Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
  1. #1
    Fregattenkapitän Avatar von Blackpitty
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    in der Mitte von BW
    Beiträge
    3.011


    Standard How To Nr.2: verbessern des 7800GTX512MB-7900GTX Kühlers

    Ich habe mal wieder etwas gebastelt an meinem Nvidia Heatpipekühler :biggrin:

    Wie ja einige wissen, habe ich auf meiner Pine XFX7800GTX256MB den Kühler der 7800GTX512MB-7900GTX verbaut.

    Der Kühler ist wirklich sehr gut, doch ich werde ihn weiter verbessern

    Also bin ich gestern zum ARLT und habe mir ganz billig einen besseren 92mm Lüfter gekauft. Ich habe mir den Revoltec Air Guard Lüfter ausgesucht, da er nur 4€ kostet, und für meinen Zweck erstmal ausreicht. Desweiteren hat mich dir Luftfördermenge und der Geräuschpegel eines solchen Billiglüfters interessiert und zum testen wie ich am besten einen anderen Lüfter in dem Kühler verbaue reicht er erstmal.

    Heute Mittag habe ich mich dann ran gemacht, Grafikkarte ausgebaut, und den originalen Nvidialüfter abgeschraubt.



    Normalerweise ist ein Lüfter ja mit 4 Plastikstreben am "Rahmen" befestigt, diese 4 Streben sind beim Nvidialüfter aber aus Metall und flach, und der Rahmen fehlt.

    Dadurch, dass ich das Metallstrebenteil nicht vom Nvidialüfter abbauen kann, da es ein fester Bestandteil des Lüfters ist, auf dem die Platine des Lüfters befestigt ist, konnte ich dieses Teil nicht verwenden, denn ich wollte den Lüfter nicht zerstören.

    Erstmal habe ich den Revolteclüfter ausgepackt und meinen Dremel geschnappt. Dann habe ich mit einer Trennscheibe die 4 Stege ganz außen durchtrennt. So, nun war das Lüfterrahmen schonmal ab.

    Auf dem Bild sieht man Rot markiert, wo ich die Stege durchtrennt habe


    Und hier, wie er danach aussieht


    Jetzt habe ich mir überlegt, wie ich den Lüfter befestige.
    Mir ist eingefallen, dass im Keller noch ein Stück 1mm Alublech rumlag.
    Nachdem ich das geholt habe, nahm ich ein Blatt Papier und habe den Nvidialüfter daraufgestellt und habe mit einem Bleistift die Form der Metallbefestigung abgezeichnet, sammt der Befestigungslöcher.



    Jetzt die Schablone ausgeschnitten und auf das Blech gelegt. Um die Form auf das Blech zu übertragen, eignet sich am besten ein Edding.


    Da das Blech recht dünn ist, lässt es sich wunderbar mit einer Schere ausschneiden, und in den Ecken, wo man mit ner Schere nicht hin kommt, habe ich mit dem Dremel alles passend gefräßt.
    Dann habe ich die Schablone wieder aufgelegt und habe mit einem Nagel und nem Hammer die 4 Löcher angekörnt, damit der Bohrere nicht verutscht.


    Danach musste ich mir überlegen, wie ich den Lüfter auf dem Blech befestige, denn er darf ja nicht abfallen.

    Doppelseitiges Klebeband fand ich nicht so gut, denn es kann ja mal der Lüfter abfallen

    Kleben mit Sekundenkleber oder einem anderen ist auch nicht so gut, da ich den Lüfter dann nichtmehr runter bekomme, wenn mal was ist.

    also habe ich mich für 2 kleine Schrauben entschieden. Ich habe dazu den Lüfter auf den Kopf gedreht und mein fertiges Blech aufgelegt und versucht so gut es ging zu vermitteln.
    Dann habe ich mir die 2 Stege am Lüfter ausgesucht, an denen ich die Schrauben eindrehen will.
    Bevor ich anfing zu bohren musste ich erstmal so winzige Schräubchen finden. Bin dann nochmal in Keller und habe ein altes CD Laufwerk zerlegt, was keiner mehr braucht, da waren genügend kleine Schrauben verbaut, und somit konnte ich nun ins Blech die Löcher bohren. In die Plastikstreben vom Lüfter habe ich kleinere Löcher gebohrt, als durchs Blech, damit die Schrauben richtig halten.

    Dann habe ich den Lüfter mal aufs Blech geschraubt und habe noch den einen Steg weggedremelt, den ich nicht benutze, sowohl am Blech als auch am Lüfter, sah alles gut aus.


    So, nun war ich fertig, habe das Lüfterkabel durch das Loch am Kühler gefädelt und den Lüfter in die Öffnung gefriemelt, das dauer ne Weile, denn das Loch ist nur minimal größer als der Lüfter selbst, und die Metallstreben stehen über den Lüfter heraus.

    Ich habe im CD Laufwerk noch die Gummidämpfer ausgebaut, und habe daraus kleine Entkopplungsgummis ausgeschitten, die ich dann an jedem Loch zwischen Kühler und Lüfter gelegt habe.

    Jetzt habe ich den Lüfter verschaubt, und da das Loch wie gesagt nur 2-3mm größer ist als der Lüfterdurchmesser, hat der Lüfter ganz leicht am Rand gestriffen, da er aus der Mitte war.

    Ich habe ihn nochmal rausgenommen und überlegt, wie ich das Problem beheben kann und habe dann die 2 Löcher, mit denen ich den Lüfter auf Blech geschraubt habe, zu Langlöchern gemacht, somit kann ich den Lüfter belibig hin und her schieben.

    Dann, um ganz sicher zu gehen, habe ich die 4 Löcher mit denen das Blech mit dem Lüfter drauf in den Kühler geschraubt wird, auch noch etwas größer gebohrt, grade so dass die Schraubenköpfe nicht durchrutschen. Dann wieder alles verbaut, und nun konnte ich den Lüfter genau mittig ausrichten.


    So sieht er dann Im Kühler aus


    Nun habe ich die Karte wieder verbaut, und sie läuft noch

    Habe den Lüfter an meine Lüftersteurung angeschlossen, und erstmal auf 12V gestellt.

    Habe bis jetzt noch keine Lasttemperaturen, die werden aber noch vollgen

    Temperaturen:

    Lüfter: Temp Idle/ Temp Last
    Original 1slot Kühler : 52° / 82°
    7900GTX Heatpipekühler-Standardlüfter bei 700-800 Umdrehungen: 45-46°/ 71°
    7900GTX Heatpipekühler-Revoltec Air Guard@12V : 38° / 59°
    7900GTX Heatpipekühler-Revoltec Air Guard@ 6-7V : 42-43°/ 65°


    Der Revolteclüfter ist bei 12V natürlich laut, aber man hört nur rauschende Luft, und der Lüfter drönt nicht selber, die Temperaturen sind damit aber sehr gut.

    Bei 6-7V ist er genau so leise wie die anderen Lüfter im System, und die Temperaturen sind besser als mit dem Standardlüfter.

    Bin mal auf die Lasttemperaturen gespannt, werde die natürlich noch einfügen, denke morgen Abend habe ich Zeit zum testen.

    Dadurch, dass ich jetzt den Lüfter an meiner Steurung regel, bin ich Flexibler, und kann den Lüfter je nach gelegenheit anpassen.

    In 3 Woche bin ich wieder auf einer großen Lan, und da drehe ich eh alle Lüfter hoch, da es da sowieso laut ist und auch warm.

    Zuhause regel ich alles wieder runter.

    Der nächste Schritt wird es sein, den Luftkanal zu obtimiren, da an den Stellen, wo die 4 Heatpipes sind aussparungen sind, wo etwas Luft entweiche kann. Ich habe noch Lexan da(durchsichtiges biegbares Platik), das ich mir passen zuscheiden werde und somit die kleinen Lücken verschließe. Mal sehen wie ich dass mache, da es ja gut aussehen muss.

    Desweiteren werde ich den Kühler noch mit 2 blauen LED's ins Gesammtkonzept meines PC integrieren.

    Also ihr hört und seht nicht das letzte mal von dem Thema.

    So, nun hab ich genug getippt, freue mich über Kommentare
    Geändert von Blackpitty (05.04.06 um 22:04 Uhr)

    Desktop: I5 4670, Asus H87 Pro C2, G.Skill 8GB Ripjaws X, Bequiet Straightpower E10, Samsung SSD 840 EVO, WD Red 2TB, Silverstone TJ07, Mora 2 Pro, EK, Mips, Aquaero
    Laptop: XPS M1530

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von M0M0
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.722


    Standard

    Na was soll man sagen
    Auf Jeden Fall ne schöne Arbeit
    Den besten Luftkühler noch verbessert...
    aber warte auf deine Last Temps

    Macbook | 2,5 Ghz Core i5 | 8 GB 1600 | HD 4000 | 250 GB EVO 840 | El Capitan
    Mac Mini | 1,83 Ghz CoreDuo | 2 GB 667 | GMA 950 | 500 GB Blue | Snow Leo
    Fairphone First Edition | 1,2 Ghz MTK6589M Quad | 1 GB | 16 GB + 16 GB SD | Jelly Bean

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von fooki
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    5.069


    Standard

    jup n1 work

  5. #4
    Moderator
    Luft statt Wasser
    Avatar von patrock84
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    22.185


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-V Deluxe
      • CPU:
      • 2600K @4,2GHz Low Voltage
      • Kühlung:
      • Alpenföhn K2
      • Gehäuse:
      • Cooltek Jonsbo W2 silber
      • RAM:
      • Patriot 4x 4 GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX970 G1 Gaming
      • Storage:
      • 3x 256 GB SSDs | 1x 1TB 2.5 HDD
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • ASUS Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Corsiar AX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Pro 3 i5
      • Photoequipment:
      • Canon DSLR
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Wäre geil, wenn man den auf ein Ati(X1800&X1900) bekommen könnte.. *grml*

  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von Blackpitty
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    in der Mitte von BW
    Beiträge
    3.011
    Themenstarter


    Standard

    So, Temperaturen wurden hinzugefügt, Hier die Beweisbilder, Raumtemperatur beträgt 21-22°

    BF2 auf nem vollen 64er Server, Alle Details auf maximal, 4xAA, 8xAF, sehr hohe Qualität, Gammakorigiertes AA an, Tranzparenz AA auf Supersampling

    Auf die Bilder zum vergrößern klicken

    Lüfter @6V



    Lüfter @ 12V



    Der Temperaturunterschied zum originalen Kühler ist enorm. Es sind immerhin maximal 23°.

    Das schaft man mit keiner anderen Luftkühlung für die Graka, und bevor es den Zalman VF900gab, habe ich gesagt, dass ich ihn toppen werde, das ist mir ja spielend leicht gelungen

    Desktop: I5 4670, Asus H87 Pro C2, G.Skill 8GB Ripjaws X, Bequiet Straightpower E10, Samsung SSD 840 EVO, WD Red 2TB, Silverstone TJ07, Mora 2 Pro, EK, Mips, Aquaero
    Laptop: XPS M1530

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von jOcKeL
    Registriert seit
    31.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.983


    Standard

    Hab deine beiden HowTos jetzt auch mal in meine Übersicht ( http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=216784 ) aufgenommen. Schön gemacht, nur leider gibt es die Teile ja nicht frei auf dem Markt. Das Teil für mehrere Grafikkarten und der Hersteller, der die rausbringt kann sich nen goldenenes Nässchen verdienen.

    [Worksys]: [i5 3475S | ASRock B75M-ITX | 2x4GB DDR-III 1333 | Asus 750Ti Strix | Samsung 830 256GB | Seasonic 400W passiv | Cooltek U2R]
    [Home Server]: [Pentium G620T | ASRock B75 Pro3-M | 2GB DDR-III 1333 | 2x2.5TB 2x4TB WD Green + 1x 8GB SLC SSD | 350W 80+ Gold | Lian Li PC-V354B]

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von Blackpitty
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    in der Mitte von BW
    Beiträge
    3.011
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von jOcKeL
    Hab deine beiden HowTos jetzt auch mal in meine Übersicht ( http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=216784 ) aufgenommen. Schön gemacht, nur leider gibt es die Teile ja nicht frei auf dem Markt. Das Teil für mehrere Grafikkarten und der Hersteller, der die rausbringt kann sich nen goldenenes Nässchen verdienen.
    Danke

    Ja, hatte glück an so einen oder besser gesagt 2 Kühler heran zu kommen, aber der zweite ist schon verkauft

    Desktop: I5 4670, Asus H87 Pro C2, G.Skill 8GB Ripjaws X, Bequiet Straightpower E10, Samsung SSD 840 EVO, WD Red 2TB, Silverstone TJ07, Mora 2 Pro, EK, Mips, Aquaero
    Laptop: XPS M1530

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von jOcKeL
    Registriert seit
    31.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.983


    Standard

    Joah hab ich mitbekommen. Hattest ja 37 Euro oder so bekommen. Ich hab nur keine 7800/7900GT oder GTX.

    [Worksys]: [i5 3475S | ASRock B75M-ITX | 2x4GB DDR-III 1333 | Asus 750Ti Strix | Samsung 830 256GB | Seasonic 400W passiv | Cooltek U2R]
    [Home Server]: [Pentium G620T | ASRock B75 Pro3-M | 2GB DDR-III 1333 | 2x2.5TB 2x4TB WD Green + 1x 8GB SLC SSD | 350W 80+ Gold | Lian Li PC-V354B]

  10. #9
    Obergefreiter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    74


    Standard

    wirklich feine arbeit
    jetzt würde mich noch interessieren wo du den 7900gtx kühler her hast =)

    edit:
    oh verdammt man sollte doch mal lieber alle posts lesen^^
    sorry
    Geändert von Hermaphrodit (05.04.06 um 22:18 Uhr)

  11. #10
    Kapitänleutnant Avatar von magict
    Registriert seit
    23.11.2003
    Ort
    Bretthausen/WW
    Beiträge
    1.876


    Standard

    hey wirklich einwandfrei
    un die temps haben sich ja echt verbessert

  12. #11
    Fregattenkapitän Avatar von Blackpitty
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    in der Mitte von BW
    Beiträge
    3.011
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Hermaphrodit
    wirklich feine arbeit
    jetzt würde mich noch interessieren wo du den 7900gtx kühler her hast =)

    edit:
    oh verdammt man sollte doch mal lieber alle posts lesen^^
    sorry
    Nicht dass du das mit dem hier verwechselst:

    Joah hab ich mitbekommen. Hattest ja 37 Euro oder so bekommen. Ich hab nur keine 7800/7900GT oder GTX.
    So viel habe ich für den zweiten Lüfter bekommen, da ich ihn verkauft habe.

    Die Kühler habe ich von jemandem aus dem Forum, der seine Karten mit Wasser Kühlt, und die Kühler nichtmehr brauchte

    Desktop: I5 4670, Asus H87 Pro C2, G.Skill 8GB Ripjaws X, Bequiet Straightpower E10, Samsung SSD 840 EVO, WD Red 2TB, Silverstone TJ07, Mora 2 Pro, EK, Mips, Aquaero
    Laptop: XPS M1530

  13. #12
    Dr. Love Avatar von SinSilla
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Berlin - 20.Bezirk Cooling: Air
    Beiträge
    10.472


    Standard

    Saubere Arbeit, mir tut immer noch mein Herz weh, habe auch probiert an einen ranzukommen aber habe leider niemanden gefunden der einen abzugeben hat.
    Vielleicht werd ich mein Glück nochmal probieren, will unbedingt wissen wie (bzw ob überhaupt) er sich auf einer 7800gt macht... (versteht das ruhig als kleinen Hilferuf! )

  14. #13
    Fregattenkapitän Avatar von RunenBlut
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.880


    Standard

    wieso?
    ist doch auf jeder neuen 7900 gtx drauf.
    bekomme meine auch ende dieses monats

  15. #14
    Dr. Love Avatar von SinSilla
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Berlin - 20.Bezirk Cooling: Air
    Beiträge
    10.472


    Standard

    wieso was? wieso ich den nicht bekommen habe? Klar ist der massenhaft bei den usern unterwegs, aber ich habe noch keinen gefunden der ihn mir verkauft hätte...wenn du dich dazu bereit erklären würdest kannst dich gerne mal bei mir melden.

  16. #15
    Fregattenkapitän Avatar von RunenBlut
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.880


    Standard

    naja abmontieren werde ich den eh, allerdings isses halt dumm wenn man ne garantieabwicklung macht braucht man den alten wieder

  17. #16
    Dr. Love Avatar von SinSilla
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Berlin - 20.Bezirk Cooling: Air
    Beiträge
    10.472


    Standard

    siehst du, und du fragst mich warum ich mich schwer tu einen ranzukriegen

  18. #17
    Fregattenkapitän Avatar von RunenBlut
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.880


    Standard

    naja ausser bei den evga usern ist die garantie nach einem lüfterwechseln bzw oc eh futsch...

  19. #18
    Dr. Love Avatar von SinSilla
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Berlin - 20.Bezirk Cooling: Air
    Beiträge
    10.472


    Standard

    soweit die theorie...aber in der regel gibt es ja keine probleme wenn man den original kühler zur verfügung hat und ihn wieder montiert. Glaube ich, hatte selber noch nie ne Rma.
    Kannst ja mal drüber nachdenken...bin mit meinem Kühler nämlich immernoch nicht 100% zufrieden und der Nvidia DualSlot ist halt einfach der most sexiest kühler alive. *g*

    Mfg

    sinsilla

  20. #19
    Fregattenkapitän Avatar von RunenBlut
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.880


    Standard

    naja ich werd mir ggf. nen silencer drauf kloppen und wenn die spannungswandler abrauchen isses mir auch egal, hab ja lifetime warranty

  21. #20
    Flottillenadmiral Avatar von jOcKeL
    Registriert seit
    31.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.983


    Standard

    Du willst doch nicht ernsthaft einen Silencer für den GTX Kühler tauschen? Der kühlt doch nicht ansatzweise so gut und ist noch lauter dazu... Nee, nee. Manche Leute versteh ich nicht. Wozu hat man denn den besten Luftkühler auf seiner Karte schon ab Werk???
    Geändert von jOcKeL (06.04.06 um 18:59 Uhr)

    [Worksys]: [i5 3475S | ASRock B75M-ITX | 2x4GB DDR-III 1333 | Asus 750Ti Strix | Samsung 830 256GB | Seasonic 400W passiv | Cooltek U2R]
    [Home Server]: [Pentium G620T | ASRock B75 Pro3-M | 2GB DDR-III 1333 | 2x2.5TB 2x4TB WD Green + 1x 8GB SLC SSD | 350W 80+ Gold | Lian Li PC-V354B]

  22. #21
    Vizeadmiral Avatar von Max0505
    Registriert seit
    26.02.2005
    Ort
    daheim
    Beiträge
    7.792


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI LANparty n-force4-ultraD
      • CPU:
      • Opteron 144 @ 2,5GHz
      • Kühlung:
      • nur die edelsten Luküsachen
      • Gehäuse:
      • LianLi PC7SE
      • RAM:
      • 2GB DDR 500
      • Grafik:
      • XFX 7800GT
      • Storage:
      • 3,8TB netto
      • Monitor:
      • Samsung 930BF + Asus 26''
      • Netzteil:
      • Tagan Easycon 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows XP Prof
      • Notebook:
      • Samsung R560 Aura
      • Handy:
      • K800i

    Standard

    damit man ihn anschliessend Max0505 verkaufen kann

    edit: meinte natürlich "schenken" ^^
    Geändert von Max0505 (06.04.06 um 17:45 Uhr)
    3l-Auto ... der Umwelt zuliebe

  23. #22
    Dr. Love Avatar von SinSilla
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Berlin - 20.Bezirk Cooling: Air
    Beiträge
    10.472


    Standard

    Zitat Zitat von Blackpitty
    Dadurch, dass ich das Metallstrebenteil nicht vom Nvidialüfter abbauen kann, da es ein fester Bestandteil des Lüfters ist, auf dem die Platine des Lüfters befestigt ist, konnte ich dieses Teil nicht verwenden, denn ich wollte den Lüfter nicht zerstören.
    Hm, brauch dazu nochmal eine definitive Aussage. Lässt sich der Originallüfter von der Halterung trennen und durch einen anderen austauschen? Ob der Originallüfter dabei Hopps geht ist mir egal...

    Danke schonmal

    €: Der Originallüfter ist nen 80er oder? Der sieht schon so aus als ob er kaum Luft an den Rändern hätte...der 92er passt aber problemlos? Dumme Frage, sieht man ja...aber man will ja sichergehen...
    Geändert von SinSilla (01.05.06 um 15:46 Uhr)

  24. #23
    Kapitän zur See Avatar von WhiteTiger20004
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.513


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Intel i5 3570K@4,4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 400
      • RAM:
      • 8GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • XFX R9 280X Double D
      • Monitor:
      • BenQ
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Teufel Concept E Magnum PE, Creative HS850 Draco
      • Handy:
      • Honor 7

    Standard

    sehr schönes projekt
    *Hier könnte Ihre Signatur stehen*

  25. #24
    Korvettenkapitän Avatar von Bull
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.078


    Standard

    Zitat Zitat von SinSilla
    Hm, brauch dazu nochmal eine definitive Aussage. Lässt sich der Originallüfter von der Halterung trennen und durch einen anderen austauschen? Ob der Originallüfter dabei Hopps geht ist mir egal...

    Danke schonmal

    €: Der Originallüfter ist nen 80er oder? Der sieht schon so aus als ob er kaum Luft an den Rändern hätte...der 92er passt aber problemlos? Dumme Frage, sieht man ja...aber man will ja sichergehen...

    also abbekommen tust du den Originalen von der Halterung, allerdings is der dann auch hinüber
    Original ist auch schon ein 92er verbaut


    MfG

  26. #25
    Dr. Love Avatar von SinSilla
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Berlin - 20.Bezirk Cooling: Air
    Beiträge
    10.472


    Standard

    Das ist schonmal gut, würd nämlich gern die Originalhalterung benutzen...

    Sicher das es ein 92er im Original ist? Blackpitty hat in seinem How2 was von 80mm geschrieben und die Herstellernummer des ADDA führt mich auch zu einem 80er Lüfter...

    Bin nämlich gerade dabei einzukaufen..

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •