Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard Lüfter RoundUp 2012 - 14 Lüfter im Luftrausch

    Lüfter RoundUp 2012 - 14 Lüfter im Luftrausch


    Einleitung und Danksagung

    Be Quiet – Silent Wings 2 & Shadow Wings SW1
    Technische Daten
    Verpackung und Lieferumfang
    Silent Wings 2 120mm und 140mm im Detail
    Shadow Wings SW1 120mm und 140 mm im Detail
    Bequiet Silent Wings und Shadow Wings SW1 Bilder

    Lepa Vortex
    Technische Daten
    Verpackung und Lieferumfang
    Lepa Vortex Frame 120mm und 140 mm
    Lepa Vortex Frame 120mm und 140 mm Bilder

    EKL Alpenföhn
    Technische Daten
    Verpackung und Lieferumfang
    EKL Alpenföhn - Wing Boost Shamrock Edition und Royal Blue im Detail
    EKL Alpenföhn - Wing Boost Shamrock Edition und Royal Blue Bilder


    Einleitung

    Hallo und Herzlich willkommen ,
    In diesem Lüfter Round-Up werde ich euch einige 120 - und 140mm Lüfter näher bringen und ihre positiven sowie negativen Eigenschaften aufdecken.
    Unter anderem ist die neue Lüfter-Serie von bequiet , EKL Alpenföhn und Lepa vertreten. Zu dem werde ich noch einige Klassiker wie den Enermax T.B Silence PWM in meinem Test einbinden. Viele dieser Hersteller werben gerne mit innovativen Lüftern, neuen Features und einer sehr geringen Lautstärke bei hohen Drehzahlen. Diese versprechen werde ich daher genauer unter die Lupe nehmen. Der Schwerpunkt meines RoundUps liegt jedoch bei der Kühlleistung mit verschiedenen Drehzahlen. Die Lautstärkemessung wurde mit 100 % 50% und 900 U/min ermittelt. In Zukunft werde ich diesen RoundUp mit weiteren Lüftern erweitern.

    Vielen Dank für die Bereitstellung der Lüfter





    Be Quiet – Silent Wings & Shadow Wings

    Bequiet, die Weltweit bekannte Firma ist einer der führenden Netzteilhersteller. Mit Ihren sehr hochwertigen Produkten die es in vielen verschiedenen Ausführungen gibt, ist für jeden das richtige dabei. Die Anzahl der Lüftermodelle kann sich sehen lassen, denn Bequiet ist spezialisiert für den besonders leisen Betrieb der Lüfter und Netzteile. Nach der erfolgreichen Silent Wings und Shadow Wings Serie stellte bequiet dieses Jahr die zweite Generation der beliebten Lüfterserie vor. Die Silent Wings 2 und die Shadow Wings SW1 unterscheiden sich überwiegend dadurch, dass die Silent Wings 2 Lüfter einen umfangreicheren Lieferumfang bieten und die Silent Wings verfügen außerdem über ein variables Eckmodul. Somit ist es möglich die Silent Wings 2 entweder mit oder ohne Schrauben zu fixieren.




    Verpackung und Lieferumfang

    Silent Wings 2: Wenn man die Verpackung der Shadow Wing SW 1 mit der des Silent Wings 2 vergleicht, fällt einem direkt der Größenunterschied auf. Die Verpackung der Silent Wings 2 Serie sind generell etwas größer, da sie einen erweiterten Lieferumfang verfügen.
    Kaum anders von bequiet zu erwarten ist die Verpackung sehr edel und dezent gehalten, die durch eine schwarz-matte Oberfläche erzielt wurde. Einen Blickfang bietet die abgebildete Lüfter-Grafik auf der Vorderseite. Die genaue Bezeichnung der Lüfter ist unter der Grafik zu sehen. Auch die Lüftergröße ist hier angegeben. Im unteren Teil der Vorderseite sehen wir weitere Daten zum Lüfter. Einzig der Firmenname bequiet wurde in der üblichen Farbkombination dargestellt. Die restliche Typgrafie ist in weiß. Der sehr große Lieferumfang ist ein Merkmal für die Silent Wings 2 Lüfterserie die sich somit klar von Konkurrenten absetzen kann.
    Optik, Verarbeitung und Features


    Silent Wings 2 120mm und 140 mm

    Optisch betrachtet wirken die Lüfter sehr luxuriös, edel und elegant. Wenn man die Lüfter in den Händen hält, spürt man die sehr gute Verarbeitung. Die Lüfter sind sehr massiv und robust. Man erkennt sofort das hier hochwertige Materialien verwendet worden sind.
    Die Rotorblätter des schwarzen Lüfters verfügen eine geriffelte Oberfläche um eine perfekte Strömungslinie zu gewährleisten um den Luftdurchsatz zu erhöhen. Des weiteren wird dadurch die Geräuschentwicklung reduziert. Der besondere Gummirahmen enthält eine integrierte Entkopplung um einen vibrationsfreien Betrieb zu gewährleisten. Das mit Öl geschmierte Fluid-Dynamic-Lager ist ebenfalls für einen flüsterleisen Betrieb angepasst. Mit abschließenden Worten ist zu sagen, dass die Lüfter sehr wertig und edel wirken und makellos verarbeitet wurden.


    Shadow Wings SW1 120mm und 140 mm

    Auf den ersten Blick wirken die beiden Modelle Silent Wings 2 und Shadow Wings SW1 identisch. Schaut man jedoch genau hin, erkennt man das die Ecken des Shadow Wing SW1 nicht Modular sind sondern fest. Trotzdem bestehen Sie aus einem weichen Gummi um Vibrationen entgegen zu wirken. Ein weiterer Unterschied ist das Rifle-Lager, dass jedoch auch mit Öl beschmiert ist. Der Rahmen ist wie bei den Silent Wings gummiert. Das Kabel ist leider nicht gesleeved wie bei den Silent Wings 2 Lüftern.

    Shadow Wings SW1 120mm



    Shadow Wings SW1 140mm






    Lepa


    Die Firma Lepa ist eine Tochter Firma der Enermax. Lepatek ist im Vergleich zu bequiet noch nicht so bekannt und populär. Jedoch wird die Firma langsam aber sicher immer bekannter in der Szene, besonders durch die Netzteile. Lepa bietet ein breites Spektrum an Netzteilen, Lüftern und Gehäusen. Die Lüfterpalette von Lepa ist sehr umfangsreich, zwischen dem blinkenden und leuchtenden Casino finden wir auch die schlichte Vortex Serie ohne „bling bling“.



    Verpackung und Lieferumfang

    Die Verpackung der Lepalüfter wurde einfach gehalten. Die 120 und 140 mm Verpackung ist identisch bis auf den kleinen Größenunterschied. Die Verpackung besteht aus zwei Grundfarben Gold-Beige und schwarz-grau. Mittig auf der Vorderseite ist ein Kreisformausschnitt zu erkennen, welcher einen Einblick auf die Lüfter ermöglicht. Die Verpackungen sind beide ausreichend beschriftet um zu erkennen, dass es sich um PWM- Lüfter handelt die über eine besondere Vortexform verfügen. Die Rückseite enthält weitere Informationen, wie zum Beispiel zur Drehzahlgeschwindigkeit und Lautstärke. Im Lieferumfang enthalten ist ein 4 Pin Molex Adapter und vier Schrauben.


    Lepa Vortex Frame 120mm und 140 mm

    Die Lepa Vortex Lüfter zeichnen sich insbesondere dadurch aus, da sie einen speziellen Rahmen besitzen womit es möglich ist die Frischluft konzentriert weiter zu leiten und Luft Verwirbelungen zu verhindern. Daher sind die Lüfter besonders für CPU-Kühler geeignet, da sie die Luft konzentriert weiterleiten und somit einen höheren statischen Druck bis zu 2,18 mm-H20 schaffen. Der komplette Rahmen besteht aus einem harten Kunststoff und ist leicht transparent. Die Lüfterblätter sind ebenfalls aus einem Kunststoff welches jedoch etwas flexibler ist. Die Lüfter besitzen eine gold-beige Farbe. In der Mitte der Lüfter ist das Lepa Logo zu sehen.






    EKL Alpenföhn

    Die in Deutschland ansässige Firma Alpenföhn ist spezialisiert auf hochwertige Kühlmethoden. Sie bieten ein breites Spektrum an Lüftern und Kühlern an, für High-End Pc bis zu Office Rechnern. In das Rennen um den ersten Platz sind hier insgesamt 3 Lüfter der Wing Boost Serie vertreten, die in Vergangenheit schon mit einer guten Mischung aus Kühlleistung und Lautstärke punkten konnten. Die Wing Boost Serie wurde stehts erweitert und bis heute wurden schon einige verschiedene Farbvarianten vorgestellt.
    Verpackung und Lieferumfang
    Die Verpackung der drei Test Kandidaten, Wing Boost 120, Wing Boost 140 Royal Blue und Wing Boost Shamrock Edition 120, sind im Grunde gleich aufgebaut. Bei den Wing Boost besteht die Verpackung aus einem himmel-Blauton. Auf der rechten Seite ist ein kleiner Ausschnitt des Lüfters zu sehen, der farblich zur der Verpackung passt. Bei der Shamrock Edition ist die Farbe der Verpackung grün sowie die Lüfter-Blätter auch. Auf der Vorderseite befindet sich immer die genaue Namensgebung der Lüfter auf der Rückseite finden wir weitere Daten zum Lüfter.

    • 1 x 400mm ummantelte Kabelverlängerung für 4-Pin
    • 1 x 7 VDC Spannungsadapter
    • 1 x 5 VDC Spannungsadapter
    • 4 x Gumminippel für die Montage des Lüfters am Gehäuse




    Optik, Verarbeitung und Features

    Die Wing Boost Lüfterserie besteht aus einem gummierten Rahmen, womit eine zusätzliche Entkopplung nicht mehr nötig ist. Für einen besonders leisen Betrieb bei hoher Drehzahl sorgt der neue Hydraulik-Lager welche die optimierten WB-Lüfter, die über drei Spoiler am Ende der Lüfterblätter verfügen. Äußerlich betrachtet unterscheiden sich die verschiedenen Modelle nur durch die Farbkombination. Der Rahmen ist immer schwarz, wobei die Lüfterblätter die Farben zwischen grün, blau und rot je nach Produktmodell wechseln.
    Die Lüfter hinterlassen einen sehr hochwertigen Eindruck und überzeugen mit einer erstklassigen Verarbeitung. Der gummierte Rahmen ist dabei eine sehr wichtige Erneuerung, die ich bisher nur bei der Wing Boost Serie gesehen habe.

    EKL Alpenföhn - Wing Boost Shamrock Edition



    EKL Alpenföhn - Wing Boost Roayal Blue 120mm



    EKL Alpenföhn - Wing Boost Roayal Blue 140mm






    Testsystem und Testszenario

    Hardware



    •Prozessor: Intel i5 2500K @ 4.5 Ghz 1.320V
    •Mainboard: Asrock P67 Pro 3
    •Grafikkarte: Zotac GTX 770 AMP Edition
    •Arbeitsspeicher: HyperX Beast 16GB-Kit, 1866Mhz
    •HDD: Samsung Spinpoint 3 500GB
    •Netzteil: Enermax Revolution87+ 650 W
    •Gehäuse: Nanoxia DeepSilence 1
    •Windows 7 64 Bit Service Pack 1





    Herzlichen Dank an Enermax und Zotac für die Unterstützung meines Systems.


    Gehäusebelüftung

    • oben: Standardlüfter (230mm , max. 450 U/min)
    • vorne: Standardlüfter (230 mm, max. 450 U/min)
    • hinten: Thermalright TY-141 (140mm, max. 750 U/min)


    Software

    • Coretemp 1.0 RC 3: zum Auslesen der Kerntemperaturen
    • Prime 95 v27.7 x64 Bit: zur Auslastung der CPU


    Testszenario

    Die Kühlleistung der CPU-Kühler wird ermittelt in dem die CPU bei 4.3 Ghz @ 1.264V
    mit Prime95 im Custom Modus mit einer FFT von 12K für 25min Ausgelastet wird.
    Bei den Settings wird der CPU-Kühler auf eine harte Probe gestellt und muss gute
    Leistung bieten um die Temperaturen niedrig zu halten.

    Um zu sehen wie sich der Kühler bei verschiedenen CPU-Lüfter Drehzahlen verhält werde ich die CPU-Lüfter Drehzahl
    über die Schythe Kaze Master Pro Ace Lüftersteuerung regeln.

    Diese Drehzahlen werden bei den Standardlüftern verwendet

    • 100%: höchste Drehzahl
    • 50%: Drehzahl
    • 1200: U/min
    • 900: U/min

    Temperaturen







    Lautstärke





    Fazit



    Die Gesamtbewertung wurde von 5 Faktoren bestimmt. Lieferumfang, Optik, Lautstärke, Kühlleistung, Verarbeitung. Dabei ist die Maximale erreichbare Punktzahl logischerweise 5.


    Awards

    bequiet - 120mm Shadow Wings SW1 Low Speed


    bequiet - 120mm Shadow Wings SW1 Mid Speed


    bequiet - 120mm Shadow Wings SW1 PWM


    bequiet - 120mm Shadow Wings SW1 High Speed
    -kein Award-

    bequiet - 120mm Silent Wings 2 1500 RPM


    bequiet - 120mm Silent Wings Pure


    bequiet - 140mm Silent Wings 2 1000 RPM


    bequiet - 140mm Shadow Wings SW1 1000 PWM


    LEPA - 120mm Vortex


    LEPA - 140mm Vortex


    EKL Alpenföhn - 120mm Wing Boost


    EKL Alpenföhn - 140mm Wing Boost


    EKL Alpenföhn - 120mm Shamrock Edition 120




    Für Kritik und Verbesserungsvorschläge könnt Ihr euch hier gerne äußern. Gewünscht sind auch Kommentare zu den Testergebnissen selber. Vielen Dank

    Review zu Nanoxia und Thermalright Lüfter Thermalright TY-141 vs. Nanoxia FX Evo 1000 - Silent and Cool! UPDATE



  2. Die folgenden 13 User sagten Danke an crunkyy für diesen nützlichen Post:

    bundymania (26.01.13), delta (09.12.12), DerAlex88 (12.01.14), dirk1166 (03.03.13), Grinsemann (19.01.14), HeinzNeu (20.06.14), intruder1961 (05.02.13), Konpyuta (01.03.13), Milchtrinker (26.08.13), Noir (03.12.12), Pirate85 (19.01.14), Spieluhr (05.02.13), TwoSnake (04.07.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    platzhalter

  5. #3
    Leutnant zur See Avatar von Spielmops
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.121


    Standard

    Zitat Zitat von crunkyy Beitrag anzeigen

    Detail Betrauchtung
    Betrachtung

  6. #4
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Jap da sind noch paar Fehler bei der Diagramm Beschriftung, werde ich heute nach der Arbeit fixen. Danke für den Hinweis

  7. #5
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Diagramme gefixt*

  8. #6
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i5-2400 @ETS-T40-TB @3,8
      • Systemname:
      • Dingens
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • 670 Jetstream @ACMonoPlus @1,3
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, R1900TII, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win8.1 Pro 64
      • Sonstiges:
      • Sensei RAW, P5, MK-50
      • Handy:
      • SGS+ @CM11

    Standard

    Ich hab' es bestimmt überlesen, aber mit welchem Kühler werden die Lüfter getestet?

  9. #7
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Zitat Zitat von marvinator Beitrag anzeigen
    Ich hab' es bestimmt überlesen, aber mit welchem Kühler werden die Lüfter getestet?
    Mit einem Silver Arrow SB-E, jeweils in der Mitte Positioniert.

  10. #8
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i5-2400 @ETS-T40-TB @3,8
      • Systemname:
      • Dingens
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • 670 Jetstream @ACMonoPlus @1,3
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, R1900TII, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win8.1 Pro 64
      • Sonstiges:
      • Sensei RAW, P5, MK-50
      • Handy:
      • SGS+ @CM11

    Standard

    Alles klar.

    Den Test finde ich ansonsten gut! Nur würde ich die Diagramme anders sortieren. Da ja nicht in jedem alle vertreten sind, macht es nicht viel Sinn die Reihenfolge beizubehalten, stattdessen könnte man sie den Zahlen nach ordnen.

  11. #9
    Fregattenkapitän Avatar von DerAlex88
    Registriert seit
    13.05.2008
    Ort
    PS
    Beiträge
    2.899


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170 Extreme 4
      • CPU:
      • i5 6600k @4,3Ghz
      • Systemname:
      • Rechenknecht
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho02
      • Gehäuse:
      • Lancool K58
      • RAM:
      • 16 GB Corsair 2400Mhz
      • Grafik:
      • MSI 970 4G 1500/3900
      • Storage:
      • Samsung 840 120GB; Samsung 850 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • BeQuiet 480W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Samsung Serie 5
      • Photoequipment:
      • Nikon D60
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S4 @CM12.1

    Standard

    Schöner Test, allerdings würde ich meinem Vorredner zustimmen, dass es noch etwas durcheinander aussieht.

  12. #10
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Leider hab ich es nicht mit word geschafft die Diagramme nach Zahlen zu ordnen. Ich Versuchs aber noch mal
    kriege es i.wie nicht hin. Hat jemand vllt ein Tipp für mich und kann mir aushelfen :P

  13. #11
    Kapitän zur See Avatar von XdevilX
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    MSP
    Beiträge
    3.596


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z77m Extreme4
      • CPU:
      • Core i 5 3470
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li V351
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Tracer 2x4 G
      • Grafik:
      • MSI GTX 770
      • Storage:
      • Crucial M4 256GB
      • Monitor:
      • Dell U2414m + Dell 2407 WFP
      • Netzteil:
      • Enermax Revo+ 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Asus F3JP
      • Handy:
      • HTC Evo 3D

    Standard

    keine e-Loops dabei?

  14. #12
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    e-Loops waren eigentlich geplant und auch vom Hersteller versprochen, aber leider ist der Kontakt etwas schwer :P Ich werde aber noch mal nachfragen wenn ich mit meinen anderen Reviews fertig bin.

  15. #13
    Kapitän zur See Avatar von XdevilX
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    MSP
    Beiträge
    3.596


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z77m Extreme4
      • CPU:
      • Core i 5 3470
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li V351
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Tracer 2x4 G
      • Grafik:
      • MSI GTX 770
      • Storage:
      • Crucial M4 256GB
      • Monitor:
      • Dell U2414m + Dell 2407 WFP
      • Netzteil:
      • Enermax Revo+ 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Asus F3JP
      • Handy:
      • HTC Evo 3D

    Standard

    okay, ich bin gespannt

  16. #14
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    up* für Interessierte Leser die den Artikel noch nicht gesehen haben

  17. #15
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    layout Update

  18. #16
    Bootsmann
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    657


    Standard

    Mit welchem messgerät wurde die Lautstärke gemessen?

    Es scheint bei 50% nicht mehr genau genug zu sein am unteren ende.

    Gut wäre es auch, für die Tests die gehäuselüfter abzuschalten und ein lüfterloses netzteil (bzw ein semi-passives, dessen lüfter beim test aus bleibt) zu verwenden.

    Grüsse.

  19. #17
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Den Namen vom Messgerät habe ich leider nicht mehr, aber der Wert war ca 60 Euro.
    Die Gehäuselüfter habe ich alle abgeschaltet und auch die von der Grafikkarte und CPU.

  20. #18
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Könnte mir jemand eventuell mit dem Layout meiner Reviews helfen. Bin mit dem ganzen Foren Codes nicht so vertraut :P falls einer so nett ist, wäre ich sehr Dankbar
    Möchte gerne meine Reviews anspruchsvoller Gestalten um eine bessere Übersicht bieten zu können und Ich möchte gerne eine feste Struktur reinbringen.

    Vielen Dank

    - Eventuell gibs bald eine Erweiterung mit einigen Noiseblocker Produkten.

  21. #19
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Wie versprochen gibt es bald folgende Lüfter im Review:

    Noiseblocker eLoop 120mm:

    -B12-2: 1300U/Min
    -B12-4: 2400U/Min
    -B12-PS: 1500U/Min

  22. #20
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Update: Awards vergeben...

  23. #21
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.389


    Standard

    Nettes Roundup. Find ich klasse

  24. #22
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Danke für dein Feedback

  25. #23
    Bootsmann Avatar von nepToon
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    629


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Gene VI
      • CPU:
      • i5 4670K
      • Kühlung:
      • EKWB Supremacy
      • Gehäuse:
      • Arc Mini R2
      • RAM:
      • 4x4Gb Corsair Dominator 2133
      • Grafik:
      • Club3D 7970 13' Series
      • Storage:
      • OCZ Vertex 4 256Gb
      • Monitor:
      • Iiyama Prolite G2773HS, EIZO Flexscan S2231W
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro 64bit

    Standard

    Nettes Review crunkyy. Wie schon angesprochen sind die Grafiken nicht Leserfreundlich. Nach Werten sortieren, d.h. die grossen Werte zu oberst und dann absteigend oder umgekehrt.
    So fällt es einem viel leichter die Lüfter in gewissen Punkten zu vergleichen.

    Die Gesamtbewertung kann ich als aussenstehender nicht beurteilen, nicht transparent.
    Wenn du ein 0-5 Notensystem hast und von den Durchschnitt von den 5 Bewertungen als Endnote nimmst dann schreib doch jede vergebe Note. z.B.: Lüfter X: Lieferumfang 4/5. Der Lüfter hat kein Adapterkabel oder so (Begründung).

    Und die Optik bewerten? Da bewegst du dich auf dünnem Eis, denn Optik ist Geschmackssache, dem einten gefällt das schlichte Schwarz andere haben es gern Bunt und blinkend. Würde ich komplett weglassen.
    Eigentlich will man diesbezüglich nur die Verarbeitung wissen.

  26. #24
    Kapitän zur See Avatar von crunkyy
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Datteln nähe Dortmund
    Beiträge
    3.236
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro 3
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • 16GB HyperX Beast 2133 Mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 amp OMEGA Edit.
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3K NaVi 248 GB + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U23HM+SyncMaster 206BW
      • Netzwerk:
      • DSL 16000
      • Sound:
      • Asus Xonar DG
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 ultimate 64
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Danke für dein Feedback nepToon.

    Ja an den Grafiken hab ich selber was aussutzen, allerdings hab ich da für keine Lösung gefunden. Ich muss mich damit noch mal intensiv befassen.
    Die Gesamtbewertung werde ich dann auch noch mal nacharbeiten, damit es ersichtlich ist für welche Kategorie wie viele Punkte vergeben wurden sind. Dabei werde ich die Optik auch weglassen.

    Die nächsten tage werde ich mal ein kleines Update machen.

  27. #25
    Fregattenkapitän Avatar von thorsar
    Registriert seit
    13.10.2001
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.742


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme4
      • CPU:
      • I7 4770@4.00 1,050V
      • Systemname:
      • Schorsch
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Wasser
      • Gehäuse:
      • Fractal Design MID ARC
      • RAM:
      • 16GB Ballistix Tactical
      • Grafik:
      • GTX770 Slipstream 3Dmar P11257
      • Storage:
      • C: Crucial M100, 2,25 Tb mit 3 Platten
      • Monitor:
      • Samsung 226BW
      • Netzteil:
      • Bequiet 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8,1 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Gnampf!!
      • Notebook:
      • Gigaset 1080 GENIAL!!!!!!
      • Photoequipment:
      • EX-ZR100
      • Handy:
      • Motorola X

    Standard

    Bin gerade auf Lüftersuche danke für den Vergleich!!!
    ASUS P5Q, Pro und E SAMMELTHREAD V

    So ma Budder bei die Fisch
    Fractal Designb ARC, ASROCK Z78 Extrem i4770K 4 ghz@ 1,068 volt, Ballistix 816B, CL8,Cooler Master Neptron 240M,
    Ennermax Liberty 500W, GTX770 Jetstream 2GB, C: Crucial M4 128GB, Windows 8.1 pro 64bit.


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •