Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32
  1. #1
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard D-Tek FuZion v2 universal + Vergleich mit Cuplex XT di

    Hallo Freunde und Feinde des nächtlichen Gespammes
    Wie angekündigt hier mein kleiner Bericht über den neuen D-Tek Fuzion V2 mit einem kleinen Vergleich mit dem Aquacomputer Cuplex XT di.

    VORAB ZUR WARNUNG:
    - Ich ziehe schon prinzipiell deutsche und europäische Produkte den us-amerikanischen vor;
    - Ich habe wenig theoretische Kenntnisse
    - Meine Wasserkühlung ist nicht schön, funktioniert aber ganz gut . Und das allein ist mir wichtig.

    Danke an:
    Madz für die Erweiterung meines Sprachschatzes ("Disco-Lüfter" )
    VDC für Komplimente ("WaKü-Maniac" )
    Bundymania (weil der immer auf mich aufpaßt )

    UND JETZT: "Kleiner roter Traktor - los geht´s!"

    Nachdem mir hier
    http://www.martinsliquidlab.com/D-Te...V2-Review.html
    ein erstes Review untergekommen war, war meine Neugier entfacht. Dann noch der zweite Test hier von Tamyaril ausgegraben:
    http://www.bit-tech.net/modding/2008...2-waterblock/1
    Schickes Ding - kaufen war die Devise.

    Also die üblichen Verdächtigen angesteuert:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...universal.html
    Da noch nicht lieferbar - mittlerweile schon.
    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/?fs=fuzion&in=
    Überhaupt noch kein Eintrag. Au Backe.
    http://www.pc-cooling.de/advanced_se...290a5201aab8e0
    Auch nix. Also ab nach Ebay:
    http://m6n.ebay.de/?_from=R40&_npmv=...All-Categories
    Und der da hatte ihn angeblich als einziger (s. "Verpackung"):
    http://stores.ebay.de/gamowa-shop
    Nach der Überlassung von viel teuer Geld und einigen Tagen Warterei heute endlich Paket da (danke für die Gummibärchen, Fabian!):

    Verpackung

    Der kleine Artikelnummernaufkleber erinnert frappierend (schreibt man das so?) an Aquatuning ... mhmm.

    Lieferumfang

    Das erste Aufatmen, hatte befürchtet, dass ich das Board zur Montage ausbauen muss. Hieße bei mir, erstmal Radi raus und quasi wirklich alles auseinanderreissen. Aber da ist ja die schnuckelige kleine Universalhalterung.
    Erste Ernüchterung: Schrauben sind ja M3 (oder wahrscheinlich M 3,265 nach US-Norm - die Bohrung in der Universalhalterung höchsten M3,5 Scheisssss....e!
    Da solls doch noch so unterschiedliche Einbauten für den Kühler geben. Auch nicht dabei.
    Mhmm. Na ja, erstmal weiter ...

    Detailansicht mit Sockel 775-Halterung

    mhmm. Umbau.

    Innereien


    Detailansicht mit Universalhalterung

    mhmm. Board ausbauen. Nä! Wie sieht eigentlich der Boden aus?

    Kupferboden

    Bäh! Habe aber da deutlich schon viel besseres gesehen, überhaupt die ganze Verarbeitung - na ja.
    Kurzes Überlegen - tu ich´s oder nicht? Board ausbauen oder neuen Kühler u. U. versauen?

    Kühler versauen!
    (Habe ich aber garnicht Nur die blöden Federscheiben aus der 775-Halterung gedrückt und die Halterung andersherum wieder angeschraubt
    Mod Nr. 1

    Und fertig ist der erste Mod und die vorhandenen und verbauten M4-Schrauben (=EK Supreme und Cuplex XT di) können verwendet werden. ACHTUNG: Zwischen Halterung und Federn besser Unterlegscheiben verwenden!



    Zwischenfazit:
    Im Vergleich zum Cuplex XT di wirkt der D-Tek -na ja- sehr einfach ... Sieht alles so aus, als könnte es mal eine vernünftige Politur vertragen oder wäre per Schiffsfracht (mehr Segeljolle) aus USA gekommen oder ... Für die vielen schönen Detailfotos hier im Forum wird´s schwierig. Jungs und Mädel der Modding-Fraktion, da habt Ihr noch einiges zu putzen und aufzubereiten Habe in meinem kurzen Wasserkühlungsdasein bislang den EK-Supreme, den Swiftech Apogee GTX und eben den Cuplex XT di besessen. Der D-Tek hat mit Abstand das billigste "Outfit" und die schlechteste Verarbeitung. Der Kupferboden ist eigentlich sogar eine Frechheit.
    Jedenfalls keine Chance gegen den bestens verarbeiteten und bestimmt dreimal (gefühlt, nicht gewogen) so schweren Cuplex XT di.

    Na dann wollen wir doch mal den inneren Werten etwas näher treten.

    Testsystem:
    INTEL E8500 @1,408 V @4275 MHz @Testkühler
    Zotac 8800GT @730/1000/1736 @Standardcore @EK-Waterblocks
    Thermochill Triple @YL (1350er) @12 V
    Aquastream XT Ultra @75 Hz fix
    EK Multiopt. Rev. 2 150
    Schlauch Tygon 11/8
    Kühlflüssigkeit G48 ca. 1:12
    Gigabyte GA-P35-DQ6
    G.Skill GBHZ DDR 1066 2x1 GB
    Seasonic S12II-550
    Sharkoon Rebel9
    Digitales Raumthermometer

    Software:
    Prime95 2 Threads @Small FFTs mind. 30 Minuten
    Everest 4.50.1330 (+Protokollierung)
    CPU-Z 1.45
    CoreTemp Beta 0.99 (+Temperaturlog)

    Besonderes:
    Die heutige Wetterlage hat mir sehr schwankende Raumtemperaturen eingebracht. Da das durch Türen "fächern"/schließen, Fenster öffnen/schließen und Jalousien öffnen/schließen nicht aufzufangen war, habe ich mehrere Testläufe gemacht. Da alle Monitoring-Programme die Eigenheit haben, "wackelnde" unstete Anzeigen anzuzeigen, habe ich zuletzt zusätzlich noch das Temperaturloggen von CoreTemp mitlaufen lassen. Aber halt nur bei dem jeweils letzten Testlauf.
    Der Cuplex bringt waagerecht die beste Leistung (+/- ca. 3° Core und CPU-Temp), habe ich bereits vor einigen Tagen ausprobiert und scheint auch Allgemeinwissen zu sein. Aufgrund seines komplett anderen Aufbaus (Wasser strömt nicht eindeutig von einer zur anderen Seite, der Auslaß ist in einer Ecke angebracht), spielt die Ausrichtung beim D-Tek nicht so eine große Rolle.

    Einschränkungen/Testbedingungen:
    Ich habe leider, leider, leider keinen Quad mehr, sondern "nur" den E8500 Dualcore. Gerne hätte ich noch eine zusätzliche Testreihe mit einem Quad mit seiner deutlich höheren Wärmeabgabe gemacht, aber ...
    Warnung an alle, die´s nicht wissen: Quad-Kühlung ist eine gaaanz andere Baustelle! Zumindest @OC!
    Auch hätte ich sehr gerne die Unterschiede im Durchluß gemessen, aber da könnt Ihr aber auch die Ergebnisse anderer Tests (Links s. oben) heranziehen. An der Wasserbewegung in meinem AGB kann man aber schon sehen, dass der D-Tek einen höheren Durchfluß haben muss. Ich hab´s notfalls auch auf Video - ist aber nicht so spektakulär wie bei einer Laing.
    Warnung an alle, die´s nicht wissen: Das hat ab Werten über ca. 60 l/h keine oder fast keine Auswirklung mehr auf die Kühlleistung!
    Um wenigstens noch ein bißchen Ungenauigkeit aus den Testwerten zu holen, habe ich die Kühler vor jedem Testlauf nach Reinigung mit Aceton komplett mit neuer Wärmeleitpaste montiert. Menge WLP und Anpreßdruck waren nach meinem Empfinden immer identisch, habe nach jedem Testlauf auch die Verteilung der WLP getestet, ob auch alles i. O. war.

    Da gibt´s wohl nix zu meckern. Nach so ca. 1001 Montagen und Demontagen von Luft- und Wasserkühlern weiß ich auch glaube ich langsam wie´s geht

    DAS EINGEMACHTE
    Bitte generelle beachten: Die hier jeweils eingefangene Momentaufnahme der angezeigten CPU- und Core-Temperaturen "flackert" im wahren Leben über den Bildschirm. Die Anzeige ändert sich im Sekundentakt +/- 2-3°, das sollte bei der Interpretation beachtet werden. Genauer sind die geloggten Maximalwerte weiter unten in der Tabelle.

    (die Log-Dateien maile ich notfalls auf Anforderung):

    Die Einbausituationen und die Screens dazu:








    In der Übersicht:



    FAZIT:
    Überlasse ich ganz uneigennützig Euch.


    Dieser Test ist definitiv nicht gesponsort. Weder von einem Hersteller, noch von einem Händler


    Nachtrag:
    Zwischenzeitlich ist hier ein guter Vergleichstest Fuzion zu Fuzion V2 zu finden:
    http://www.effizienzgurus.de/main/in...article_id=569


    2. Nachtrag (16.08.2008):
    Zwecks gerechter Einordnung in den Rest der Kühlerwelt (offenbar war mein Exemplar qualitativ ein Ausreißer)
    http://overclockingstation.de/showthread.php?t=2249


    3. Nachtrag (25.08.2008):
    Vergleich Swiftech GTZ vs. D-Tek FuZion V2
    http://www.xtremesystems.org/forums/...d.php?t=199636
    Geändert von scamps (25.08.08 um 16:33 Uhr)

  2. Die folgenden 21 User sagten Danke an scamps für diesen nützlichen Post:

    bigben1394 (14.07.08), breez (28.07.08), Celsi (07.06.08), di-tech88 (07.06.08), foxxx (07.06.08), GFfan (16.08.08), HESmelaugh (21.08.08), katzeneinbrechR (07.06.08), KleineKartoffel (23.08.08), lol^^ (07.06.08), Mr.Spock (07.06.08), Muxxer (17.06.08), Nehrun (07.06.08), philipp196 (30.07.08), Redman4M (25.08.08), Ryker (21.08.08), Skirnir (21.08.08), VDC (07.06.08), WHO CARES ?? (25.06.08), _alex_ (07.06.08), | mcp | (07.06.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    24.531


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    nettes review und eine mögliche alternative mehr auf dem markt

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen


  5. #3
    Oberbootsmann Avatar von Celsi
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    965


    Standard

    Aufwändiges Review, Respekt !

    Die bescheidene Optik und die lt. Bericht mangelhafte Verarbeitung hat mich gerade meine Ehegelübde an meinen Cuplux xt di erneuern lassen

  6. #4
    Moderator Avatar von foxxx
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    11.691


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • i5-4570S
      • Systemname:
      • utgard
      • Kühlung:
      • CM Gemin 2 M4
      • Gehäuse:
      • LianLi Q07B
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • HD7850 Eyefinity 6
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • 100Mbit Kabeldeutschland
      • Sound:
      • S.M.S.L SD-793II + KRK RP6 RoKit G3
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • ArchLinux x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X240
      • Photoequipment:
      • EOS 400D
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    schick

    danke für den link

    die 2 kühler nehmen sich ja nicht wirklich was ...
    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't.

  7. #5
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    Hessen (Frankfurt)
    Beiträge
    4.122


    Standard

    Ich kann die Screenys kaum erkennen, liegt es an meiner Auflösung? Habe momentan 1400x1050 auf 15" (Laptop)

    http://www.abload.de/img/951cuplex240zz1.jpg
    http://www.abload.de/img/982cuplex239a8x.jpg

  8. #6
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    1.675


    Standard

    Guter Test! Als Fazit kann man wohl sagen, dass sich die Kühlleistung nicht signifikant unterscheidet.

    Wie schauts mit den Düsen aus, die's beim alten Fuzion zu kaufen gab? Sind die beim v2 nicht im Lieferumfang? Finde ich etwas schäbig, dass man die seperat kaufen müsste.
    http://www.forumdeluxx.de/forum/signaturepics/sigpic56525_6.gif
    MSI GD80, core i5-750, HD5870

  9. #7
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    Danke an alle! Habe die Düsen noch nirgendwo gefunden ...
    Hinzugefügter Post:
    WEnn mir jetzt noch jemand erklärt, wie ich die Thumbs zum Teil nebeneinander bekomme, wird´s vielleicht etwas übersichtlicher ...
    Bundys Erklärung verstehe ich nicht
    Hinzugefügter Post:
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    Ich kann die Screenys kaum erkennen, liegt es an meiner Auflösung? Habe momentan 1400x1050 auf 15" (Laptop)

    http://www.abload.de/img/951cuplex240zz1.jpg
    http://www.abload.de/img/982cuplex239a8x.jpg
    Deaktivier mal deinen Popup-Blocker ... Die Pics liegen bei Abload
    Geändert von scamps (07.06.08 um 00:44 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

  10. #8
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    ich mecker auch mal ne Runde Warum haste die Lüfter nur @12V laufen lassen ? Bilder nebeneinander wäre schicker (leertaste drücken) Aquasuite Wassertemp. Anzeige nicht kalibriert ? Der Sensor weicht gern mal nen paar k von der Realität ab. Ansonsten sicher ne Hilfe für viele User, die den Plastikkameraden in Auge gefasst hatten. Ich werde mal so nett sein und adde das Review im Übersichtsthread

  11. #9
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    1.675


    Standard

    Die meine ich: http://www.aquatuning.de/product_inf...ozzle-Kit.html. Ist ja eigentlich nur ein stück Plastik, das hättense ruhig beilegen können. Die andere Frage ist natürlich obs überhaupt was bringt

    e: @Bundy: Solange der Senor bei allen gleich abweicht ists ja Wurst
    Geändert von Nehrun (07.06.08 um 00:50 Uhr)
    http://www.forumdeluxx.de/forum/signaturepics/sigpic56525_6.gif
    MSI GD80, core i5-750, HD5870

  12. #10
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    Zitat Zitat von bundymania Beitrag anzeigen
    ich mecker auch mal ne Runde Warum haste die Lüfter nur @12V laufen lassen ? Bilder nebeneinander wäre schicker (leertaste drücken) Aquasuite Wassertemp. Anzeige nicht kalibriert ? Der Sensor weicht gern mal nen paar k von der Realität ab. Ansonsten sicher ne Hilfe für viele User, die den Plastikkameraden in Auge gefasst hatten. Ich werde mal so nett sein und adde das Review im Übersichtsthread
    Du bist soooo gut zu mir.
    (Und wenn Du damit fertig bist, nutz´ mal Deine Modrechte und editier mal meinen Beitrag. Immer schön die passenden Thumbs in eine Reihe - ich bin echt zu doof dafür)

    Wegen der 12 V: Die max. 72° haben mir gereicht auf meinem Schätzeken ...
    Wassertemp: Mit Fieberthermometer geprüft, max. 0,5 ° Abweichung
    Hinzugefügter Post:
    @Nehrun
    Bist Du Dir sicher, dass die auch beim V2 passen?
    Geändert von scamps (07.06.08 um 00:51 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

  13. #11
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    @Nehrun
    Ziehe die Frage zurück. DAS sind die berühmt berüchtigten Nozzles? Spinnen die, dafür auch noch Geld zu verlangen, wo der Kühler sowieso schon viel zu teuer ist (gemessen an der Fertigungsqualität)? Typisch Amis ...

  14. #12
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    1.675


    Standard

    e: Joa, aber ob die berühmt berüchtigt sidn weis ich auch nicht
    Aber das man die extra kaufen muss
    Geändert von Nehrun (07.06.08 um 00:58 Uhr)
    http://www.forumdeluxx.de/forum/signaturepics/sigpic56525_6.gif
    MSI GD80, core i5-750, HD5870

  15. #13
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    Hessen (Frankfurt)
    Beiträge
    4.122


    Standard

    Zitat Zitat von bundymania Beitrag anzeigen
    Fieberthermometer ? Die fangen doch erst bei 36° an
    Haben deine Hasen keine eigenen Fieberthermometer? Die fangen nicht bei 36 an

    Also der Boden sieht am Preis gemessen echt wie ein Acker aus, die Leistung stimmt aber. Dennoch, zu dem Preis würde ich mich eindeutig für den Schönling entscheiden

    Wäre schön, wenn Bundy seine "Kürbisse" (oder war es nur einer?) mit einem der beiden und mit dem Supreme vergleicht. Die sind optisch auch recht ansprechend, leistungsmäßig aber eher unbekannt.

  16. #14
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    44.562


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, EVGA, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 4570 etc.
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,Crucial,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 980, 980Ti, Titan, Fury
      • Storage:
      • 10 SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM + ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative ZxR + Nubert NuPro, MMX300
      • Netzteil:
      • Seasonic, Cooler Master, NZXT
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Win 7
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D, Ixus, Actioncams etc.
      • Handy:
      • Lenovo ZUK Z1

    Standard

    Wenn du das auf deutsch schreiben kannst, verstehe ich sogar was du meinst

  17. #15
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    Ein klassisches quecksilberhaltiges Fieberthermometer fängt bei 34° an und läßt sich perfekt zum Aquastream-Thermofühler-Kalibrieren verwenden. War bei mir nicht erforderlich, weil die Anzeige +/- 0,5° stimmt.
    Wenn ich noch bei anderen Lüftergeschwindigkeiten testen soll (warum auch immer) bitte ich um Vorschläge. Die Lüftergeschwindigkeit halte ich aber hier nicht für entscheidend. Nur viel mehr als die 72° möchte ich meinem E8500 auch nicht antun.
    Hinzugefügter Post:

    (Was hier stand habe ich selbst zensiert )
    Geändert von scamps (07.06.08 um 09:38 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

  18. #16
    Kapitän zur See Avatar von katzeneinbrechR
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.220


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • XFX 9300
      • CPU:
      • e2140 @ 1.9GHz
      • Kühlung:
      • Scythe Shuriken
      • Gehäuse:
      • LianLi v350b
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • Onboard 9300 512MB shared
      • Storage:
      • wd5000aaks, wd6401aals
      • Monitor:
      • Asus vh226c
      • Netzteil:
      • BQ 500W
      • Betriebssystem:
      • XP
      • Notebook:
      • Samsung NC10
      • Handy:
      • HTC Touch HD

    Standard

    is ja wie promotion mit deinen spam.mails

    joar.. netter test.. das ergebnis verwundert nen tick danke button schon gedrückt

    n8 prost

    @dit..
    das mit der verarbeitung bei dtek verwunder mich nicht.. schade eigentlich

  19. #17
    Kapitän zur See Avatar von promillo
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    3.803


    Standard

    Wie Einladung? Seh' ichs nich mehr richtig?

    *edit* Schnappeszahl 222

    *edit2* Die Backplate sieht aus wie vom Apo GTX...
    Geändert von promillo (07.06.08 um 02:36 Uhr)

  20. #18
    Ü35-Wakü Club Avatar von Mr.Spock
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    3.134


    Standard

    Mich würden ja noch ein paar Bilder aus dem inneren des d-tek interessieren.
    Hat er diesmal vernünftige Dichtungen bekommen oder wieder Silikongeschmiere?
    Vielen Dank für den Tipp mit der umgedrehten 775er Halterung. Damit kann ich meinen Fuzion auch mal aufs Brett schnallen. Ich hab nämlich auch keine Lust extra alles auszubauen um meine EK-Backplate gegen diese spielige Halterung zu tauschen.

  21. #19
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    @Mr. Spock
    Kenne den alten Fuzion nicht, deshalb weiß ich nicht, was mit "Silikongeschmiere" gemeint ist - kann´s mir aber vorstellen
    Sieht aus wie ein profilierter O-Ring, aber rausnehmen möchte ich das Teil lieber nicht. Ist bei der restlichen Verarbeitungsqualität verständlich, oder? Sieh Dir mal die Fotos der beiden belinkten Tests an, vielleicht helfen die Dir weiter. Da ist der Kühler auch auf hochglanz poliert (na ja, die Segeljollen-Reise war da auch nicht dazwischen )

    @promillo
    Generell sehen die Backplate und die dicken federbestückten Schrauben der 775-Halterung verdächtig aus wie die Äquivalente von Thermalright beim Luftkühler Ultra120 eXtreme. Ist qualitativ das hochwertigste am Lieferumfang
    Geändert von scamps (07.06.08 um 09:47 Uhr)

  22. #20
    Ü35-Wakü Club Avatar von Mr.Spock
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    3.134


    Standard

    @ scamps
    Die links zu den externen Tests hatte ich glatt überlesen.
    So wie es ausschaut hat der "neue" nun nur noch eine Dichtung.
    Beim "alten" war die Verteilerplatte etwas größer und wurde mit einer zweiten Dichtung abgedichtet. Diese war allerdings im Gegensatz zur normalen Dichtung eher eingespritztes Silikon.
    Schön zu sehen ist das unter anderem hier und hier.

  23. #21
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    Iiih bäh! Obwohl das eigentlich zum Rest der Verarbeitung besser paßt als die jetzige (zumindest professionell wirkende) Dichtung

    Die Amis sind ja in einigen Dingen handwerklich nicht soooo begabt (ich kenne das aus dem Maschinen- und Anlagenbau zur Genüge), aber irgendwie frage ich mich immer mehr, wodurch die die ca. 70,- für das Dingens rechtfertigen wollen. "Dummerweise" ist die Leistung des Teils nicht sooo schlecht

  24. #22
    Flottillenadmiral Avatar von DefDan
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    4.151


    Standard

    typisch dtek halt, nicht schön aber gut

  25. #23
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    Das ist einfach der Haken an dem Kühler:
    Die Verarbeitung ist wirklich bescheiden, aber sogar ich merke ohne Durchflußmesser am AGB, dass der Durchfluß deutlich besser ist als beim Cuplex. Habe die Bodenplatte jetzt mal selbst auf ein erträgliches Minimal-Qualitätsniveau gebracht. Sieht immer noch längst nicht aus wie in den verlinkten Reviews (die haben wohl eher besonders behandelte Vorab-Exemplare bekommen, obwohl auch bei Martinslab die Halterung trotz geschickten Fotografierens nicht wirklich toll aussieht). Aus Sh... kann man halt kein Gold machen (in diesem Fall optisch sogar ein zutreffender Vergleich ).
    Da in den nächsten Tagen zusätzlich zum TC noch 2 Single-Radis meinen Kreislauf zieren werden, ist mir der Durchfluss schon nicht mehr so gaaanz egal. Und kühlleistungsmäßig ist der D-Tek offensichtlich schon durchaus in der absoluten Spitzengruppe anzusiedeln - zumindest für Dualcores.
    Trotz Magengrummeln bleibt der wohl drin.

    Übrigens: Was uns die Händler hier in Euro abknöpfen, zahlen die Amis in Dollar... $ 69,99 bei D-Tek direkt und $ 64,99 bei den Händlern. Wahrscheinlich wäre da mein Magengrummeln schon nicht mehr ganz so ausgeprägt.

  26. #24
    Der mit SeLecT tanzt Avatar von Felix the Cat
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    20.435


    Standard

    Hmm, mein alter D-Tek (Rev1) war eigentlich gut verarbeitet... Wundert mich nun ein wenig!

    Aber schönes Review!

  27. #25
    Baschtelwaschtel i.R. Avatar von scamps
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.593
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene V
      • CPU:
      • i7-3770K @4500
      • Systemname:
      • Rappelkiste
      • Kühlung:
      • Luftpumpe
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ-08E
      • RAM:
      • 16 GB Samsung Green @2200
      • Grafik:
      • Asus GTX 670
      • Storage:
      • Samsung 830 256 GB + 2,5" Datengrab
      • Monitor:
      • Samsung PX2370
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP 64-bit
      • Sonstiges:
      • http://www.3dmark.com/3dm11/3989024

    Standard

    Danke! Allerdings kann ich das was Mr. Spock da verlinkt hat, nicht als "gute Verarbeitung" gelten lassen Oder war das bei Rev. 1 nur ausnahmsweise so?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •