Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 56
  1. #1
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Thumbs Down Vergleichstest: 5 Laing Aufsatz Ausgleichsbehälter

    Hallo zusammen,

    in meinem neuesten Review geht es um Aufsatz AGB´s für die beliebte Laing Pumpe DDC-1(+). Für diesen Vergleichstest standen mir 5 verschiedene Ausgleichsbehälter zur Verfügung, welche ich mit folgendem Testaufbau auf Montage, Praxistauglicheit, Durchfluss, Lieferumfang und Verarbeitung getestet habe.

    Den Vergleichstest habe ich mit den folgenden Komponenten durchgeführt:

    Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1Plus

    Aquacomputer aquaero 4.00 USB Fan-Controller (Impulsrate: 492 für den GMR DFM eingestellt)

    MagiCool SLIM TRIPLE 360 Radiator

    Thermochill PA120.3 Triple Radiator

    EK Wave CPU Kühler

    ca. 3m Schlauch vom Typ Masterkleer 15,9/11,1mm klar

    13mm (1/2") Schlauchanschluss G1/4 mit O-Ring (High-Flow)

    2 Wege Kugelhahn Messing G1/4

    Einige Bilder vom Testaufbau:



    Ein Kugelhahn wurde in den Kreislauf integriert, sodaß der Durchfluss nach Wunsch verändert werden konnte !

    Im Laufe des Tests kamen 5 verschiedene Aufsatz-AGBs zum Einsatz. Es handelt sich um diese Modelle:

    OCLabs XPRes Laing DDC Plexi Ausgleichsbehälter transparent

    Bitspower Laing Mini Ausgleichsbehälter

    DDC-Tank LT

    EK Water Blocks EK-DDC X-Res 100 Laing DDC Acetal Ausgleichsbehälter

    XSPC Laing DDC Ausgleichbehälter komplett inkl Aufsatz

    Sofern sich kein Schwamm im Lieferumfang des jeweiligen Artikels befand (dies war nur beim Bitspower AGB der Fall!) habe ich auf die Verwendung des selbigen verzichtet. Ich hatte bewusst auf diese Option verzichtet, da in meinen Augen ein Hersteller, der ein solches Produkt anbietet, auch in der Lage sein sollte, ohne Tricks und Modifikationen dafür zu sorgen, das ein Aufsatz AGB ohne Probleme (Ansaugen von Luftblasen) mit der Pumpe gut funktioniert, für die er konzipiert wurde ! Es ist ja nicht Sinn der Sache, das ein Käufer erst noch basteln muss, damit ein Produkt vernünftig eingesetzt werden kann

    Kommen wir nun zu den Einzeltests, der Test beginnt mit dem OCLabs XPRes Laing DDC Plexi Ausgleichsbehälter transparent



    Der OCLabs AGB wird in einem schlichten weissen Pappkarton mit Herstelleraufdruck geliefert. Neben dem Ausgleichsbehälter gehören 4 Schrauben zum Lieferumfang. Das Plexioberteil ist mittels 8 Schrauben auf dem Unterteil bereits montiert. Die Montage gestaltet sich recht einfach: Der Originaldeckel wird von der Laingpumpe enfernt und mit den beigelegten Schrauben des AGBs auf der Pumpe montiert, dies ist in wenigen Minuten erledigt. Der OCLabs Kandidat macht einen wertigen Eindruck, die Verarbeitung ist tadellos.
    Kommen wir nun zum Praxistest: mit dem oben aufgeführten Testsystem konnte ich einen max. Durchfluss von 118 Litern/Stunde ermitteln! Was den Durchfluss betrifft, gehört dieser AGB somit zum zweitbesten im Testfeld. Allerdings war es mir bei dieser Durchflussmenge nicht möglich, das Produkt ohne erhebliches Ansaugen von Luftblasen zu betreiben ! Ich musste den Durchfluss bis auf ca. 75 Liter/h. herunter regeln, um einen blasenfreien Betrieb zu ermöglichen. Im Vergleich zu den anderen Probanden ein durchaus guter Wert, wie sich später noch heraus stellen wird ! Neben der mir vorliegenden Version, ist dieser Artikel in 3 weiteren Varianten bei Aquatuning erhältlich und wird zu Preisen von 33-36 € angeboten

    Als 2. Modell musste sich der Bitspower Laing Mini Ausgleichsbehälter im Test beweisen !



    Geliefert wird dieser Pumpenaufsatz in einem braunen Pappkarton, bedruckt mit dem Herstellerlogo und einem Aufkleber, auf dem man den jeweiligen Typ ablesen kann. Der AGB ist gut gepolstert ringsherum in Schaumstoff eingebettet, was einem Transportschaden gut vorbeugen kann. Im Lieferumfang befinden sich 4 Schrauben für die Montage auf der Pumpe, sowie ein Ersatz O-Ring (Dichtring).
    Im AGB selber ist ein kleiner grobporiger Schwamm enthalten, welcher dem Ansaugen von Luftblasen entgegen wirken soll.
    Der Ausgleichsbehälter lässt sich problemlos montieren und ist tadellos verarbeitet. Ferner befindet sich eine Verschlusschraube im Lieferumfang, welche man praktischerweise mühelos per Hand in das entsprechende Gewinde drehen kann, da dieses Teil mit einem "fingerfreundlichen" Profil ausgestattet ist. Der Behälter lässt sich effektvoll per LED beleuchten, ein entsprechendes Loch für eine 5mm LED ist auf der Rückseite vorhanden
    Zum Praxistest: Ich konnte einen max. Durchfluss von 94L/h. verzeichnen, der Schwamm war dabei im AGB enthalten. Auch hier musste ich die Durchflussrate verringern, nämlich auf ca. 70 Liter/h. um einen blasenfreien Betrieb zu realisieren. Mit diesem Wert reiht sich dieses Modell knapp hinter dem erstplazierten OCLabs Modell ein. Bei den Anschlüssen hat man die Wahl zwischen 2 Front- und einem rückseitigem Anschluss, alle mit dem üblichem G 1/4" Gewinde ausgestattet. Der Aufsatz-AGB ist zum Preis von 25 € u.a. bei Aquatuning.de erhältlich

    als Dritter im Bunde war nun der Pumpen-AGB-Aufsatz aus dem Hause XSPC an der Reihe !



    Dieses Modell zeichnet sich durch einen guten Lieferumfang und einem vergleichsweise günstigen Preis aus !
    Der XSPC Laing Pumpenaufsatz-AGB wird in einer ansprechenden schwarzen Retail Verpackung samt Anleitung und einer blauen 5mm LED zur Beleuchtung ausgeliefert. Auf der Rückseite des AGBs befinden sich dafür bereits 2 LED Löcher (5mm) Auch beim Preis und der Verarbeitung kann dieses Modell punkten: Lediglich 26 € werden für dieses Modell verlangt. Wenn man bedenkt, das die sog. "LED-Ready" Module einzeln für 4 € oder mehr angeboten werden, liegt dieser AGB preismäßig an erster Stelle ! Die Montage Auf der Pumpe gestaltet sich sehr einfach und ist schnell erledigt. 4 Passende Schrauben befinden sich in der Verpackung. Eine bebilderte engl. Anleitung erleichtern diesen Vorgang zudem. Wie bei allen anderen getesteten Pumpenaufsätzen, erfolgt auch hier die Befüllung über eine Öffnung an der Oberseite des Behälters, welcher mit einem O-Ring gesichert ist. Die Besonderheit bei diesem Modell liegt an der Position des Eingangs, welcher sich ebenfalls an der oberen Seite befindet und nicht wie sonst typisch, an der Front.
    Die Verarbeitung ist bei diesem Probanden über jeden Zweifel erhaben und optisch wirkt der AGB wirklich sehr schön, besonders wenn man ihn mit der beigelegten LED ins rechte Licht rückt
    Kommen wir nun aber zum Praxistest: Beim max. Durchfluss konnte der Behälter das Rennen klar für sich entscheiden ! Satte 137 l/h. konnte ich für diesen AGB auf der Habenseite verbuchen ! Mit diesem Wert landete er auf dem ersten Platz. Leider gibt es auch hier einen Negativaspekt, der sich im Ansaugen von Luftblasen äussert ! Der Durchfluss musste auf niedrige ca. 30 L/h. dezimiert werden, um einen luftblasenfreien Betrieb zu ermöglichen !

    Kommen wir nun zum Aufsatz-AGB aus dem Hause EK Waterblocks. Dieses Modell wird in 2 Längen angeboten, nämlich in einer 10cm und 14cm Variante. Für diesen Test habe ich mich für das kleinere Modell entschieden.



    Dieser AGB-Pumpenaufsatz wird zum stolzen Preis von 50 € angeboten und kommt in einem schlichten weißen Pappkarton daher. Neben den obligatorischen Schrauben für die Montage, befindet sich eine englischssprachige Anleitung im Lieferumfang. Zudem liegt eine Verschlusschraube bei. Der AGB ist mit dem schwarzen Acetal Sockel verschraubt und verfügt über 2x G1/4" Gewindeöffnungen an der Unterseite, sowie einer zusätzlichen Öffnung an der Oberseite des Schraubdeckels. Leider lässt die Verarbeitungsqualität bei meinem Testmuster zu Wünschen übrig ! Die Gewinde waren nicht exakt geschnitten und im Plexirohr, sowie an den Innenseiten der Gewinde befanden sich Grate und Plastikspäne, die zunächst mühsam entfernt werden mussten ! Dahingehend sollte EK mehr Elan in die Endkontrolle legen, zumal dieses Modell mit 50 € das teuerste im Testfeld ist.
    Kommen wir nun zu den Durchflusswerten für dieses Modell: Was den max. Flow betrifft, so konnte ich 107 L/h. für den slowenischen Vertreter dieses Testfelds verzeichnen, ein vergleichsweise guter Wert. Bei der 2. Disziplin gab es leider eine herbe Enttäuschung: auch bei niedrigstem Durchfluss, also fast vollständig zugedrehtem Kugelhahn war es mir nicht möglich, den AGB blasenfrei zu betreiben ! In meinen Augen ist die Konstruktion schlichtweg zu klein für die Power der Laing Pumpe ! Testweise habe ich dann die Plexiröhre eines vorhandenen 25cm Standalone EK AGBs auf den EK Pumpenaufsatz geschraubt (auf dem letzten Bild zu sehen) und siehe da: die extreme Strudelbildung war beseitigt, ein Betrieb ohne Luftblasen war möglich. Dies sei aber nur am Rand bemerkt, der 10cm AGB konnte im Testfeld leider am wenigsten überzeugen, weder in der Praxistauglichkeit noch im sehr hohen Preis ! Zur Veranschaulichung der Strudelbildung habe ich dieses Video angefertigt: EK Aufsatz AGB Praxisvideo

    Lust but not Least geht es nun um den DDC Tank LT aus dem Hause Watercool



    Dieses Modell wird ebenfalls mit 4 Montageschrauben geliefert und kommt in einer schlichten weissen Pappschachtel zum Kunden. Um die Strudelbildung weitestgehend zu vermeiden und dem Ansaugen von Luftblasen entgegen zu wirken, befindet sich in der Mitte des Aufsatz AGB´s eine Plastikplatte, welche mit Löchern versehen ist. Diese Löcher sind kreisförmig angeordnet. Die max. Durchflussmenge konnte ich mit 85 Litern / h. verzeichnen. Der Durchfluss musste bei diesem Aufsatzbehälter bis auf ca. 50 Liter verringert werden, um einen luftblasenfreien Betrieb zu gewährleisten. Die Verarbeitung des Produkts ist sehr gut, preislich liegt diese Variante bei etwa 33 €. Weitere Variaten dieses Modells werden von div. Waküshops angeboten, u.a mit Montagehalterungen.
    Die Anschlüsse sind an der Front angeordnet und zur Beleuchtung per LED ist eine 5mm Bohrung an der Stirnseite vorhanden.

    Zusammenfassend kann der interessierte User nun einen Blick auf meine Vergleichstabelle werfen :




    Fazit: Letztendlich haben alle Modelle gezeigt, das es nach wie vor nicht ganz problemlos ist, einen vergleichsweise kleinen Ausgleichsbehälter im Zusammenspiel mit der doch recht starken Laing Pumpe zu betreiben ! Wenn die Platzverhältnisse im Gehäuse keinen Standalone Ausgleichsbehälter zulassen, mag so ein Aufsatz-AGB eine gute Wahl sein. Ich pers. würde aufgrund der Problematik mit angesaugter Luft eher zu einem Standalone AGB raten, welcher zudem die Befüllung bequemer gestalten lässt.
    Es mag sein, das der Einsatz eines grobporigen Schwamms bei dem einen, oder anderen AGB dieses Testfeldes eine Verbesserung herbei führt, allerdings geschieht dies dann wiederum auf "Kosten" der max. Durchflussmenge. Man sollte also vor dem Kauf genau abwägen, welche Variante für den pers. Geschmack und die gegebenen Platzverhältnisse die bestmögliche Option darstellt. Wenn es darum geht, auf kleinstem Raum einen Mini-AGB zu betreiben, der auch bei sehr hohem Durchfluss keinerlei Probleme in Sachen Sprudelbildung, oder Luftansaugung "kennt", kann ich den MicroRES aus dem Hause Swiftech sehr empfehlen !

    Ich hoffe, mein Review hat euch gefallen und konnte manchem User die Wahl beim AGB Kauf etwas erleichtern !

    Mein Dank gilt dem Team von Aquatuning (insbesondere Herrn Schultze und Herrn Balzer) und der Fa. Laing (insb. Herrn Böttle)
    für die freundliche Unterstützung dieses Vergleichstests !

    Wenn euch mein Review gefällt, würde ich mich über einen Click auf den Danke Button freuen!

    Alles Gute und bis zum nächsten Vergleichstest - euer Bastelorakel bundymania - Moderator HWLUXX Wakü & Gehäuse

  2. Die folgenden 115 User sagten Danke an bundymania für diesen nützlichen Post:

    $$$Quale$$$ (05.05.08), >green_fish< (17.07.08), 1337_alpha (05.05.08), 23Eagle89 (09.06.08), actionB52 (26.08.08), Andreoid (05.05.08), Andycologne (31.05.08), AramisCortess (25.06.12), asrock_FAN (26.02.09), Bacardi4ever (01.06.08), Beaster (29.07.08), bigben1394 (10.07.08), BigBratsack (17.09.08), Blechdoesenbill (05.05.08), bLuBboO (26.05.08), Bob_Busfahrer (01.09.08), Cai-pirinha (05.05.08), chris_te (29.05.08), crank6868 (26.08.08), CroVuk (19.11.08), Crystexs (06.04.09), dark-redeemer (05.05.08), darkcase_ (23.04.09), DarkS0ul (20.03.09), da_weidisch (05.05.08), designer (05.05.08), Detti (06.05.08), di-tech88 (05.05.08), dynamic55 (30.05.08), El Junior (05.05.08), Festplatte (05.05.08), FlipLuxX (15.10.13), G1N0R0G (03.01.09), Gaffer (03.11.08), Gipsylord (05.05.08), Guapa (10.01.09), h4NN3s (28.05.08), Hannes_11 (05.05.08), hanzdampff (26.12.08), Higgy (05.05.08), Hobbits (23.08.08), hollomen (10.08.08), hydrotoxin (26.08.08), illnino (05.05.08), Jackl (08.11.08), Jay2k1 (25.08.08), Jobsti (26.10.08), Joky (23.04.09), Jorel (05.05.08), julian93 (14.07.08), kasH-bmX (05.03.09), katzeneinbrechR (05.05.08), kelzo (08.09.08), Keybo@rd|Cowboy (07.05.08), KleineKartoffel (23.08.08), Klu123 (23.08.08), Kutzi (28.05.08), little-oak (30.05.08), Lumpus (05.05.08), macprofi (29.05.08), Macwolf3 (05.05.08), mike52 (06.05.08), MoorOger (15.11.08), morgoth81 (05.05.08), Mr.Spock (08.11.08), MURTY (03.05.09), Nehrun (05.05.08), Nickel020 (06.05.08), Noedar (30.05.08), Nopileus (04.07.08), o$$!ram (29.05.08), ohjeohje (22.10.08), p!n (05.05.08), Paddy02 (04.07.08), peqs (09.09.08), Perplex (26.08.08), philipp196 (03.08.08), promillo (09.05.08), R.K. (28.05.08), R33p3r (15.03.09), r3z0r (18.05.08), ramrod1708 (10.03.09), RayLio (18.08.08), reinhardrudi (05.11.08), ROADRUNNER (29.05.08), Russkij (26.08.08), sceto (05.05.08), schnorchel1010 (13.07.08), sgd02 (01.09.08), Sigges (29.05.08), Sir_Nitro (13.08.08), Skirnir (30.05.08), SlowMo (07.05.08), smilling_bandit (08.09.08), Smooth (05.05.08), sonnyboy (05.06.08), Soxur19 (01.09.08), SPIROW (23.04.09), st0ny (18.05.08), StrixXx³ (05.05.08), stup:d (10.07.08), TeraPro (08.06.12), Theolean (05.05.08), toofastforu (20.03.09), Tremeloes (05.05.08), ulukay (26.08.08), Venice (01.09.08), Visionär (08.11.08), Warheit (29.05.08), Wassermann (28.05.08), winni1990 (26.08.08), x1nghui (21.11.08), XpKillerhx (05.05.08), XTaZY (09.09.08), | mcp | (25.05.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitän zur See Avatar von di-tech88
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Northeim / Hamburg
    Beiträge
    3.413


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Notebook:
      • Thinkpad X60T
      • Handy:
      • Blackberry 9700 Bold@BB6.0

    Standard

    Hi, gutes Review doch leider fehlt mir beim EK der Anticyclon, der gerade diese Strudelbindung erfolgreich behebt.
    Verkaufe: 3x Silentstar Dual jeweils Rev 1/1.5/2

  5. #3
    Flottillenadmiral Avatar von DefDan
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    4.151


    Standard

    das beste ist immernoch plexi top + agb top und dann mit double feed arbeiten.

  6. #4
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    ...lässt sich bei dem Aufsatz AGB aufgrund der Konstruktion leider nicht montieren ! Die Sockelverschraubung ist anders bei dem Teil, der Steg fehlt


  7. #5
    Stabsgefreiter Avatar von morgoth81
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    338


    Standard

    klasse Review. passt mir zeitlich perfekt

  8. #6
    Kapitän zur See Avatar von katzeneinbrechR
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.220


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • XFX 9300
      • CPU:
      • e2140 @ 1.9GHz
      • Kühlung:
      • Scythe Shuriken
      • Gehäuse:
      • LianLi v350b
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • Onboard 9300 512MB shared
      • Storage:
      • wd5000aaks, wd6401aals
      • Monitor:
      • Asus vh226c
      • Netzteil:
      • BQ 500W
      • Betriebssystem:
      • XP
      • Notebook:
      • Samsung NC10
      • Handy:
      • HTC Touch HD

    Standard


  9. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von Krambambulli
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.462


    Standard

    Ansich ganz cool, nur finde ich schlecht, das du nicht das benutzt hast, was im Lieferumfang enthalten war, denn wenn ein hersteller einen schwamm beilegt, wird das auch seinen grund haben, viel blöder wäre es doch, wenn es blasen gibt, und man muss den schwamm selbst kaufen!
    Von wirklicher modifikation kann man ja nicht sprechen, bei nem schwamm ins ding stecken oder?

    Mich würden eben die werte mit schwämmen interessieren, denn die werden sicher knapp an den ungedrosselten werten liegen!

    MfG

  10. #8
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    ..und ich finde schlecht, das du nicht aufmerksam gelesen hast Wenn ein Schwamm im Lieferumfang dabei war, habe ich selbigen benutzt und das war nur beim Bitspower der Fall !

  11. #9
    Oberleutnant zur See Avatar von Krambambulli
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.462


    Standard

    oh....dann hab ichs andersrum verstanden sorry *schäm*

  12. #10
    Kapitän zur See Avatar von di-tech88
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Northeim / Hamburg
    Beiträge
    3.413


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Notebook:
      • Thinkpad X60T
      • Handy:
      • Blackberry 9700 Bold@BB6.0

    Standard

    Schau mal auf dem Boden, da sitzt ne Narbe ähnlich der der Rev.1 des EK AGBs:

    Geändert von di-tech88 (05.05.08 um 14:20 Uhr)
    Verkaufe: 3x Silentstar Dual jeweils Rev 1/1.5/2

  13. #11
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    24.531


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    @di-tech:
    bundy hat ja nur das getestet, was im Lieferumfang war, deshalb ist ja auch das schwamm argument hinfällig. und bei 50€ hätte man sowas ja wohl beipacken können.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen


  14. #12
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    tjo man hätte....u.a. hätte die Vearbeitung beim EK besser sein müssen für den saftigen Preis Der XPSC kostet gerade mal die Hälfte und ist in fast allen Belangen besser.

    @henrik: ich habs mir eben angesehen -> Anti Cyclon ist zu breit - Bilder folgen

    €:

  15. #13
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    1.354


    Standard

    mal wieder eine sehr schöne review! vllt sollte deine reviews mal in einem sticky gesammelt werden.

    btt: so ein ergebnis hatte ich erwartet. die laing ist nunmal verdammt stark. und selbst ein standalone agb ist manchmal nicht das optimale. als ich nur einen cpu-kühler im kreislauf hatte, musste ich meinen agb in einen nebenkreislauf setzen, um strudel zu verhindern.

  16. #14
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    die Reviews sind in der Sammelthread Übersicht enthalten, müsste ausreichen

  17. #15
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    1.354


    Standard

    aso, das hatte ich übersehen.

  18. #16
    p!n
    p!n ist offline
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    8.309


    Standard

    Sehr schick bundy

    weiter so

    Gruß,
    p!n

  19. #17
    Kapitän zur See Avatar von di-tech88
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Northeim / Hamburg
    Beiträge
    3.413


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Notebook:
      • Thinkpad X60T
      • Handy:
      • Blackberry 9700 Bold@BB6.0

    Standard

    @bundy, das verwundert mich nun aber echt ein wenig, da es immer seitens Eddy gehießen hat, dass man die Anticyclon Dinger verwenden kann.
    Verkaufe: 3x Silentstar Dual jeweils Rev 1/1.5/2

  20. #18
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    es müsste im Sockel ein Steg vorhanden sein, so wie bei den Röhren AGBs, dann würde es passen, so wie es jetzt ist, passt er nicht rein -> zu breit..siehste ja anhand der Bilder. Im Shop bei EK habe ich nix passendes gefunden, kannst ihn ja mal anschreiben...

  21. #19
    Kapitän zur See Avatar von Cai-pirinha
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    3.861


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-EX58-UD5
      • CPU:
      • Intel Core i7-920 @ 3,7
      • Kühlung:
      • Scythe Katana 3
      • Gehäuse:
      • Silverstone Grandia GD07
      • RAM:
      • 6GB A-Data Vitesta XPG+
      • Grafik:
      • MSI HD5870
      • Storage:
      • Hitachi 250GB / WD 320GB S-ATA
      • Monitor:
      • Toshiba REGZA 46&quot; (Wand), LG L1900J 19&quot; (Tisch) :D
      • Netzwerk:
      • D-Link DWL-G520+ WLAN
      • Sound:
      • Teufel Concept R
      • Netzteil:
      • Cougar S550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • vom Big-Tower zum HTPC mutiert..
      • Notebook:
      • Lenovo G770, Core i3-2310M
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 400D @ 18-55 / 55-250mm (IS) / Samyang 8mm Fish Eye
      • Handy:
      • Sony Xperia Z1

    Standard

    nicht schlecht, schön gemacht

  22. #20
    Leutnant zur See Avatar von Detti
    Registriert seit
    16.01.2008
    Ort
    PM
    Beiträge
    1.027


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UD5H F16
      • CPU:
      • CPU Intel® Core™ i5-3570K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Gehäuse Lancool K62
      • RAM:
      • 2x4GB CORSAIR VENGEANCE LP
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 GAMING 4G TF V
      • Storage:
      • Systemplatte Samsung 850 Pro 128GB+ Samsung 750GB
      • Monitor:
      • Asus VG278H @3D_Vision2
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V Gigabit Network
      • Sound:
      • Realtek HD Audio
      • Netzteil:
      • NT Cougar CMX 550W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64bit SP1
      • Photoequipment:
      • Nikon D80 SIGMA DC 17-70 1:2.8-4.5 MACRO HSM

    Standard

    Das heißt,ich kann meinen normalen auch gegen einen größeren ABG tauschen und dadurch den Durchfluß und die Kühlleistung verbessern?Das wäre ja cool.
    Und welchen Aufsatz könnte ich da nehmen?

  23. #21
    Stabsgefreiter Avatar von morgoth81
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    338


    Standard

    @bundy: Was ich nicht so ganz verstehe ist, wenn denn wirklich bei jedem der agbs ein luftblasenloser betrieb erst nach starker durchflussdrosselung möglich ist, warum dann überhaupt die teile verkauft werden, bzw. warum man nicht unbedingt dauernd laute schreie hier im forum hört. Die DDC ist ja schon eine recht verbreitete pumpe und sicherlich haben auch viele die agbs. werden im normalen kreislauf die durchflussraten so stark reduziert, dass sie die von dir angegebenen werte erreichen?

  24. #22
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    Eigentlich sah man hier im Forum bisher nur die Modelle von Watercool (den LT und andere Varianten) und ähnliche Aufsatz AGBs von Alphacool und selbige wurden fast immer mit nem Schwamm betrieben - wie du nun weisst, nicht ohne Grund Die Bitspower Leute liefern ja schlauerweise gleich einen mit und wenn dem nicht so wäre, hätte ich bei dem Teil den Durchfluss auch noch weiter drosseln müssen - so in etwa kannst du das Ergebnis auch auf die erstgenannten Behälter projezieren. Häufig sind ja ettliche Board- Graka- und HDD Kühler im Einsatz und dann ist der Durchfluss natürlich nicht mehr so hoch. Auf Anhieb wüsste ich jetzt nur Blackpitty, der solch einen Aufsatz-AGB im Einsatz hat. Er hat sein komplettes Board unter Wasser und einen EK CPU Kühler - so hoch kann der Durchfluss dann nicht mehr sein, was so einem Behälter natürlich zugute kommt.

  25. #23
    Flottillenadmiral Avatar von DefDan
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    4.151


    Standard

    alles kein problem solange man den agb einfach in den nebenstrom hängt. grade der alphacool agb bietet sich zum double feed an.

  26. #24
    Stabsgefreiter Avatar von morgoth81
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    338


    Standard

    ähm... ich stell mich vielleicht etwas blöd an aber wie genau is das mit dem nebenstrom gemeint? 2 T-Stücke und einen Parallelkreislauf bilden in dem nur noch der agb ist?

  27. #25
    Flottillenadmiral Avatar von DefDan
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    4.151


    Standard

    bei der laing geht das einfacher da sie im regelfall zwei eingänge hat.
    das bedeutet du splittest den strom kurz vor agb/pumpe mit nem t/y-stück. gehst dann mit dem einen ausgang direkt in pumpen eingang A und mit dem anderen ausgang auf den agb und von dort in eingang B der pumpe.
    bei einer laing mit plexitop und "aufschraub" agb von alphacool hat man weiterhin die option, da man ja zwei eingänge hat (einen unten an der pumpe, einen oben am agb).

    kosten aufwand 5.- für nen t/y-line und nen zusätzliches fittting.

    das entlüften dauert natürlich länger da immer ein teil der luft direkt in die pumpe strömt. dafür wird aber die luft die im agb landet nicht immer wieder angesaugt.
    Geändert von DefDan (05.05.08 um 22:16 Uhr)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •