Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 99
  1. #1
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard Thermalright TY 150 - leistungsstarkes 150 mm Lüfter-Upgrade für Thermalright Kühler





    Inhaltsverzeichnis

    Einleitung und Danksagungen
    Verpackung und Lieferumfang
    Technische Daten und Besonderheiten
    Montage und Inbetriebnahme
    Test-System
    Lautstärke
    Kühlleistung
    Fazit



    Einleitung und Danksagungen

    Heute gibt es von mir ein Review zum wohl größten Lüfter, welchen man sich auf den Kühler schnallen kann - den Thermalright TY 150. Das Lüfter-Flaggschiff, mit einem Durchmesser von satten 150 mm, wird als Upgrade-Kit zu vielen aktuellen Thermaright Kühlern angeboten. Ob sich das rund 10€ teure Upgrade lohnt und wie der TY 150 in Sachen Leistung und Lautstärke abschneidet werde ich im folgenden Review klären.

    An dieser Stelle geht ein großer Dank für die Bereitstellung der Testsamples an



    Außerdem geht noch ein riesen Dank an den User slot108 für die wunderbare Hilfe bei der Erstellung der Award Grafiken.



    Verpackung und Lieferumfang



    Der TY 150 Lüfter wird in einer schlichten braunen Verpackung geliefert, welche neben der Produktbezeichnung noch die wichtigsten technischen Daten enthält. Die Beschreibungen auf dem kleinen Karton sind alle in Englisch. Durch eine kleine Runde Blister-Folie in der Mitte erkennt man, ein auf dem Impeller angebrachten Thermalright Schriftzug.



    Der Lieferumfang ist recht überschaubar, denn neben dem 150 mm großen Lüfter findet man lediglich ein Paar Befestigungsklammern im Paket. Die Farbgestaltung unterscheidet sich etwas zum TY 140. Der Impeller ist nun moos-grün und der Rahmen ist in einem eher dunklen ocker-gelb eingefärbt.
    Thermalright gewährt insgesamt zwei Jahre Garantie auf den großen Lüfter.



    Technische Daten und Besonderheiten





    Der TY 150 verfügt insgesamt über sieben Lüfterblätter im überarbeiteten sogenannten „Torpedo-Design“. Aufgrund der erhöhten Belastung die durch den größeren und schwereren Impeller entsteht, verfügt der Thermalright Lüfter über ein, im Gegensatz zum Vorgänger, verbessertes und nun doppeltes Kugellager. Damit soll ein stabilerer und störgeräuschfreier Betrieb ermöglicht werden. Um den Luftstrom besser zu zentrieren und zu konzentrieren ist der Rahmen des Lüfters auf den Innenseiten abgerundet. Durch die überarbeiteten Flügel und den strömungsoptimierten Rahmen soll einen besonders effektiver und gleichzeitig sehr leiser Betrieb ermöglicht werden.



    Der Lüfter besitzt einen PWM Anschluss und lässt sich damit bequem über das Mainboard regeln. Mit 30 cm Länge ist das schwarz gesleevte Anschlusskabel ausreichend dimensioniert und sogar noch 5 cm länger als das Kabel vom TY 140.
    Bei den Lochabständen weißt der Lüfter eine Besonderheit auf, denn diese sind nicht wie gewohnt symmetrisch angeordnet! Damit kann man einen Betrieb als Gehäuselüfter, ohne gebastel, abschreiben, was aufgrund der beachtlichen Fördermenge etwas schade ist.



    Montage und Inbetriebnahme



    Im Spoiler befinden sich Bilder mit TY 140 zum Vergleich.

    Spoiler: Anzeigen

    Die Montage ist denkbar einfach, als erstes bringt man die Befestigungsklammern an einem kompatiblen Thermalright Kühler an. Dieser Schritt lässt sich im ausgebauten Zustand im Handumdrehen erledigen. Aber selbst wenn man den Kühler nicht erst demontieren möchte ist es möglich die Klammern mit etwas Fingerspitzengefühl im eingebauten Zustand anzubringen.
    Sind die Klammern einmal angebracht muss der Lüfter nur noch mit diesen am Kühler fixiert werden. Dadurch dass die Bohrungen nicht symmetrisch sind kann der Thermalright Riese nur in einer Ausrichtung Montiert werden.



    Aufgrund des großen Umfangs des Rahmens des TY 150 kann es sein, das man nicht mit jedem Thermalright Kühler alle RAM-Bänke bestücken kann. Bei dem von mit getesteten HR-02 und True Spirit 140 war es zum Beispiel nicht möglich. Bei den Silver Arrows sollte es zumindest bei mittiger Anbringung des Lüfters keine Probleme geben. Da ich nicht weiß ob der Abstand der RAMbänke zum Sockel genormt ist, kann es sein das man den TY 150 auch bei Vollbestückung ohne Probleme mit jedem Kühler nutzen kann.
    Durch Montage des TY 150 steigt die Gesamthöhe der Kühler zusätzlich noch um 1 cm. Man sollte also vorher drauf achten, dass auch genügend Platz im Gehäuse vorhanden ist um den riesigen Lüfter verwenden zu können.
    Leider erreichen beiden von mir getesteten 150 mm Lüfter nicht ganz die vom Hersteller angegebenen Werte, so bringen es beide Lüfter nur auf maximale Drehzahlen von 1020-1040 rpm anstatt der angegeben 1100 Umdrehungen. Das kann daran liegen das Thermalright eine Betriebsspannung von 13V angibt. Die meisten Mainboards werden nur 12V auf den Lüfteranschlüssen liefern können. Im 7V Bereich liegen die Lüfter bei 620-640 rpm und agieren absolut lautlos.



    Test-System

    Als Testplattform kommt ein Intel System mit folgenden Komponenten zum Einsatz:



    Um mehr Abwärme zu erzeugen wurde die CPU auf 4,2 GHz bei einer Spannung von 1,17V und die GPU auf einen Takt von 900 MHz bei einer Spannung von 1,038V übertaktet.
    Der TY 150 wird beim Test der Kühlleistung auf den folgenden drei Thermalright Kühlern gegen einen TY 140 antreten:




    Die CPU wurde jeweils eine Stunde mit Prime Custom belastet. Um die Grafikkarte auf Touren zu bringen wurde jeweils eine Stunden Heaven Benchmark mit maximalen Settings durchlaufen lassen



    Lautstärke

    Da es mir an professionellem Equipment zur Lautstärkemessung fehlt, kann ich leider nur meine Eindrücke schildern.
    Der TY 150 ist sowohl im ungeregelten, als auch im 7V Betrieb immer leiser als der direkte Konkurrent TY 140. Das Geräusch ist sehr unaufdringlich und eher als dumpferer Ton zu beschreiben. Leider ist egal in welchem Drehzahlbereich ein ganz leichtes Lagerschleifen zu vernehmen. Allerding vernimmt man das Geräusch nur wenn man ganz genau hinhört. Da die Lüfter noch neu sind müssen sich die Kugellager eventuell erst noch richtig einlaufen.



    Kühlleistung





    Der 150mm Lüfter konnte die Temperaturen des Thermalright TY 140 stets unterbieten und das sogar bei einer geringeren Lautstärke in allen Tests. Wäre der Kühler mit der angegeben Drehzahl von 1100 rpm gelaufen wäre der Vorsprung sicherlich noch etwas deutlicher ausgefallen. Besonders wohl scheint sich der TY 150 im 7V Betrieb auf dem Thermalright Shaman zu fühlen, denn hier kann sich der Lüfter um satte 5 Grad von der Konkurrenz absetzen und ist dabei unhörbar leise. Im ungeregelten Betrieb liegen beide Lüfter auf dem Shaman gleichauf, was wohl beim TY 150 an der niedrigeren Drehzahl und damit einhergehend niedrigeren Förderleistung liegt. Auf den CPU Kühlern kann sich der 150 mm Riese aufgrund der höheren Kontaktfläche aber immer einen Vorsprung sichern.



    Fazit

    Der TY150 stellt ein gelungenes Update für alle Anwender dar die auch noch das letzte bisschen Leistung aus ihrem Thermalright Kühler kitzeln wollen. Der große Lüfter ist in allen Drehzahlbereichen leiser und dabei trotzdem Leistungsfähiger als sein direkter Gegner. Ein paar kleine Schattenseiten hat die verbesserte Leistung allerdings. Man sollte bedenken, dass der Lüfter den CPU-Kühler um 1 cm wachsen lässt und das man eventuell Probleme mit einer RAM-Vollbestückung bekommen kann. Zudem ist der TY 150 aufgrund seiner unkonventionellen Lochabstände leider wirklich nur für die Verwendung mit den mitgelieferten Klammern geeignet und damit zum Beispiel als Gehäuselüfter ohne basteleinen untauglich. Da der Hersteller den Lüfter aber als Upgrade Kit konzipiert hat kann man diesen Punkt nicht wirklich negativ ankreiden.
    Ein Preis von ~ 10€ ist für die gebotene Leistung mehr als Fair, aus diesem Grund kann sich der Kühler ein „Gold Brain“ sowie ein „Cooling Brain“ ergattern.



    Falls euch das Review gefällt würde ich mich über einen netten Kommentar oder ein klick auf "Danke" freuen. Aber auch für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen.
    Geändert von Braineater (13.03.12 um 16:21 Uhr)

  2. Die folgenden 28 User sagten Danke an Braineater für diesen nützlichen Post:

    bomberle (21.06.13), BulliSabber (30.05.12), böhser onkel (30.05.12), chubertus (11.03.12), dirtdevil1975 (04.12.12), doublesnake99 (21.06.12), Evildead (11.05.12), Fairy (11.03.12), FellFrosch (16.03.12), Furior (13.11.12), JohnLoki (12.05.12), k3im (29.03.12), logitech! (09.04.12), MajorX99 (24.04.12), mapim (21.04.12), Marule (10.04.12), mgbott (12.03.12), mtbriderlm (18.04.12), Niemand0815 (11.03.12), Propella (26.03.12), rajabatis (04.06.12), Rooftopper (17.11.13), Sacha (30.04.12), Timbaloo (09.04.12), Urban51 (02.05.12), W0RSCHD (06.07.12), xxxAMD64Bitxxx (18.03.12), zocker85 (15.10.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Bootsmann Avatar von Niemand0815
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    602


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper M5
      • CPU:
      • Core i7-4770K @ 4,6 GHz
      • Systemname:
      • der Gerät
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • RAM:
      • 2x4GB TridentX 2400
      • Grafik:
      • GTX 780 Ti
      • Storage:
      • Sandisk Extreme pro 960
      • Monitor:
      • Asus VG278HE + 65X9005A
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Nexus 7 @1700 MHz Paranoidandroid + Trinity
      • Handy:
      • Oneplus One + HTC One M9

    Standard

    Danke, endlich weiß ich daß der TY-150 auf den Shaman paßt und die Temperaturen verbessert, da muß ich wohl mal bei PC-Cooling vorbeifahren und einen mitnehmen

  5. #3
    Obergefreiter Avatar von Fairy
    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    89


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M4A87TD Evo
      • CPU:
      • AMD Phenom II X4 965 BE
      • Kühlung:
      • AMD Boxed
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-7B SE II
      • RAM:
      • Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB
      • Grafik:
      • Sapphire HD 5850 Xtreme
      • Storage:
      • Western Digital Caviar Blue
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster BX2235
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 530W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 7 UE x64
      • Notebook:
      • Asus EEE PC 1005HA-M

    Standard

    Danke dir für dein Review. Den werde ich mir für mein wohl übermorgen eintreffenden HR-02 Macho auch kaufen, obwohl mir dieses krasse Raucher-Gelb der neuen Lüfter von Thermalright nicht so gut gefällt.

  6. #4
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Freut mich wenn das Review überzeugen konnte, da hab ich ja alles richtig gemacht

    @ Fairy:
    Ja die Farbe ist nicht so das wahre, aber wenn der Tower geschlossen ist sieht man den Lüfter ja normalerweise eh nichtmehr.

  7. #5
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    1.465


    Standard

    Hmm. Läßt sich der Thermalright TY-150 auch an einem Noctua NH-D14 befestigen ?
    i7-4790K, Asrock Z97 Extreme6, Noctua NH-D15, Gainward Geforce Titan X, 32GB G.Skill 2400MHz CL10, Samsung 850 Evo 1TB, 4 x Samsung 850 Evo 2TB, 1x WD Red 4TB, Pioneer BDR-S08, Creative Soundblaster X7, Corsair AX1200i, EIZO EV2736, Lian Li PC-V2120X, Windows 8.1 Pro 64bit
    Läppi: Asus N76VZ, i7-3610, 16GB Corsair 2133MHz CL11, Crucial M550 1 TB, 2 x Crucial M500 960GB

  8. #6
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Ich kanns dir leider nicht genau sagen.

    Einmal sind die Lochabstände ja wie bei normalen 120er Lüfter (105mm) allerdings ist der Lüfter ja breiter wenn man dieser Löcher zu Befestigung nutzt, dann haben die Klammern vom Noctua eventuell keinen halt mehr.
    Mal schauen, vll kann ich mir einen D14 organisieren um das mal zu testen

  9. #7
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Gute Nachrichten,
    ich bekomme die Tage einen NH-D14 Da werd ich mal schauen ob der 150mm Lüfter passt

  10. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von Elohimovitch
    Registriert seit
    11.09.2010
    Beiträge
    1.384


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-I Deluxe
      • CPU:
      • 3570K@4,6GHz
      • Kühlung:
      • NH-U14S, MK-26+1xA15
      • Gehäuse:
      • Lian Li X1000
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • 7870XT @1200MHz
      • Monitor:
      • Samsung 24"
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit

    Standard

    passt nicht

  11. #9
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    schon probiert?

  12. #10
    Rix
    Rix ist offline
    Oberstabsgefreiter Avatar von Rix
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    388


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-Extreme 9b
      • CPU:
      • Q9650 @ 4,30 GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Cubitex ICE HPTX
      • RAM:
      • 8 GB DDR 2 1066 5-5-5-18
      • Grafik:
      • 2 x R7970 Lightning BE
      • Storage:
      • Crucial m4 256 GB / 128GB
      • Monitor:
      • Samsung P2370HD
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 bit
      • Handy:
      • HTC EVO 3D / IPhone5

    Standard

    mus sagen sehr guter Lüfter und vor allem leise im Vergleich zum TY 140

  13. #11
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    1.465


    Standard

    paßt nicht am Noctua ? Schade.
    i7-4790K, Asrock Z97 Extreme6, Noctua NH-D15, Gainward Geforce Titan X, 32GB G.Skill 2400MHz CL10, Samsung 850 Evo 1TB, 4 x Samsung 850 Evo 2TB, 1x WD Red 4TB, Pioneer BDR-S08, Creative Soundblaster X7, Corsair AX1200i, EIZO EV2736, Lian Li PC-V2120X, Windows 8.1 Pro 64bit
    Läppi: Asus N76VZ, i7-3610, 16GB Corsair 2133MHz CL11, Crucial M550 1 TB, 2 x Crucial M500 960GB

  14. #12
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Zitat Zitat von Rix Beitrag anzeigen
    mus sagen sehr guter Lüfter und vor allem leise im Vergleich zum TY 140
    Naja laut ist der TY 140 ja auch nicht wirklich, aber der TY 150 ist echt nochmal ne ganze Ecke besser, vor allen Dingen im 7V betrieb

  15. #13
    Obergefreiter
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    120


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X79 Deluxe
      • CPU:
      • i7 4930k
      • Kühlung:
      • NH-U14S
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Titan X
      • Storage:
      • SSD
      • Monitor:
      • Asus PG278Q ROG Swift
      • Sound:
      • nuPro A-100
      • Netzteil:
      • BeQuiet
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Hi Braineater super Test,

    kannst du mir vielleicht sagen wie hoch der TY 150 auf dem True Spirit genau ist bei Optimaler Montage also mittig laut deinen angaben ja 170 mm hab aber auch schon mal was von 180 mm gelesen, weil ich hab das CM 960 II Advanced Gehäuse und laut Hersteller angaben passen da Cpu Kühler von einer max. hohe 177 mm.

  16. #14
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    mit mittiger Montage ist der Kühler dann ein bisschen über 180mm hoch. Ich bau dann mal alles zusammen dann kann ich dir das genau maß sagen

  17. #15
    Admiral Avatar von logitech!
    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    11.492


    Standard

    geiles Review, Braineaters Gold und Cooling Brain

    hab den 150er auch schon seid einigen Wochen/ Monaten auf meinem Thermalright , super leise und super kühl

  18. #16
    Oberstabsgefreiter Avatar von Marule
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    399


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Marulez
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6360 Cable
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Asus F751 LJ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Top Test =)

    Joa würde auch dieses Upgrade machen beim Macho, jedoch würde mich die Lautstärke interessieren gegenüber dem Standard...
    Notebook: Asus X751 LJ (Intel® Core™ i5 5200U Processor, 8GB DDR3L 1600 MHz SDRAM, NVIDIA® GeForce® 920M VRAM, 17.3" 16:9)
    Console: Sony Playstation 4 // Mobile: Samsung Galaxy Note 4

  19. #17
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Sowohl bei maximaler als auch im 7V betrieb ist der TY 150 leiser. Zusätzlich fördert der große Lüfter aber auch noch mehr Luft

  20. #18
    Oberstabsgefreiter Avatar von Marule
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    399


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Marulez
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6360 Cable
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Asus F751 LJ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Okay das ist das mal mehr als vernünftig... =)
    Notebook: Asus X751 LJ (Intel® Core™ i5 5200U Processor, 8GB DDR3L 1600 MHz SDRAM, NVIDIA® GeForce® 920M VRAM, 17.3" 16:9)
    Console: Sony Playstation 4 // Mobile: Samsung Galaxy Note 4

  21. #19
    Oberstabsgefreiter Avatar von BdMdesigN
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Winsen (Luhe) - Niedersachsen
    Beiträge
    500


    Standard

    Danke für den Test

    Werde auch mal testen, ob der in meiner Kombi passt.
    10 € sind auch nicht zu viel

    MfG

    Peter

  22. #20
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Ja die 10€ sind gut investiert, denke ich

  23. #21
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    451


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • I7 2600K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX570 2,5GB @ Shaman
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • LG M2794D-PZ
      • Netzteil:
      • Enermax 600Watt Modu87+
      • Betriebssystem:
      • WIN8 64 Bit

    Standard

    Braineater wächst zum Luxx-Aushängeschild. Schön übersichtlich, schöne Fotos, schöne Balken. Gelungenes Review. Weiter so
    Geändert von tomson78 (11.04.12 um 10:45 Uhr)

  24. #22
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    14.395
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170-A
      • CPU:
      • Intel i7 6700k @ testing
      • Kühlung:
      • Alphacool XP³ Black Chrome
      • Gehäuse:
      • Little Devil V7
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 2666 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti ACX2.0 SC+
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 840 Pro, 1TB Crucial MX200
      • Monitor:
      • Iiyama XB2783HSU-B1
      • Sound:
      • Creative ZxR + Beyerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P10 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • IPhone 4

    Standard

    Naja da gibt es schon noch viele Leute die das viel besser können als ich, auch im LUXX
    Aber danke für das Lob
    Geändert von Braineater (11.04.12 um 10:56 Uhr)

  25. #23
    Matrose
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    30


    Standard

    Ich habe mir zwei 150er gekauft und wollte eigentlich noch einen auf den True-Spirit 140 montieren. Die Halteklammern habe ich irgendwie noch nicht so ganz raus. Beim Versuch die Klammern zu befestigen habe ich wohl aus versehen die Klammern vom anderen Lüfter gelockert. Beim nächsten Systemstart gab es dann einen CPU-Lüfter Error. Es war wirklich eine Qual die Klammern im Gehäuse mit dem Lüfter zu verbinden. Jetzt bin ich erstmal froh das der andere Lüfter wieder befestigt ist - wobei ich dieser Befestigungsart nicht wirklich vertraue. Gibt es da auch noch andere Systeme die man einfach verwenden kann wenn der Kühler eingebaut ist?

  26. #24
    Obergefreiter
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M4A785-M
      • CPU:
      • Phenom II X4 955 @ 3,8ghz
      • RAM:
      • 4gb DDR2
      • Grafik:
      • ATI HD 6870
      • Monitor:
      • Samsung P2450
      • Netzteil:
      • Corsair cx400w
      • Betriebssystem:
      • Win 7 - 64 Bit

    Standard

    Warum versuchen die Designer ihre Produkte immer auf Teufel komm raus von der Masse abzuheben und ihnen eine "Identität" zu verleihen (neudeutsch-geschwafel: corporate design) und wenn ihnen nichts besseres einfällt wählt man einfach eine häßliche Farbkombination. Warum nicht wenigstens was neutrales wie schwarz oder einfach die Lüfter in mehreren Farben verkaufen?
    Schade um die guten Lüfter aber in Gehäusen mit Fenster muß mal auf Thermalright und Noctua leider verzichten.
    System:
    Mb: Asus m4a785-m, Ram: 4gb ddr2, CPU: Phenom II x4 955 BE @3,8 ghz, VGA: ATI HD6870 , HDD: 1 TB, Monitor: Samsung P2450

  27. #25
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.143


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel I7 4790k@4800 Mhz
      • Kühlung:
      • noctua nhd14
      • Gehäuse:
      • IN WIN GRone Big-Tower
      • RAM:
      • G.Skill DIMM 16 GB DDR3-2400
      • Grafik:
      • Zotac GeForce GTX 1080 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 512 GB
      • Monitor:
      • Asus VG278HE
      • Netzteil:
      • be quiet p11 650w
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 8.1

    Standard

    Ja da hast recht finde guter Lüfter aber hässlich.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •