Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    27.832


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Feedback: Palit GeForce GTX 470 - erste Non-Referenz GTX 470

    Hier könnt ihr eure Kommentare zum Artikel zur Palit GeForce GTX 470 - erste Non-Referenz GTX 470 loswerden

    Im Fazit unseres Tests zur NVIDIA GeForce GTX 470 bescheinigten wir diesem Modell die bessere Alternative zur GeForce GTX 480 zu sein. Preis/Leistung und vor allem der Stromverbrauch gaben hier den entscheidenden Ausschlag. Recht früh nach dem offiziellen Launch der Karte hat NVIDIA nun das Referenz-Design geöffnet. So können die ersten Hersteller mit eigens designten Kühlungen aufwarten. Zu den ersten Herstellern gehört Palit, die sich allerdings erst einmal auf eine eigene Kühlung beschränken. Offenbar hat NVIDIA die Übertaktung ab Werk noch nicht freigegeben. Wir wollen uns das überarbeitete Modell einmal etwas genauer anschauen und dabei natürlich besonderen Wert auf die Kühlung legen.
    Viel Spaß!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur Spree Avatar von christian8672
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    4.402


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87 - OC
      • CPU:
      • Core i7 4770K 4x 3.50GHz
      • Kühlung:
      • Scyte Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Aerocool Xpredator Evil Black
      • RAM:
      • 8GB Corsair Vengeance DDR3L-16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX780 (EVGA)
      • Storage:
      • 3 x 500GB u.a F3, 640Pro 512GB
      • Monitor:
      • LG - W2361V
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair TX 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 , Win 8 (64 Bit)
      • Handy:
      • I Phone 3GS

    Standard

    Geiler Test, super.

    Denke die Karte wird sich sehr gut verkaufen lassen.
    Core I7 4770K@3500 Mhz, Gigabyte Z87-OC , GTX780 (EVGA), Corsair CMPSU-750TX,Aerocool Xpredator Evil Black Edition schwarz/orange, Scythe Mugen 3, Win 8 64+Win7 64, 8Gb Speicher

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    6.938


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty P67 Professional
      • CPU:
      • Intel I7 2600K @ 4,4Ghz
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor A90
      • RAM:
      • Corsair DIMM 16 GB DDR3-1333
      • Grafik:
      • Asus R9 270x DCII
      • Monitor:
      • BenQ G2420HDBL
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Notebook:
      • Asus EEE 1001 HA
      • Handy:
      • Gnex

    Standard

    aber so viel leiser ist sie auch nicht mit dem dual lüfter.
    ich hätte da mehr erwartet.
    Geändert von Morpheus600 (24.05.10 um 12:47 Uhr)

  5. #4
    Moderator Avatar von Edgecrusher86
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Homberg (Hessen)
    Beiträge
    7.074


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Rampage V Extreme
      • CPU:
      • Intel Core i7-5960X OC
      • Kühlung:
      • WaKü - 2 Kreisläufe, intern ;)
      • Gehäuse:
      • CaseLabs MAGNUM TX10-V
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-2800
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 980 SLI
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 PRO 256 + 512GB, 3000 GB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T + NVIDIA 3D Vision 2 Kit
      • Netzwerk:
      • Intel Gigabit
      • Sound:
      • ASUS ROG Xonar Phoebus | MMX 300
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G710+ | Razer Naga Molten
      • Notebook:
      • ASUS Transformer Pad TF300 32GB
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • Sony Xperia Z1

    Standard

    Danke für das Review, Andi !

    Macht keinen schlechten Eindruck die Karte (in Sachen Temps, Lautstärke (subjektiv soll sie ja leiser als im Diagramm sein), Verbrauch und OC) - mal sehen, ob die längere Gainward GOOD Edition da noch einen drauf setzen kann (vom Verbrauch eher nicht, wenn man zum Beispiel das PCB der kommenden Palit GTX 480 Own Design nimmt und die GPU und die VRAM Bestückung ändert). Gut, diese sollte dann entsprechend teurer als die Palit GTX 470 Own Design werden.

    Aber auch die "kleine" 470 macht einen guten Eindruck - denke auch, dass wenn der Preis stimmt, sie sich gut verkaufen wird -
    unter anderem auch wegen dem Quadro-Port Ausgang (Dual-DVI, HDMI 1.3a, DisplayPort).

    mfg
    Andi (der IX. im 10-vorne müsst es sein )
    Geändert von Edgecrusher86 (24.05.10 um 12:49 Uhr)

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von Madschac
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Eutin.OH.SH
    Beiträge
    6.448


    Standard

    echt schade das die erst jetzt kommt! als vormals Palit GTX 275 besitzer (sah relativ ähnlich aus und hatte die selben
    eigenschaften), wollte ich umbedingt auf sie warten...genau wie bei meiner ex (unbefleckt in die ehe und so) hats net
    funktioniert...Der Geist war willig doch das Fleisch war schwach !
    [X6 1090T @ 4020mhz (2600mhz NB) @ 1,49v @ H²O EK-Supreme/Laing Pro/NexXxoS Pro III Radi Rev.2@3xNoiseblocker XL2 Rev.3] [GigaByte 890GPA-UD3H]
    [Asus GTX 660ti @ 1062/1555] [8gb G Skill Ecos @ 1600mhz 8/8/8/24] [Corsair HX650w] [Aplus Monolize case] [Asus VW246H 24`] [Vista HomePremium 64bit]


    [PS3 - SuperSlim 500GB] [XBOX360] [Playstation Vita] [Archos - Gamepad @ rooted Android 4.1.1]

  7. #6
    Quarkmonster
    LTdW 40k Master
    Avatar von TheNameless
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.601


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Evo
      • CPU:
      • Intel i5 2500K
      • RAM:
      • 8GB Corsair XMS3 PC3-12800U CL
      • Grafik:
      • EVGA GTX 460
      • Storage:
      • 256 GB Crucial MX100 + HDD
      • Sound:
      • Creative X-Fi XtremeMusic
      • Netzteil:
      • Corsair VX550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Handy:
      • Sony Z2

    Standard

    Danke für den Test. Nicht schlecht die Karte.

    Ich würde mal sagen, wenn man die Karte selbst noch etwas undervolted (laut CB sind da auch mal 20 Watt Ersparnis möglich) und eventuell die Lüftersteuerung anpasst und unter Last auf ein paar °C zu Gunsten der Lautstärke verzichtet hat man ne richtig gute Karte (muss man halt sehen, ob die viel leiser ist wenn sie 5°C wärmer wird).

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von Duldi
    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    Bei Ludwigsburg im Schwabenland
    Beiträge
    214


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5e
      • CPU:
      • Intel Xeon X3350 2,66 Ghz
      • Kühlung:
      • Xigmatek HDT-S1283
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 4x1GB OCZ Plat. PC2-6400U
      • Grafik:
      • Zotac GTX 470 AMP!
      • Storage:
      • Supertalent Ultradrive ME 128GB, Samsung F2 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 226B
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional x64

    Standard

    Von mir auch vielen Dank für das Review. Ich warte ja schon seit deren Ankündigungen auf Tests der Custom Designs. Ich bin mal gespannt, wie sich die Gainward GOOD so schlägt.

    zum Thema Lautstärke: Im PCGH Teaser wird ja damit gelockt, dass sie verraten, wie man die Palit mit max 2,1Sone betreibt. Da ist also anscheinend wirklich noch was drin.

    Man eine Frage an den Verfasser:
    Hast du irgendwelche Aussagen zum tatsächlichen Verfügbarkeitstermin bekommen können?
    "Die Tastatur liegt einsam dort, weil Father in der Motherboard"
    -Willy Astor

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •