2
      • Grafik:
      • 480 GTX 4Way SLI
      • Storage:
      • 256Gb Samsung SSD
      • Monitor:
      • Acer 27" 3D Ready
      • Sound:
      • Creative XFI Fatality PCie
      • Netzteil:
      • Enermax MaxRevo 1500Watt x 2
      • Betriebssystem:
      • Win Vista Ultimate 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von logitech1962 Beitrag anzeigen
    wenn evga den kühler aber abnimmmt und keinerlei schäden sehen kann, dann passts ja
    Natürlich den evga gibt den kühlertausch ja auch frei

  10. #9
    Kapitän zur See Avatar von P.Diddy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    3.975
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97
      • CPU:
      • Intel i7 4770k
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR02
      • Gehäuse:
      • Coolermater CM690
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Power Color R9 290
      • Storage:
      • Crucial Mx 100 512 GB, 3TB WD Red
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzteil:
      • Seasonic G450
      • Betriebssystem:
      • OSX
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Na dann ist ja gut.
    Habe zwar die GTX 260 Palit bestellt aber da bin ich mir unsicher ob die nicht zu laut ist.

    Aber da sieht man doch wie dumm MF ist. So kann man auch Kunden vergraulen.


    LG G2, Xbox One


  11. #10
    Admiral Avatar von logitech!
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Bayern- mittelfranken- Fürth
    Beiträge
    11.260


    Standard

    was macht den evga wenn sie den kühler abnehemen und sehen das man beim abbau nen ram zerstört hat oder so ?

  12. #11
    Moderator Avatar von Tankman
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23.177


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • CPU:
      • I5 2500K@default
      • Systemname:
      • Namenlos
      • Kühlung:
      • EKL Nordwand
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 White
      • RAM:
      • Mushkin Stiletto 8GB 1333
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 290X Windforce 4GB
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB+Sandisk 256GB+WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2913WM
      • Sound:
      • Fiio E10 + Beyerdynamic DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • SeaSonic X Series-Fanless 460W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Tastatur QPAD MK-80 MX Brown
      • Handy:
      • HTC 3D EVO

    Standard

    dann gibts natürlich keine Garantie mehr

  13. #12
    Banned
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    16.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA Classified SR2
      • CPU:
      • Xeon DP X5680 x 2
      • Kühlung:
      • Wakü u Chiller
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • Corsair DominatorGT 12GBKit x2
      • Grafik:
      • 480 GTX 4Way SLI
      • Storage:
      • 256Gb Samsung SSD
      • Monitor:
      • Acer 27" 3D Ready
      • Sound:
      • Creative XFI Fatality PCie
      • Netzteil:
      • Enermax MaxRevo 1500Watt x 2
      • Betriebssystem:
      • Win Vista Ultimate 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von logitech1962 Beitrag anzeigen
    was macht den evga wenn sie den kühler abnehemen und sehen das man beim abbau nen ram zerstört hat oder so ?
    Sollte eigentlich die garantie erlöschen wenn es von der demontage oder montage des kühlers kommt

  14. #13
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    12.611


    Standard

    ich habe noch nie gehört, dass wegen dem kühlerwechsel die RMA verweigert wurde.

  15. #14
    Banned
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    16.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA Classified SR2
      • CPU:
      • Xeon DP X5680 x 2
      • Kühlung:
      • Wakü u Chiller
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • Corsair DominatorGT 12GBKit x2
      • Grafik:
      • 480 GTX 4Way SLI
      • Storage:
      • 256Gb Samsung SSD
      • Monitor:
      • Acer 27" 3D Ready
      • Sound:
      • Creative XFI Fatality PCie
      • Netzteil:
      • Enermax MaxRevo 1500Watt x 2
      • Betriebssystem:
      • Win Vista Ultimate 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von bawde Beitrag anzeigen
    ich habe noch nie gehört, dass wegen dem kühlerwechsel die RMA verweigert wurde.
    Wie oft hast du denn schon ne grafikarte eines anderen herstellers zur rma eingeschickt,wo du den kühler umgebaut hattest?

    Fakt ist nunmal das z.Zt nur evga dieses vorhaben explizit erlaubt ohne verlust der garantie

    Es liegt im ermessen oder sagen wir besser in der kulanz der anderen hersteller ob sie dir eine karte austauschen an der du am kühler rumgebastelt hast.

    Aber in den garantiebedingungen ist es nicht enthalten,bei einigen steht sogar extra mit dabei das bei modifizierungen jeglicher art die garantie erlischt
    Geändert von scully1234 (09.04.09 um 14:50 Uhr)

  16. #15
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    12.611


    Standard

    hier ist eine antwort von EVGA

    Question / Issue
    Does water-cooling or installing a third party cooling solution on my video card void the warranty?

    Answer / Solution
    Installing third party cooling solutions does not void warranty on our products. Just be sure to keep the original cooling solution as it will have to be on the card if it is ever sent in for RMA. Any physical damage such as burn marks or damaged PCB will void ALL warranties.

  17. #16
    Banned
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    16.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA Classified SR2
      • CPU:
      • Xeon DP X5680 x 2
      • Kühlung:
      • Wakü u Chiller
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • Corsair DominatorGT 12GBKit x2
      • Grafik:
      • 480 GTX 4Way SLI
      • Storage:
      • 256Gb Samsung SSD
      • Monitor:
      • Acer 27" 3D Ready
      • Sound:
      • Creative XFI Fatality PCie
      • Netzteil:
      • Enermax MaxRevo 1500Watt x 2
      • Betriebssystem:
      • Win Vista Ultimate 64bit

    Standard

    Fakt ist nunmal das z.Zt nur evga dieses vorhaben explizit erlaubt ohne verlust der garantie
    Ich glaube das wurde aber schon gesagt oder

  18. #17
    Oberleutnant zur See Avatar von omc1984
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    1.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • Intel 3570K Ivy
      • Systemname:
      • Goliath
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ 07
      • RAM:
      • 8GB Corsair Vengeance 1866 CL9
      • Grafik:
      • Intel HD4000
      • Monitor:
      • Samsung 2343BW

    Standard

    @all

    bitte hier mal unbedingt vorbei gucken und ergänzen!!!!!!!!!!!

    ISt wichtig!!!!
    Hersteller/Kühler Kombi für GTX200-Reihe
    Akutell: Intel 3570K, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB Corsair Vengeance 1866 9-10-9-27-CR1, Wakü EK Supreme, TFC-Quad-Radiator


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •