Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 39
  1. #1
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard Laing DDC-Deckel im Vergleich

    Hey,
    nun ist es mal wieder so weit: ein neues Userreview vom Hex
    Diesmal widme ich meine Aufmerksamkeit natürlich wieder Wasserkühlungselementen, genauer gesagt den Laing DDC-Deckeln von diversen Herstellern, darunter Alphacool, EKWB, Aquacomputer, Phobya, XSPC und Koolance.

    Der Testaufbau und Ergebniserklärung
    Getestet werden die Deckel mit einer Laing DDC1-T und einer Laing DDC-Plus, damit auch Unterschiede der Deckel bezüglich "verschiedenen" Pumpen zum Tragen kommen.
    Getestet wird mit 13/10er Schlauch, als Vergleichsdeckel gilt der Swiftech-Deckel auf dem ich per Kabelbinder den 13/10 Schlauch klemmen werde, es wird grundlegend keine absoluten Durchflussangaben präsentieren, sondern nur die Delta-Werte ausgehend vom Swiftech-Deckel, dieser Stellt somit im Durchflusstest exakt die 0 dar.
    Angeben werde ich nur diese Delta-Werte und meine !subjektive! Einschätzung der Lautstärke der Pumpe mit dem jeweiligen Deckel..

    Der Testkreislauf besteht aus einem Recht großen Kreislauf -> dem Kreislauf meiner kompletten Wasserkühlung im PC.
    Dabei werden folgende Komponenten eingesetzt:
    Spoiler: Anzeigen
    Pumpe: Laing DDC1-T bzw. DDC-1Plus
    CPU-Kühler: Phobya CPU Wasserkühler S.AM2
    GPU: liquid-extasy Narrow Line Geforce 280/260 GTX LP + modifizierte FC-GTX280 Backplatte
    Northbridge/Southbridge/Spawa: POM Set von Mips
    Radiatoren: 2x560er Phobya Radiatoren
    Schlauch: 13/10
    Ausgleichsbehälter: EKWB Spinbay + 150er Röhren Radiator
    Durchflusssensor: Aquacomputer Durchflusssensor "high flow"
    Dabei ist der Testkreislauf wie folgt aufgebaut.
    Pumpe -> 1. 560er Radiator -> 2. 560er Radiator -> GPU-Kühler -> Southbrigde-Kühler -> Spawa-Kühler -> Northbridge-Kühler -> CPU-Kühler -> Spinbay AGB -> Röhren-AGB -> Pumpe

    Vorstellung der einzelnen Deckel
    Nun kommen wir zu den Produktvorstellungen der einzelnen Deckel, dabei werde ich auch auf die Verpackung sowie das Aussehen im Allgemeinen eingehen, jeder Deckel wird auch mit Bild vorgestellt.

    Alphacool Laing DDC Plexi Aufsatz G1/4"
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Der Alphacool Laing-Deckel kommt in einem neutralen Karton daher, das einzige was verrät, dass der Deckel in diesem Steckt ist der Aufkleber. Auf diesem Aufkleber stehen die wichtigsten technischen Daten und der Lieferumfang.
    Der Deckel ist in dem Karton nur in einer Plastik-Tüte, es ist nicht extra gepolstert, was dazu führen kann das der Deckel im Karton ein klein wenig rumrutschen kann, da der Karton nun mal größer ist als der Deckel.

    Besonderheiten: Der Alphacool-Deckel besitzt eine 5mm-LED Bohrung um darin eine LED einzusetzen, somit lässt sich der Deckel auch schön beleuchten.
    Desweiteren kann man ihn mit Adaptern in einen handelsüblichen 5,25" oder 3,5" Schacht einbauen und somit die Pumpe platzsparend verbauen.

    Preis: 21,99 € (Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten lt. Karton:
    Material: Plexiglas
    Befestigungen: 4x M4 Gewinde
    Anschlüsse 3x G1/4" Gewinde
    Für Laing DDC1-T & 1Plus

    Lieferumfang:
    Der Lieferumfang umfasst alles was nötig ist um den Deckel auf der Pumpe zu montieren und um einen der unbenötigten Eingänge zu schließen. Enthalten sind folgende Komponenten im genauen:
    1x Plexiaufsatz
    4x Edelstahlschrauben M4x25
    1x Verschlussstopfen G1/4"
    1x Inbusschlüssel 2,5mm

    Alles in allem handelt es sich augenscheinlich um einen sehr stabilen Deckel, aber näheres wird der Test später zeigen

    Bilder:


    Für den Test konnte ich leider nicht 2 Anschlüsse an den unteren Gewinden montieren, somit konnte ich nur die Kombination: Einlauf oben Ablauf unten testen.

    XSPC Laing DDC Acetal Aufsatz
    Spoiler: Anzeigen
    Für diesen Test lag der Deckel mir in der Acryl Variante vor.
    Verpackung: Geliefert wird der Deckel in einem exakt passendem Karton, der Deckel kann in diesem in keinster Weise verrutschen oder sonstiges. Auf der Verpackung ist schon ein Bild des Deckels aufgedruckt. Auf der Rückseite der Verpackung befinden sich die technischen Daten und sonstigen Angaben auf Englisch.

    Preis: 19,99 € (Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten lt. Karton:
    Material: Acryl
    Anschlüsse 2x G1/4" Gewinde
    LED-Bohrung: 2x 5mm LED
    Abmaße: 73x62x21mm WxDxH

    Lieferumfang:
    - der Deckel selbst
    - 4 zur Montage benötigte Schrauben
    - eine englische Anleitung

    In der Anleitung wird genau beschrieben wie man den Deckel montieren muss. Normal ist dies zwar selbst erklärend, aber ich denke es ist eine nette Geste das auch für Neulinge auf diesem Bereich nochmal zu erklären.

    Den Deckel keinesfalls mit Alkohol oder Dingen reinigen die Alkohol enthalten!

    Bilder:

    Koolance Pump Nozzle & Reservoir Base for PMP-400
    Spoiler: Anzeigen
    Laut Namen passt der Deckel nicht auf eine Laing, aber die PMP-400 Pumpen sind in der Deckel-Richtung baugleich zu den DDC Laings, wenn es sich nicht sogar nur um umgelabelte Laings handelt

    Verpackung: Geliefert wird der Deckel in einem exakt passendem Karton, der Deckel kann in diesem in keinster Weise verrutschen oder sonstiges. Auf der Verpackung ist nur der Name Koolance und der Name des Deckels gedruckt, mehr Informationen sucht man vergebens.

    Besonderheiten: Bietet seitliche Gewindebohrungen um den Deckel auch seitlich an Blech oder eine speziellen Halterung zu montieren.

    Preis: 39,99 € (Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten lt. Aquatuning:
    Material: Körper: Actetal, Verschluss: Messing vernickelt (der Deckel den ich hier testen konnte ist aus Plexiglas? )
    Höhe Deckel: 26mm
    Anschlussgewindegröße: 1/4Zoll
    Durchmesser Röhre: 58mm
    Lochabstand Halterung: 105mm

    Lieferumfang:
    - der Deckel selbst
    - 4 zur Montage benötigte Schrauben
    - 2 kleine Schrauben, Sinn erschließt sich mir aktuell nicht ganz
    - eine Gummiplatte zur Entkopplung der Pumpe

    Also Qualitativ sehr hochwertig verarbeitet, mir gefällt besonders das es kein glasklares Plexi ist, sondern eher mattes, bei entsprechender Beleuchtung von Außen sicherlich ein Hingucker im Gehäuse.

    Bilder:
    Watercool DDC-Case LT Acryl
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Der Deckel kommt mit einer Watercool üblichen Verpackung daher, so wie das Bild darauf aussieht wird dies z.b. auch für den Heatkiller genutzt. In dem Karton liegt der Deckel zwischen Schaumstoff gebettet zusammen mit dem Befestigungsmaterial. Auf der Verpackung steht nirgends was genau drin ist, somit auch keine Produktdaten.

    Preis: 19,90 € (Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten lt. Aquatuning:
    Abmaße (LxBxH): 62 x 62 x 20mm (Ohne Anschlüsse, ohne Pumpe)
    Gewicht: 100g
    Material: Acrylglas, Edelstahl
    Befestigung: 4x M4 Gewinde
    Anschlüsse: 2x G1/4 Zoll Gewinde

    Lieferumfang:
    - der Deckel selbst
    - 4x Inbus-Schrauben zur Montage
    - 1x Inbus-Schlüssel passend zu den Schrauben

    Bilder:

    EK Water Blocks EK-DDC X-Top Laing DDC V2 - Plexi Aufsatz
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Verpackt in einem Karton, der mit einer Papierhülle umgeben ist die mit dem üblichen EKWB Wabenmuster bedruckt ist, direkt gut zu sehen die genaue Artikelbezeichnung. Auf der Rückseite befinden sich die Technischen Daten in den Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch. Der Deckel liegt gepolstert in dem Karton.

    Technische-Daten lt. Karton:
    - Extreme Leistung
    - Standardisierte G1/4 Gewinde
    - Niedriger Druckverlust
    - Befestigungsmaterial beiliegend
    - Hoch qualitatives Material

    Preis: 19,89 €(Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten lt. Aquatuning:
    Technische Details:
    Maße: 67×62×20mm
    Gewinde: G1/4"
    Material: Plexi (Im Testfall handelt es sich um das Acetal Model, deshalb auch keine LED-Bohrungen)
    2x 5mm LED einsetzbar

    Lieferumfang:
    - Laing DDC Aufsatz X-Top Rev.2
    4x M4 x 24mm Schrauben
    1x Anleitung

    Bilder:

    Aquacomputer aquacover DDC, Deckel für Laing- und Swiftech-Pumpen, G1/4
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Aquacomputer üblicher nichts über das Produkt aussagender Karton, nur der Aufkleber auf der Seite gibt Auskunft darüber, aber leider ohne genaue Technische Daten. Der Deckel ist im Karton mit Luftpolster-Folie umwickelt und ist somit vor Stößen geschützt.

    Preis: 18,99 €(Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten lt. Aquatuning:
    Abmaße: 62x62x20mm
    Anschlüsse: 4x G1/4"

    Lieferumfang:
    - der Deckel
    - 4 Schrauben

    Bilder:
    Phobya DDC Light Laing DDC Plexi top / Black top
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung / Allgemeines: Der Deckel wird ohne Extras in einer Plastik-Tüte geliefert. Negativ fällt dabei auf, das keinerlei Schrauben oder Werkzeug mitgeliefert werden, das sollte man zu einem Preis von 10€ von einem Kunststoffdeckel erwarten können, so musste ich zu den Schrauben greifen die zum normalen Swiftech-Deckel gehören, diese habe gepasst da die Deckel fast baugleich sind.

    Besonderheiten: Sehr kompakt und leicht, ist nicht größer als der normale Swiftech-Deckel und somit sehr gut für enge Gehäuse geeignet.

    Preis: 9,99 € (Stand 12.11.2010)

    Technische Details:
    Material: Hartkunststoff
    Farbe: transparent / schwarz
    Abmessungen (ohne Pumpe) (L x B x H): 76 x 62 x 28mm
    Anschlussgewindegröße: 1/4"

    Lieferumfang:
    1x Phobya DDC Light Laing DDC Plexi top

    Bilder:

    Der Deckel ist, trotz das er noch nie benutzt wurde und ich ihn original verpackt ausgepackt habe, schon verkratzt.
    Phobya Laing DDC Aufsatz - silver nickel Edition bzw. Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Phobya Laing DDC Aufsatz - black nickel Edition (2. Wahl) Phobya Laing DDC Aufsatz - black nickel Edition (2. Wahl) 52098
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Auf der Verpackung ist das Phobya übliche Logo gedruckt, auf den Seitenwänden befinden sich Beschreibungen in verschiedenen Sprachen wie z.B. Spanisch, Deutsch, Englisch oder Französisch.

    Besonderheiten: Sehr schwer, durch pures Gewicht geräuschhemmend. Seitliche Bohrungen zur Montage im Gehäuse.

    Preis: 19,99 € (Stand 12.11.2010)

    Technische Details lt. Aquatuning:
    Material: Messing, vernickelt
    Farbe: schwarz
    Abmessungen (ohne Pumpe) (L x B x H): 62 x 62 x 25mm
    Anschlussgewindegröße: 4x 1/4"
    Endkopplungsgewinde: M4

    Lieferumfang:
    1x Phobya Laing DDC Aufsatz - silver/black nickel Edition
    2x 1/4" Verschlusskappen, gerändelt, silver/black nickel
    4x Montageschraube, kreutzschlitz, M4
    1x Moosgummimatte

    Bilder:

    Wie man sieht ist die Nickelschicht nicht 100% ordentlich, teilweise sind Kratzer etc. vorhanden, obwohl es ein neuer Deckel ist.
    ZERN P12 Pumpe - Rüstsatz - Laing DDC 1T
    Spoiler: Anzeigen
    Erhältlich in 2 Versionen, mit Eingang oben und Ausgang an der Seite oder mit Eingang und Ausgang auf der Seite.

    Verpackung: Der Deckel ist in einer Tüte und einer extra Tüte für Schrauben und Co in Luftpolster-Folie eingewickelt und somit vor Stößen gesichert.

    Preis: 10,90 € (Stand 12.11.2010)

    Technische-Daten:
    Material: Delrin(POM)
    Anschlüsse: G1/4"

    Lieferumfang:
    - 4 Schrauben + Unterlegscheiben + Abstandshalter
    - Deckel

    Bilder:

    Alphacool Laing DDC Plexi Aufsatz HF 38 Version G3/8
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Verpackt ist der Alphacool 3/8-Deckel genauso wie der G1/4 Deckel, im typischen Alphacool-Deckel und dann noch in einer Tüte in diesem Karton verpackt. Die Tüte ist wieder verschließbar, am Ende der Tüte befinden sich ein "Fach" zum aufreißen, dass das Montagematerial enthält.

    Besoderheiten: Statt wie beim G1/4" Modell sitzt beim G3/8" Modell anstelle des 2ten Eingangs eine 5mm LED-Bohrung um LED's anzubringen und den Deckel somit so stilvoll zu beleuchten.

    Preis: 21,99 € (Stand 12.11.2010)

    Technische Daten lt. Aquatuning:
    Abmaße (LxBxH): 80 x 80 x 20
    Material: Röhm Plexiglas GS
    Anschlussgewinde: 2x 3/8 Zoll
    Seitliche Befestigung: 4x M4 Gewinde

    Lieferumfang:
    1x Plexiaufsatz HF 38
    4x Edelstahlschraube M4x25mm
    1x Verschlussschraube G3/8“
    1x Inbusschlüssel 2,5mm

    Wozu brauch man bei einem Deckel der nur 2 Gewinde hat noch einen Verschlussstopfen? Mag zwar nen nettes Gimmick sein, aber sinnvoll ist es eigentlich nicht.

    Bilder:

    EK Water Blocks EK-DDC X-Top G3/8 Laing DDC Acetal Aufsatz
    Spoiler: Anzeigen
    Verpackung: Kommt in einem meiner Meinung nach für EK untypischen Karton, da das Wabenmuster fehlt In dem Karton liegt das Montagematerial in einem Tütchen und der Deckel ist in Luftpolster-Folie eingewickelt.

    Preis: 22,89 € (Stand 12.11.2010)

    Technische Daten:
    Abmessungen: 67×62×20mm
    Material: POM (Delrin) schwarz
    Gewinde: 2x G3/8"

    Lieferumfang
    -Deckel
    -Inbusschlüssel
    -Benötige Schrauben

    Bilder:

    Laing DDC1 Austauschdeckel mit 8mm Schlauchanschlüssen -> Ich nenne das Dingen einfach Swiftech-Deckel, weil der bei den Swiftech Laings dabei ist
    Spoiler: Anzeigen
    Bilder:


    Der Test
    So kommen wir jetzt zum eigentlichen Test,
    getestet wurde erst mit der Laing DDC-1Plus und anschließend mit der Laing DDC-1T.
    Als erstes werde ich euch die Testergebnisse mit der Laing DDC-1Plus vorstellen, danach mit der "normalen" Laing und am Ende noch die Ergebnisse die mit den jeweiligen Pumpen erreicht wurden im Vergleich.

    Kommen wir also zu den Ergebnissen mit der Laing-1Plus:

    Die Delta-Werte sind besser wenn sie im positiven Bereich liegen, da sie somit einen höheren Durchfluss haben als der normale Swiftech Deckel, die Angaben der Delta-Werte sind in Litern gegeben, also selbst die schlechtesten und die besten Deckel liegen somit nicht mehr als 16 Liter auseinander, und da alle Werte über 100 l/h Lagen ist diese Durchflussmenge eher zu vernachlässigen.

    Wie ich finde sehr interessant, das der Swiftech-Deckel teilweise massiv besser ist als andere Deckel die man zusätzlich erwerben kann.
    Teilweise gleicht die Verarbeitung der einzelnen Deckel allerdings das Ergebnis aus, z.b. der EK G1/4 Deckel.

    Nun kommen wir zu den Testergebnissen die mit der 1T ermittelt wurden, wie nicht anders zu erwarten lagen alle Durchflusswerte natürlich niedriger als mit der 1Plus, aber sie lagen trotz des recht großen Kreislaufes immer noch alle im grünen Bereich.


    Hier noch einmal die Ergebnisse der beiden Pumpen gegenüber gestellt:


    Wie man sieht fallen die Werte die mit der 1T getestet wurden teilweise noch weiter auseinander als mit der 1Plus z.B. beim Phobya Laing DDC Aufsatz in der Nickel-Variante. Hervorzuheben sind der Aquacomputer aquacover und der G1/4"-Deckel von Alphacool, beide hatten mit beiden Pumpen exakt den gleichen Durchfluss-Delta.
    Durchflusssieger ist im Testfeld der Deckel von XSPC.



    Die Lautstärke wird ähnlich wie eine Noten-Skala, mit den Noten 1, 3 und 5, bezeichnet.
    Wobei die 1 so wie eine Schul-Eins positiv zu sehen ist und eine 5 eher negativ. Grundsätzlich ergibt sich aber aus diesen Werten nur meine subjektive Einschätzung, eine 5 ist bei weitem noch nicht sonderlich negativ, die Deckel mit dieser "Note" sind zwar lauter als andere, aber sie sind trotzdem nicht als besonders auffällig zu sehen. Es kommt eher darauf an das alle Rotoren frei drehen können, dies war bei allen Deckeln gegeben, und auf die Entkopplung der Pumpe vom Gehäuse bzw. in meinem Fall vom Tisch.

    Für alle die nicht nur die Delta-Angaben haben möchten hier auch einmal mein kleines Messprotokoll.
    Dieses enthält auch die Durchflusswerte mit verschiedenen Kombinationen der Anschlüsse, also auf welcher Seite des Deckels der Eingang und der Ausgang ist. Hier zeigt sich erneut, das die Kombination Eingang ander Oberseite und Ausgang an der Seite des Deckels zu 100% die beste Kombination ist.


    Empfehlung:
    Grundlegend werde ich in diesem Review keinen Deckel besonders empfehlen, da keiner der Deckel sonderlich aus der Reihe springt. Weder die Durchflussgeschwindigkeiten noch die Lautstärken der Deckel im Testfeld gaben sonderlich Aufschluss darüber welcher Deckel nun wirklich der Beste ist, soweit ich das beurteilen kann, sollte man einfach den Deckel auswählen der einem persönlich am besten in den Geldbeutel passt und gefällt. Im Allgemeinen hat aber dennoch der XSPC-Deckel am besten abgeschnitten, wie ich finde sieht der optisch auch nicht schlecht aus und die Verarbeitung weiß zu gefallen.

    Danksagung:
    Meine Danksagung geht wie schon im Filterreview an Aquatuning Deutschland, dessen Team mir freundlicher Weise die Deckel, den DFM und die Laing DDC-1Plus zur Verfügung gestellt haben.

    Anmerkung: Dieses Review ist rein PRIVAT durch mich enstanden, es ist somit weder als eine offizielle Aussage noch als eine Empfehlung von Hardwareluxx zu betrachten.
    Geändert von Hexcode (12.11.10 um 20:14 Uhr)

  2. Die folgenden 15 User sagten Danke an Hexcode für diesen nützlichen Post:

    anticucho (28.11.10), CuTeX (07.11.10), Deathrow2004 (29.04.13), DJXaero (08.11.10), Duplex (07.11.10), Finsk (27.01.11), flakes (07.11.10), Grinsemann (01.01.11), Le_Frog99 (07.11.10), microsaft (07.11.10), oelkanne (29.04.13), Pumpi74 (02.01.11), Rabauke123 (07.11.10), sonnyboy (08.11.10), theon (02.01.11), Wassermann@AT (08.11.10)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Keiner ne Meinung zu dem Review?

  5. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Sebbe83
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    Jena
    Beiträge
    4.187


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower SP
      • CPU:
      • 4770K
      • Systemname:
      • Red Velvet 2
      • Kühlung:
      • HTF4, AS Ultra, Lüfter, Filter
      • Gehäuse:
      • SilverStone TJ07
      • RAM:
      • 16GB 1866 Corsair Dominator
      • Grafik:
      • Nvidia 780 GTX EVGA OC
      • Storage:
      • Corsair Force Series GT 240GB und 120GB
      • Monitor:
      • LG Electronics Flatron 29EA93-P, 29 Zoll
      • Netzwerk:
      • KILLER TM mit 100K KD
      • Sound:
      • Sound Blaster Cinema
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 8
      • Sonstiges:
      • X6 Tastatur + G700
      • Notebook:
      • XMG P502 PRO, 16GB, 7970M, SSDs
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-TZ36EG-S (Lumix)
      • Handy:
      • Moto G

    Standard

    Nunja, schöner Test.
    Aber die Grafiken sollten auf den ersten Blick verständlich sein, ohne sich all zuviel durchlesen zu müssen.

  6. #4
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Grad mal die Grafiken überarbeitet, so das man sie nun auch ohne den Text verstehen können sollte.

  7. #5
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    38.052


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Diverse
      • CPU:
      • Diverse Intel CPUs
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, Lian Li A05
      • RAM:
      • Corsair, Kingston, Crucial
      • Grafik:
      • GTX Titan, R290 etc.
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2713HM + 2412
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative, Logitech 5.1 Boxenset
      • Netzteil:
      • Cougar, Cooler Master, Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64 Bit
      • Sonstiges:
      • auch Schuhverkauf! ;-)
      • Notebook:
      • ASUS Zenbook Prime
      • Photoequipment:
      • Canon Ixus & 650D
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Ich habe deinen Test eben nur kurz überflogen - überrascht bin ich über das Lautstärkeergebnis des Zern und Watercool Deckels. Den Zerndeckel habe ich als DEUTLICH leiser empfunden. Hier meine Videos zur Veranschaulichung:

    Watercool Deckel:

    YouTube - Watercool DDC Case - Laing Deckel - Laing / Swiftech Top

    Zern:

    YouTube - Zern P12 Laing Deckel / Laing Top from Zern.at

  8. #6
    Romanschreiber Avatar von VJoe2max
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.473


    Standard

    Mich überrascht der Phobya- Nickel und der AC-Deckel beim Lautstärkemepfinden sehr. Das war bei mir genau gegenteilig:
    AC aquacover DDC -> ziemlich laut (der lauteste DDC-Deckel den ich bisher hatte)
    Phobya Nickel -> so leise wie der ALC oder der Watercool Deckel.
    Spoiler: Anzeigen
    Intel Core i5 2500K (watercooled) - EVGA GTX 560Ti DS (watercooled) - Asrock Z68 Extreme Gen3 - 2x4096MB Corsair Vengance 1333 - 1x150GB WD Velociraptor - 1x120GB Crucial m4 SSD - Seasonic X-Series 560W

    Mein Kombi-CaseCon Projekt: -=All in one!=- & mein aktuelles Kühlerbauprojekt im Rahmen der DKM 2012

  9. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    2.664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Delux
      • CPU:
      • 2700K @ 5 Ghz 1,376V
      • Systemname:
      • Twin
      • Kühlung:
      • Wasser by DasIstEr
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A71fi
      • RAM:
      • Gskill 2x4 GB
      • Grafik:
      • Powercolor 6970 @ 1050 Mhz
      • Storage:
      • RAID 0 Mushkin Chro. Deluxe 120 GB Samsung F3 1 TB
      • Monitor:
      • Samsung BW 2433
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Antec TPQ 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Sony A200 + ein bissel Glas
      • Handy:
      • Defy Miui PE Edi 2.4.20

    Standard

    Der Zern und Watercool sind leise. Der Phobya Metall Deckel ist einer der leisesten den man für eine Laing DDC 1Plus bekommen kann. Liegt hier sicherlich am Gewicht.

    Wo hingegen der EK V2 der lautestet auf der 1Plus war. Übertrag bei mir einen sehr hochfrequenten Metallischen Ton.

    Phobya Light und der OClabs hörten sich an wie ne Kaffemühle. Persönliche meinung.
    Geändert von DasIstEr (07.11.10 um 20:10 Uhr)

  10. #8
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Die Ergebnisse sind auch rein subjektiv, der Swiftech war wirklich sehr laut, aber der rest lag alles im so minimalen Unterschied-Bereich, das teilweise die Ergebnisse in der lautstärke-richtung nicht als alzugenau zu sehen ist. Sowas müsste man mit nem speziellen Messgerät testen
    Wobei der AC-Deckel von mir war ziemlich passgenau, also er war leiser als andere.
    Geändert von Hexcode (07.11.10 um 20:52 Uhr)

  11. #9
    Kapitänleutnant Avatar von microsaft
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    1.719


    Standard

    trotzdem nen feiner test

  12. #10
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    2.664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Delux
      • CPU:
      • 2700K @ 5 Ghz 1,376V
      • Systemname:
      • Twin
      • Kühlung:
      • Wasser by DasIstEr
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A71fi
      • RAM:
      • Gskill 2x4 GB
      • Grafik:
      • Powercolor 6970 @ 1050 Mhz
      • Storage:
      • RAID 0 Mushkin Chro. Deluxe 120 GB Samsung F3 1 TB
      • Monitor:
      • Samsung BW 2433
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Antec TPQ 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Sony A200 + ein bissel Glas
      • Handy:
      • Defy Miui PE Edi 2.4.20
    Geändert von DasIstEr (08.11.10 um 02:02 Uhr)

  13. #11
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Das mag sein, aber zum Test hatte ich nur 2 verschiedene Sorten Schraubis da, die so nicht nebeneinander gepasst haben.Und nein genau die http://aquatuning.de/product_info.ph...---silver.html hatte ich in black nickel da, die passen nicht nebeneinader, die Überwurfmuttern kolidieren dabei.
    Geändert von Hexcode (08.11.10 um 06:29 Uhr)

  14. #12
    Banned
    Registriert seit
    22.10.2006
    Ort
    nähe Mainz
    Beiträge
    6.944


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68
      • CPU:
      • Core i5 2500k-i7-2600k
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • Corsair
      • Grafik:
      • GTX570
      • Storage:
      • 2x500GB,Corsair GT 120GB SSD
      • Monitor:
      • Iiyama E2475HDS
      • Netzteil:
      • Seasonic X650
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit
      • Handy:
      • HTC Wildfire

    Standard

    Ich muss auch sagen das der Phobya Deckel bei meiner Laing mit der leiseste ist,den ich bis jetzt hatte.

  15. #13
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Ich kann das nachher noch mit dem silver nickel testen, hatte mit dem Black nickel getestet da die baugleich sind nur anders vernickelt. Kann sein das sich da was anderes ergibt. Desweiteren werde ich heute nachmittag noch ne Preistabelle nachreichen und noch bisschen genauer auf die einzelnden Deckel eingehen, also so Dinge wie LED bohrungen und co.

  16. #14
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    2.664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Delux
      • CPU:
      • 2700K @ 5 Ghz 1,376V
      • Systemname:
      • Twin
      • Kühlung:
      • Wasser by DasIstEr
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A71fi
      • RAM:
      • Gskill 2x4 GB
      • Grafik:
      • Powercolor 6970 @ 1050 Mhz
      • Storage:
      • RAID 0 Mushkin Chro. Deluxe 120 GB Samsung F3 1 TB
      • Monitor:
      • Samsung BW 2433
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Antec TPQ 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Sony A200 + ein bissel Glas
      • Handy:
      • Defy Miui PE Edi 2.4.20

    Standard

    Schreib einfach bei das nur Kompakte 13/10 nebeneinander auf die Deckel passen. Die 08/15 teile von AT mir eckiger Überwurfmutter aber nicht !

  17. #15
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Die Überwurfmutter die ich drin hatte sind nicht ekig...

  18. #16
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    2.664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Delux
      • CPU:
      • 2700K @ 5 Ghz 1,376V
      • Systemname:
      • Twin
      • Kühlung:
      • Wasser by DasIstEr
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A71fi
      • RAM:
      • Gskill 2x4 GB
      • Grafik:
      • Powercolor 6970 @ 1050 Mhz
      • Storage:
      • RAID 0 Mushkin Chro. Deluxe 120 GB Samsung F3 1 TB
      • Monitor:
      • Samsung BW 2433
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Antec TPQ 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Sony A200 + ein bissel Glas
      • Handy:
      • Defy Miui PE Edi 2.4.20

    Standard

    Aber sicher der Anschluss an sich gelle ?

  19. #17
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    nope, der ist auch rund

  20. #18
    Admiral Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    NE bei MG
    Beiträge
    15.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • R3E@ EK-Fullcover
      • CPU:
      • 980x @ 4,5gig (24/7)
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo black
      • RAM:
      • 3x 4GB Dominator GT @1054@H2O
      • Grafik:
      • GTX Titan SLI @ EK XXL
      • Storage:
      • Samsung 840 SSD, 2x 1,5TB Samsung F2
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Forte 7.1/ Logitech Z4e
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • W7 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero 6 PRO
      • Notebook:
      • eePC
      • Photoequipment:
      • Canon 600D EF-S18-55mm IS II
      • Handy:
      • iPhone5

    Standard

    interessant mit den Deckeln.
    Ich habe den Koolance Pump Nozzle & Reservoir Base for PMP-400 (Laing-DDC-Pumpen). Allerdings den in Acetal mit Aufschraubmöglichkeit für nen AGB. Der von dir im Review aufgeführte Deckel scheint aber irgendwie nen ganz anderer zu sein, denn er verfügt auch nicht über die Möglichkeit nen AGB aufzuschrauben. Müsste der dann nicht ne andere Bezeichnung haben?
    Diese Plexivariante ist aber auch nirgends gelistet, auch bei AT nicht und der Link zeigt auf die Version die ich habe...
    Schade das es da keine direkten Vergleichsmöglichkeiten gibt. Vielleicht gibt es da noch ein Update bei dir ?

  21. #19
    Ber
    Ber ist offline
    Oberleutnant zur See Avatar von Ber
    Registriert seit
    20.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.384


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI UT X58 T3eH8
      • CPU:
      • Intel i7-930
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70B
      • RAM:
      • Exceleram EB3121B, 3x2GB
      • Grafik:
      • ATI Radeon 4870 X2
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 256GB, HD753LJ
      • Monitor:
      • 2x Asus VW222U
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Prelude 7.1
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 2.3, 625W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional, 64bit
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8730w, 17" WUXGA Dreamcolor-Panel, C2Q Q9000, 4GB
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D
      • Handy:
      • iPhone 4S 64GB, iOS 5.1.1.

    Standard

    Zitat Zitat von bundymania Beitrag anzeigen
    Ich habe deinen Test eben nur kurz überflogen - überrascht bin ich über das Lautstärkeergebnis des Zern und Watercool Deckels. Den Zerndeckel habe ich als DEUTLICH leiser empfunden.
    Darüber bin ich auch gestolpert, da ich Deine Ergebnisse noch im Hinterkopf hatte. Nun ist die Frage, woran liegts - Serienstreuung wäre aus Verbrauchersicht wohl unschön, man möchte ja Gewissheit haben, was man da kauft. Leichte Veränderung am Produkt wäre denkbar.

    Spoiler: Anzeigen
    [01:04.35] Ber: dafür hab ich bald Stress mit meiner WaKü, zumindest bisse dicht und installiert is :P
    [01:05:30] ana: wakü?
    [01:05:34] ana: ahh
    [01:05:40] ana: waschküche!
    [01:05:45] Ber: (rofl)
    [01:05:52] Ber: typischer Frauengedanke?! *hust*

    Verkaufe: nix Suche: auch nix

  22. #20
    Moderator
    A very special one
    Kölsche Würmche
    Avatar von Hexcode
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.557
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BIOSTAR Z77 Hi-Fi
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • Antec Kühler H2O 920
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 16GB Geil 2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX660
      • Storage:
      • 750GB SSD
      • Monitor:
      • Dell 29"
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490
      • Netzteil:
      • Super Flower SF500P14FG
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Surface 2 Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300 (18-55mm + 18-200mm)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Diese Plexivariante ist aber auch nirgends gelistet, auch bei AT nicht und der Link zeigt auf die Version die ich habe...
    Schade das es da keine direkten Vergleichsmöglichkeiten gibt. Vielleicht gibt es da noch ein Update bei dir ?
    Naja ich habe bei AT den verlinkten bestellt, gekommen ist der Plexi, also ich weiß nicht genau...
    Nen Update wäre vorstellbar, aber erstmal beschäftige ich mich jetzt mit den D5's

    Naja mit der Lautstärke ist rein subjektiv, ich hab kein Gerät da um sowas professionell zu messen, im Test kam mir das halt so vor...
    Geändert von Hexcode (01.01.11 um 15:30 Uhr)

  23. #21
    Flottillenadmiral Avatar von Guapa
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ösi-Land / Innsbruck
    Beiträge
    4.822


    Standard

    Dieser hier ist das - wird afaik nicht mehr produziert, Restbestände werden noch in dem einen oder anderen Shop angeboten.

  24. #22
    Admiral Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    NE bei MG
    Beiträge
    15.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • R3E@ EK-Fullcover
      • CPU:
      • 980x @ 4,5gig (24/7)
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo black
      • RAM:
      • 3x 4GB Dominator GT @1054@H2O
      • Grafik:
      • GTX Titan SLI @ EK XXL
      • Storage:
      • Samsung 840 SSD, 2x 1,5TB Samsung F2
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Forte 7.1/ Logitech Z4e
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • W7 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero 6 PRO
      • Notebook:
      • eePC
      • Photoequipment:
      • Canon 600D EF-S18-55mm IS II
      • Handy:
      • iPhone5

    Standard

    ich habe auch auf dem Deckel eine Rev.2 Gravur gelesen...
    sind anscheinend NEUE Deckel!?
    Dein Test ist ja nun doch schon ein paar Tage alt. Deswegen wunderte es mich noch nichts weiter darüber lesen zu können oder "andere" Deckel von Koolance gelistet zu sehen.
    Fakt ist jedenfalls, dass es sich nicht um den verlinkten Deckel handelt und es somit auch andere Ergebnisse an Durchfluss geben könnte.
    Es wäre jedenfalls nett wenn du der Sache mal nachgehen könntest.

    Das der Lautheitstest subjektiv ausfällt und deutlich abweichen kann tut hier jetzt mal nichts zur Sache.

  25. #23
    Flottillenadmiral Avatar von Guapa
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ösi-Land / Innsbruck
    Beiträge
    4.822


    Standard

    Zitat Zitat von Grinsemann Beitrag anzeigen
    ich habe auch auf dem Deckel eine Rev.2 Gravur gelesen...
    sind anscheinend NEUE Deckel!?
    Das Rev. 2 steht ist auch schon auf dem Deckel der "alten Tests" von Dexgo und Bundymania - also ist der hier getestete Deckel auch ein älteres Semester und keine Neuauflage. Das ändert jedoch nichts daran, daß in diesem Review hier der falsche Deckel verlinkt ist. Ist leicht irreführend.

  26. #24
    Admiral Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    NE bei MG
    Beiträge
    15.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • R3E@ EK-Fullcover
      • CPU:
      • 980x @ 4,5gig (24/7)
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo black
      • RAM:
      • 3x 4GB Dominator GT @1054@H2O
      • Grafik:
      • GTX Titan SLI @ EK XXL
      • Storage:
      • Samsung 840 SSD, 2x 1,5TB Samsung F2
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Forte 7.1/ Logitech Z4e
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • W7 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero 6 PRO
      • Notebook:
      • eePC
      • Photoequipment:
      • Canon 600D EF-S18-55mm IS II
      • Handy:
      • iPhone5

    Standard

    stimmt, der ist aber recht interessant wegen seiner Vielfältigkeit an Anschlußmöglichkeit.

    älteres Semester sagst du?...hmm, vielleicht schonwieder verworfen

    ich suche nochmal andere Links.

  27. #25
    van
    van ist offline
    Vizeadmiral Avatar von van
    Registriert seit
    27.12.2003
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    6.540


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q Deluxe @ wakü
      • CPU:
      • Intel Q9550 E0 @ 4,02 Ghz
      • Systemname:
      • van
      • Kühlung:
      • WaKü, Laing + Alphacool Kühler
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A71
      • RAM:
      • 2 x 2 GB Corsair 1066Mhz
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Intel X25-M G2 + 4 x 1,5 TB Samsung/WD
      • Monitor:
      • Samsung LE32A659
      • Netzwerk:
      • Intel LAN
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X PCI-E
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows XP Prof. X64
      • Notebook:
      • Papier und Bleistift

    Standard

    ich überlege gerade den phobya messing deckel zu kaufen. Leider kann man den ja nicht so schön beleuchten wie einen acryl deckel, aber ist der denn wirklich deutlich leiser wie man im test auf kaltmacher.de nachlesen kann?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 07.06.11, 19:25
  2. 15.05.11, 20:30
  3. 04.05.11, 11:22
  4. 24.02.11, 20:01
  5. 05.02.11, 19:13
  6. 04.02.11, 13:15
  7. 29.01.11, 21:29
  8. 29.01.11, 17:00
  9. 26.01.11, 22:55
  10. 26.01.11, 02:46
  11. 24.01.11, 14:22
  12. 22.01.11, 00:08
  13. 21.01.11, 23:45
  14. 20.01.11, 07:58
  15. 20.01.11, 06:26
  16. 19.01.11, 12:04
  17. 18.01.11, 22:11
  18. 18.01.11, 12:35
  19. 17.01.11, 19:17
  20. 17.01.11, 15:06
  21. 14.01.11, 17:50
  22. 14.01.11, 12:07
  23. 13.01.11, 18:30
  24. 13.01.11, 11:45
  25. 12.01.11, 20:06
  26. 12.01.11, 11:13
  27. 12.01.11, 07:57
  28. 11.01.11, 22:56
  29. 11.01.11, 17:54
  30. 11.01.11, 17:48
  31. 11.01.11, 17:21
  32. 04.01.11, 14:05
  33. 27.12.10, 16:37
  34. 23.12.10, 00:16
  35. 22.12.10, 14:23
  36. 20.12.10, 19:31
  37. 14.12.10, 07:20
  38. 10.12.10, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •