Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 49
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard Suche ein Haswell Board H87 oder Z87

    Hallo ich suche ein gutes Stabiles Board, übertakten ist kein Muss.
    Aber Lüfter sollten 4 Stück gesteuert werden können vom Board.
    All Solid Capture und UEFI Sollte es haben.
    Mit Gigabyte habe ich schlechte Erfahrungen generell gemacht, die Beheben Fehler nur mit neuen Revisionen
    Asus Support dürfte bekannt sein
    MSI ist Teil von Medion und mag ich auch nicht so
    Asrock verbauen nicht die besten Kondensatoren.
    Gibt es da noch was?
    Welche Boards könnt Ihr Empfehlen, und jetzt kommt nicht mit einer langen Geizhals Liste und sagt, "such dir ein aus"

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower Max
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS 3 1866 MHz
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 780 TwinFrozr
      • Storage:
      • 256GB Crucial MX100, 256GB Samsung 830 + 2 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung P2770HD
      • Netzwerk:
      • Killer NIC E2205
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro 64 Bit+MCE
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad 3 4G, ATV (3rd Gen.))
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 5 32 GB

    Standard

    Intel? achso, die bauen keine Boards mehr
    EVGA? teu(r)er=gut? muss man selbst wissen, schlecht isses sicherlich nicht

    - mein Asus-Board (P5B Deluxe Wifi) von Ende 2006 läuft heute noch
    - mein Gigabyte-Board (GA-P55A-UD4) von Ende 2009 läuft heute auch noch
    - mein MSI-Board (Z87 MPower Max) von Mitte 2013 muss erstmal dorthin kommen - habe jedoch Garantie, daher immer ein Versuch wert

    früher hatte ich auch Asus und MSI im Einsatz war immer zufrieden

    ich weiß nicht, wie man einen nach dem anderen der großen Hersteller aussieben kann? fährst du Auto? machst du das dort genauso? dann müsstest du heute laufen.

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Also ich hatte vorher ein Gigabyte EP35-DS4 und sehr viele Probleme damit, Es Läuft zwar, aber mit vielen einschränkungen.
    Bei den neuen Z87 von Gigabyte gibt es viele Soundprobleme, so wie ich es im Gigabyte Forum gesehen habe, und bekanntermaßen wird das nicht mit Bios Update sondern neuer Revision behoben.
    Asus kann gut Laufen wenn es Läuft, wenns Probleme gibt es keinen Support.
    Bei meinem Jetzigen Asus 970er Evo werden die Spawas zu Heiß und müssen aktiv gekühlt werden. Reaktion von Asus keine, 14 Tage Rückgabe Frist Verstrichen.
    soviel zu Asus.
    Wenn müsste man ein Problemloses Board finden, aber bei den 87-C und -a habe ich auch schon wieder fehler gelesen.
    MSI sind meine Erfahrungswerte ziemlich alt.
    Asrock soll guten Support haben, trau mich aber nicht ran, da die Kondensatoren nicht die Besten sind.
    Andere Marken kenne ich nicht.
    Oder kannst du mir eins Empfehlen das Problemlos Läuft, macht was es soll und weniger als 100€ kostet?

  5. #4
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.048


    Standard

    Zitat Zitat von dannyl2912 Beitrag anzeigen
    Intel? achso, die bauen keine Boards mehr
    Natürlich baut Intel noch Boards: Intel Sockel 1150 (DDR3) mit Mainboard-Hersteller: Intel Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich Der Ausstieg erfolgt nach Haswell...

    @flyingjoker:Eigentlich bist du lustig, du hast fast jeden Hersteller ausgeschlossen, außer Intel, EVGA und Biostar... Ich empfehle das hier: MSI Z87-G43 (7816-001R) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich Ich hab den Ivy-Vorgänger davon, ein sehr sparsames und solides Board.
    Geändert von Mick_Foley (19.08.13 um 11:47 Uhr)
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  6. #5
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower Max
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS 3 1866 MHz
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 780 TwinFrozr
      • Storage:
      • 256GB Crucial MX100, 256GB Samsung 830 + 2 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung P2770HD
      • Netzwerk:
      • Killer NIC E2205
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro 64 Bit+MCE
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad 3 4G, ATV (3rd Gen.))
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 5 32 GB

    Standard

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Also ich hatte vorher ein Gigabyte EP35-DS4 und sehr viele Probleme damit, Es Läuft zwar, aber mit vielen einschränkungen.
    Wie machen sich die Einschränkungen bzw. Probleme bemerkbar? Ich habe seit kurzem ein EP35-DS3R zu Hause liegen, das soll der Zweit-PC meiner Freundin werden, der dann in dem Haus ihrer Mutter stationiert werden soll. Da fehlen jedoch noch ein paar Einzelteile.

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Bei den neuen Z87 von Gigabyte gibt es viele Soundprobleme, so wie ich es im Gigabyte Forum gesehen habe, und bekanntermaßen wird das nicht mit Bios Update sondern neuer Revision behoben.
    Ich setze persönlich auf diskrete Sound-Lösungen, schlimmer wie die Creative-Treiber gehts zwar immer und in der Vergangenheit waren die Onboard-Chips gerne mal problembehaftet.

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Asus kann gut Laufen wenn es Läuft, wenns Probleme gibt es keinen Support.
    Bei meinem Jetzigen Asus 970er Evo werden die Spawas zu Heiß und müssen aktiv gekühlt werden. Reaktion von Asus keine, 14 Tage Rückgabe Frist Verstrichen.
    soviel zu Asus.
    Ist das Problem mit den Spawas nicht auch ein Problem aller AMD-Boards mit dem Bulldozer im speziellen und evtl. noch dem Nachfolger? Eines meiner verwendeten älteren ASUS-Boards hat sogar mal die Wakü-Dusche überstanden. PC ging aus, die Ursache war Kurzschluss nach Undichtigkeit, nachdem alles restlos trocken war, ging der PC wieder an.

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Wenn müsste man ein Problemloses Board finden, aber bei den 87-C und -a habe ich auch schon wieder fehler gelesen.
    Gibt es noch keinen (Sammel-)Thread mit allgemeinen Erkenntnissen und Erfahrungen?

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    MSI sind meine Erfahrungswerte ziemlich alt.
    Unbedingt mal auffrischen, die MSI-Boards habe ich im Laufe der Jahre immer mal wieder verbaut, bin nie damit auf die Nase gefallen. Gründe für Wechsel sind meistens ausstattungsbedingt und als Early Adopter im CPU-Bereich auch die Lieferbarkeit.

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Asrock soll guten Support haben, trau mich aber nicht ran, da die Kondensatoren nicht die Besten sind.
    Ist das immer noch so? Ich dachte, dass die Abspaltung von Asus eine Menge an Qualität gebracht hat und daher nicht mehr als Billigmarke verschrien ist.

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Andere Marken kenne ich nicht.
    viel mehr gibt es ja auch nicht außer EVGA, Biostar und Intel hat doch noch wenige x87-Boards

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Oder kannst du mir eins Empfehlen das Problemlos Läuft, macht was es soll und weniger als 100€ kostet?
    Mit dem MSI Z87-G43 wäre jetzt fast dein Budget ausgereizt. Aber ich muss hinzufügen, dass die Qualität der verbauten Teile auch immer mit dem Preis korreliert. Die Aussage ist heute treffender denn je. Das wurde schon öfter empfohlen und einen Sammelthread gibt es sicherlich auch schon.

    ---------- Post added at 12:28 ---------- Previous post was at 12:24 ----------

    @Mick_Foley

    Du warst schneller, aber wir kommen aufs gleiche Ergebnis - Gedankenübertragung?

    Du wirst mir gerade unheimlich *fg*
    Geändert von dannyl2912 (19.08.13 um 12:26 Uhr)

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Ja zuviel ärger erlebt, denke ich Baue schon zu lange Rechner zusammen, sind schon ein Paar Hundert zusammen gebaut.
    Bin Gebrandmarkt, und habe keine Lust mehr Testdummi zu spielen.
    Hast du je Probleme mit dem MSI Board gehabt?

  8. #7
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower Max
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS 3 1866 MHz
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 780 TwinFrozr
      • Storage:
      • 256GB Crucial MX100, 256GB Samsung 830 + 2 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung P2770HD
      • Netzwerk:
      • Killer NIC E2205
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro 64 Bit+MCE
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad 3 4G, ATV (3rd Gen.))
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 5 32 GB

    Standard

    In der Anfangszeit habe ich etliche ASrock-Boards über den Jordan geschmissen, bitte nich im wörtlichen Sinne verstehen. Davor waren es die Platinen mit den SIS-Chipsätzen und Elitegroup-Boards.

    Aber heute kann sich das kein Hersteller mehr leisten, nur Mist auf dem Markt zu werfen. Sicherlich ist in den untersten Preiskategorien immer mal was nicht 100%ig so wie es der Kunde wünscht, aber die Funktionalität unter normalen Bedingungen ist auch meist gegeben.

    Ich habe mit MSI keine Reinfälle bei Mainboards erlebt, nur einmal bei einer Graka (MSI Geforce 460 MX), wo der TV-Ausgang nicht funktionierte. Diese wurde umgehend getauscht und bekam ein Upgrade auf die MSI Geforce 4200 Ti, was mich bestärkt hat, diesmal auch wieder MSI in die Auswahl zu nehmen. Ich nutze im Moment auch eine 660 Ti PE/OC von MSI mit dem Twin Frozr-Kühler und bin sehr zufrieden und die habe ich bei Release des Chips gekauft.

  9. #8
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.048


    Standard

    Zitat Zitat von dannyl2912 Beitrag anzeigen
    @Mick_Foley

    Du warst schneller, aber wir kommen aufs gleiche Ergebnis - Gedankenübertragung?

    Du wirst mir gerade unheimlich *fg*


    P.S.: Ich habe mit dem MSI Z77a-G43 mein erstes MSI-Board und bin sehr zufrieden, den einzigen Schwachpunkt, fehlendes Offset, haben sie bei der Z87-Version beseitigt...
    Geändert von Mick_Foley (19.08.13 um 12:55 Uhr)
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    wofür braucht man Offset?
    Kann ich damit 4 Lüfter mit Profile Regeln?
    Bei vielen Boards kann man meist nur den CPU Lüfter Regeln.
    Ich möchte 4 Lüfter über das Board regeln lassen, das die unter Last schneller drehen.

  11. #10
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower Max
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS 3 1866 MHz
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 780 TwinFrozr
      • Storage:
      • 256GB Crucial MX100, 256GB Samsung 830 + 2 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung P2770HD
      • Netzwerk:
      • Killer NIC E2205
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro 64 Bit+MCE
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad 3 4G, ATV (3rd Gen.))
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 5 32 GB

    Standard

    - 2 x 4-pin CPU fan connectors
    - 3 x 4-pin system fan connectors
    sollte reichen?

    mit dem Offset kann ich die CPU-Spannung um einen Betrag x erhöhen oder erniedrigen, mit dem dann weiter gearbeitet wird und alle Stromsparmechanismen weiter arbeiten können, mit einer festen Spannung geht das nicht mehr wirklich. Zumindest habe ich es so verstanden.
    Geändert von dannyl2912 (19.08.13 um 13:38 Uhr)

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Ja die Anschlüsse haben nichts zu sagen.
    Das Board was ich habe hat auch 4 Lüfter anschlüsse, wovon nur einer geregelt wird:
    ASUS M5A97 Evo R2.0, 970 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBJJ0-G0EAY0MZ) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich
    Die ergänzung kam natürlich nachdem ich es gekauft habe, und auf der Asus Homepage steht natürlich nichts.

  13. #12
    Oberleutnant zur See Avatar von ro8otron
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    1.392


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • i5 3570k
      • Systemname:
      • Labor
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM690
      • RAM:
      • TeamGroup XtreemLV 8GB 2133MHz
      • Grafik:
      • ASUS GTX670 DirectCUII OC
      • Storage:
      • SanDisk/Crucial/Samsung/WD/QNAP
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z (Bulk)
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 650M
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional

    Standard

    Hatte vor ein paar Jahren auch nicht gedacht mal ASRock zu verbauen.

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Oder kannst du mir eins Empfehlen das Problemlos Läuft, macht was es soll und weniger als 100€ kostet?
    Genau das macht mein Extreme4 seit über einem Jahr...kostet aber über 100€.

    Asrock soll guten Support haben, trau mich aber nicht ran, da die Kondensatoren nicht die Besten sind.
    Wieso schlechte Kondensatoren? Sind doch Japanische verbaut.
    oder wie ASRock schreibt:

    Premium Gold Caps:
    Erstklassige Qualität garantiert-
    Premium Gold Caps sind hochwertige Luxus-Kondensatoren. Diese 100% in Japan hergestellten Feststoffelektrolytkondensatoren sind glatte, hoch glänzende Kondensatoren mit einer Premium-Goldbeschichtung, die für lange Lebensdauer und hohe Qualität steht.
    da gibt es doch keine Zweifel mehr an der Qualität oder....

  14. #13
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Da steht auch in der Beschreibung 4x PWM Lüfter

    ---------- Post added at 14:14 ---------- Previous post was at 14:10 ----------

    Schreiben können die alles, Habe von Problemen bei Z68 Boards gehört, von den Z77 und Z87 habe ich noch nichts gehört, was nicht Heißen muss.
    Zitat Zitat von ro8otron Beitrag anzeigen
    Hatte vor ein paar Jahren auch nicht gedacht mal ASRock zu verbauen.



    Genau das macht mein Extreme4 seit über einem Jahr...kostet aber über 100€.



    Wieso schlechte Kondensatoren? Sind doch Japanische verbaut.
    oder wie ASRock schreibt:



    da gibt es doch keine Zweifel mehr an der Qualität oder....

  15. #14
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower Max
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS 3 1866 MHz
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 780 TwinFrozr
      • Storage:
      • 256GB Crucial MX100, 256GB Samsung 830 + 2 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung P2770HD
      • Netzwerk:
      • Killer NIC E2205
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro 64 Bit+MCE
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad 3 4G, ATV (3rd Gen.))
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 5 32 GB

    Standard

    Im Control-Center von MSI sind 5 Lüfter getrennt steuerbar, CPU1+2 und System 1-3 - so auch im UEFI mit Profil. Ist sogar bei meinem MPower Max so.

    Siehe hier: http://www.au-ja.de/review-msi-z87-g43-haswell-4.phtml
    Geändert von dannyl2912 (19.08.13 um 14:34 Uhr)

  16. #15
    Moderator Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    24.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BlackOps Z77X-UP5 Z97X-SOCF A75-UD4H
      • CPU:
      • 3770K 3870K 5800K G3258
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Archon SB-E MegaShadow TRUE-B
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • DDR3-2400 CL9 / DDR3-2666 CL10
      • Grafik:
      • IGP + HD7670 + HD7570
      • Storage:
      • WD Caviar Green Blue Black Raptor
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome (SPDIF)
      • Netzteil:
      • Golden Green Aurum F1 E9
      • Betriebssystem:
      • Win7x64 / Win10tp
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen
    @flyingjoker:Eigentlich bist du lustig, du hast fast jeden Hersteller ausgeschlossen, außer Intel, EVGA und Biostar...
    Und wenn er jetzt mal anfangen würde im EVGA Forum, bei Biostar im Support Bereich oder die Geschichten über den Intel Support im Endkundenbereich zu lesen, dann bleibt leider nichts übrig.

    Es ist ehrlich gesagt ziemlich naiv, einen Hersteller auf Grund von Erfahrungen mit Jahre alten Modellen oder auf Grund von Problemthreads in deren Supportforen auszuschließen. Zum einen haben sich einige Hersteller mit der Zeit weiterentwickelt und ihr früheres Image mehr oder weniger abgelegt und zum anderen sind die Support Foren eben genau für die Problemfälle da - die zufriedenen Nutzer haben keinen Grund sich dort zu melden. Auch würde ich davon Abstand nehmen, die gesamte Produktpalette eines Herstellers über einen Kamm zu scheren. Es gab und gibt immer wieder mal sogenannte schwarze Schafe, also Modelle die mehr Probleme machen als andere. Wer genau hinsieht, erkennt diese unter Umständen schon auf den ersten Blick z.B. Designfehler und Ausstattungsschwächen. Von anderen liest man erst in Tests oder Foren. Jedoch ist bei letzteren nicht immer nachvollziehbar, ob es sich dabei nur um Einzelfälle handelt oder doch mehr dahinter steckt. In jedem Fall würde ich diesen Thread als erste Anlaufstelle nutzen:

    Intel Lynx Point Mainboards - News Reviews Specs Bilder (Z87 H87 H81 Q87 Q85 B85)

    Dort findest du dutzende aktuelle Reviews und im Startbeitrag auch eine Übersicht der existierenden Sammelthreads.

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Ja da gebe ich dir recht, aber so oft wie ich in den mist gegriffen habe, ziehe ich das Magisch an.
    Und komischer weise meistens bei den Rechnern die für mich sind, wenn ich für andere PCs zusamme baue klappt es meistens ohne Probleme.
    Nur wenn man sich was besseres gönnt kommt oft mist bei raus.
    Also Gigabyte meide ich derzeit generell, wenn ich schon die Soundproblematik bei den Z87 Boards schon lese.
    Asus Z87-c und -A im Bekanntenkreis werfen auch kein helles Licht.
    Ist schon richtig das nicht aufgrund eines oder 2 Boards der ganze Hersteller in den Dreck gezogen werden kann.
    Das Vorgeschlagene MSI Board scheint gut zu sein, und meine Anforderungen zu erfüllen.
    Ja ich bin schon kein einfacher Kandidat.
    Aber da hier Ergahrungsgemäß swe Letzten 11 Jahre hier geballtes Wissen ist, und sehr viele unterschiedliche Meinungen vertreten sind, seit Ihr hier die Besten um danach zu fragen.

  18. #17
    Moderator Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    24.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BlackOps Z77X-UP5 Z97X-SOCF A75-UD4H
      • CPU:
      • 3770K 3870K 5800K G3258
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Archon SB-E MegaShadow TRUE-B
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • DDR3-2400 CL9 / DDR3-2666 CL10
      • Grafik:
      • IGP + HD7670 + HD7570
      • Storage:
      • WD Caviar Green Blue Black Raptor
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome (SPDIF)
      • Netzteil:
      • Golden Green Aurum F1 E9
      • Betriebssystem:
      • Win7x64 / Win10tp
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Also Gigabyte meide ich derzeit generell, wenn ich schon die Soundproblematik bei den Z87 Boards schon lese.
    Ich kann dazu nur sagen, dass wir bisher noch keine einzige Reklamation auf Grund von Soundproblemen mit den Z87X Modellen hatten. Was den BIOS Support für die Plattform angeht, so kann ich mich im Moment auch nicht über Gigabyte beklagen (YMMV).

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Asus Z87-c und -A im Bekanntenkreis werfen auch kein helles Licht.
    Was für Probleme habt ihr mit diesen Modellen?

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Ist schon richtig das nicht aufgrund eines oder 2 Boards der ganze Hersteller in den Dreck gezogen werden kann.
    Das betrifft zum Beispiel auch EVGA, die mit ihren letzten OC-Modellen leider größere BIOS-Probleme hatten. Trotzdem hat die Marke nach wie vor auch Fans.

    Das MSI Z87A-G43 ist sicher kein schlechtes Mainboard, vor allem wenn ohnehin nicht übertaktet wird. Zur Lüftersteuerung kann es sich lohnen einen Blick in Tests und das PDF-Handbuch zu werfen.

  19. #18
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Ich kann dazu nur sagen, dass wir bisher noch keine einzige Reklamation auf Grund von Soundproblemen mit den Z87X Modellen hatten. Was den BIOS Support für die Plattform angeht, so kann ich mich im Moment auch nicht über Gigabyte beklagen (YMMV).


    Was für Probleme habt ihr mit diesen Modellen?


    Das betrifft zum Beispiel auch EVGA, die mit ihren letzten OC-Modellen leider größere BIOS-Probleme hatten. Trotzdem hat die Marke nach wie vor auch Fans.

    Das MSI Z87A-G43 ist sicher kein schlechtes Mainboard, vor allem wenn ohnehin nicht übertaktet wird. Zur Lüftersteuerung kann es sich lohnen einen Blick in Tests und das PDF-Handbuch zu werfen.
    G1.Sniper 5 headset summen rauschen - Sockel 1150 - GIGABYTE Forum
    Und noch andere die Knacksen Rauschen Knistern haben beim Onboard Sound.
    Bei den Asus Boards kommt oft diese Wimmern der CPU, UEFI Bios hakt oder hängt zwischendurch.
    Und andere Probleme, aber nur mit denen, Maximus usw sind keine bekannt.

    Ja Handbuch habe ich mir schon runter geladen

    ---------- Post added at 20:46 ---------- Previous post was at 17:12 ----------

    Welche Stromsparende CPU kann man denn am besten dafür nehmen?

  20. #19
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.048


    Standard

    Im Vergleich zu deinem FX 8120 ist selbst der i7 4770k ein Stromspar-Wunder: Intel Also was genau meinst du mit Stromsparend?
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  21. #20
    Moderator Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    24.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • BlackOps Z77X-UP5 Z97X-SOCF A75-UD4H
      • CPU:
      • 3770K 3870K 5800K G3258
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Archon SB-E MegaShadow TRUE-B
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • DDR3-2400 CL9 / DDR3-2666 CL10
      • Grafik:
      • IGP + HD7670 + HD7570
      • Storage:
      • WD Caviar Green Blue Black Raptor
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome (SPDIF)
      • Netzteil:
      • Golden Green Aurum F1 E9
      • Betriebssystem:
      • Win7x64 / Win10tp
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    G1.Sniper 5 headset summen rauschen - Sockel 1150 - GIGABYTE Forum
    Und noch andere die Knacksen Rauschen Knistern haben beim Onboard Sound.
    Ehrlich gesagt, bin ich mir nicht sicher, ob das tatsächlich ein Hardware Problem des Mainboards ist. Aber selbst wenn es das wäre, würde ich das Mainboard einfach austauschen lassen. Das Sniper5 hat eine ziemlich beeindruckende Ausstattung im Audio Bereich und ist ganz sicher kein Grund, die ganze Modellreihe auf Grund von Audioproblemen zu stigmatisieren - ganz im Gegenteil! So besitzt es einen Quad Core Audio Prozessor von Creative (Core3Di), einen austauschbaren OPA2134 mit TPS6513 zur Spannungsversorgung. Dazu kommt noch ein Texas Instruments DRV632, als Kopfhörerverstärker und die speziellen Nichicon Audio Caps vom Typ Muse ES und Muse MW. Die Bauteile sind alle ziemlich High End und weit über dem, für Mainboards üblichen, Durchschnitt. Außerdem habe ich von dem Modell schon Rightmark Audio Analyzer Ergebnisse gesehen, die durch die Bank hervorragend waren (zB Gigabyte G1.Sniper 5 Review - Full Review Including Audio Analysis + Testing(RMAA) ).

  22. #21
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt, bin ich mir nicht sicher, ob das tatsächlich ein Hardware Problem des Mainboards ist. Aber selbst wenn es das wäre, würde ich das Mainboard einfach austauschen lassen. Das Sniper5 hat eine ziemlich beeindruckende Ausstattung im Audio Bereich und ist ganz sicher kein Grund, die ganze Modellreihe auf Grund von Audioproblemen zu stigmatisieren - ganz im Gegenteil! So besitzt es einen Quad Core Audio Prozessor von Creative (Core3Di), einen austauschbaren OPA2134 mit TPS6513 zur Spannungsversorgung. Dazu kommt noch ein Texas Instruments DRV632, als Kopfhörerverstärker und die speziellen Nichicon Audio Caps vom Typ Muse ES und Muse MW. Die Bauteile sind alle ziemlich High End und weit über dem, für Mainboards üblichen, Durchschnitt. Außerdem habe ich von dem Modell schon Rightmark Audio Analyzer Ergebnisse gesehen, die durch die Bank hervorragend waren (zB Gigabyte G1.Sniper 5 Review - Full Review Including Audio Analysis + Testing(RMAA) ).
    Ja das weiß ich, die Asus z87-C gehört ja auch nicht zu den Billig Boards.
    Genauso wie mein Asus M5A970 Evo, wo nur Ein Lüfter sich Regeln lassen, obwohl alle PWM sind, und die Spawas nur mit einem Top Blower Kühler gekühlt werden können.
    Sonst Taktet sich die CPU Runter.
    Ich habe schon genug Mist durch gemacht.

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu deinem FX 8120 ist selbst der i7 4770k ein Stromspar-Wunder: Intel Also was genau meinst du mit Stromsparend?
    Ich dachte an die 65 Watt TDP Modelle

  23. #22
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 MPower Max
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS 3 1866 MHz
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 780 TwinFrozr
      • Storage:
      • 256GB Crucial MX100, 256GB Samsung 830 + 2 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung P2770HD
      • Netzwerk:
      • Killer NIC E2205
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro 64 Bit+MCE
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad 3 4G, ATV (3rd Gen.))
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 5 32 GB

    Standard

    Ich hab den i7 4770K mit der H100i ohne extra Lüfter auf den Spawas laufen, die liegen nur im Luftstrom des sehr langsam drehenden 23cm Gehäuse-Lüfters (da hängen jedoch auch alle Festplatten im weg) und dem einen 12/14er saugend am Heck. Probleme? Keine gesehen. Selbst unter Prime nicht, wo die CPU mit den neuen Befehlen gerne mal an der 80°-Marke laut MSI Control-Center kratzt. Durch die mangelnde Auswertung der CPU-Temperatur seitens Corsair-Software findet keine Regelung der Lüfter statt - nicht lustig - aber voll lauffähig.

    Das Problem mit deinem Asus-Board ist ein Konzeptionelles bedingt durch die gewählte CPU, gibt auch andere Boards die unter Last dann einfach runter takten.

  24. #23
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Bruneck (Südtirol)
    Beiträge
    6.265


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Sniper M5
      • CPU:
      • intel 4670K
      • Systemname:
      • SNIPER
      • Kühlung:
      • Skythe Mugen 3 Rev. B
      • Gehäuse:
      • ThermalTake Matrix VX
      • RAM:
      • G-Skill ARES DDR3 1866 Mhz
      • Grafik:
      • Sapphire HD7950 OC (900/1250)
      • Storage:
      • WD 1TB / WD 640GB
      • Monitor:
      • 26 Zoll: LG 2600HP-BF (16:10)
      • Netzwerk:
      • G1 Killer - Onboard
      • Sound:
      • Sound Core 3D - Onboard
      • Netzteil:
      • Bequiet Sys S6 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 64 Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • Samsung Series 5
      • Photoequipment:
      • Sony 14,1 Mpx
      • Handy:
      • Nokia -

    Standard

    Dies mit dem Extrem guten Sound des Gigabyte Kann ich nur bestaetigen. Habe selbst das Sniper M5 und einen AKG K530 Kopfhoerer.
    Durch den Anschluss an den untersten KH Ausgang habe ich weder Rauschen noch unschoene Toene.
    Spiele wie Metro Last Light, Crysis 3 klingen bombastisch, vor Allem die Waffensounds, bzw. die Explosionen udg.

    Luefter kann man auch ganze 4 Stueck Gehaeuseluefter anschliessen und zumindest 2 im Bios regeln...
    Dies muesste ich noch genauer checken, sobald ich Mittwoch wieder zu Hause bin.

  25. #24
    Flottillenadmiral Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    5.991
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon HD 7870
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite E2207WS, 22", 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Handy:
      • Samsung S8500 Wave

    Standard

    Zitat Zitat von Berni_ATI Beitrag anzeigen
    Dies mit dem Extrem guten Sound des Gigabyte Kann ich nur bestaetigen. Habe selbst das Sniper M5 und einen AKG K530 Kopfhoerer.
    Durch den Anschluss an den untersten KH Ausgang habe ich weder Rauschen noch unschoene Toene.
    Spiele wie Metro Last Light, Crysis 3 klingen bombastisch, vor Allem die Waffensounds, bzw. die Explosionen udg.

    Luefter kann man auch ganze 4 Stueck Gehaeuseluefter anschliessen und zumindest 2 im Bios regeln...
    Dies muesste ich noch genauer checken, sobald ich Mittwoch wieder zu Hause bin.
    Ich habe ja auch nicht gesagt das alle Boards das haben, nur auffällig oft viele, und bei meinem Glück greife ich mir immer das schlechte.

  26. #25
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.048


    Standard

    Zitat Zitat von flyingjoker Beitrag anzeigen
    Ich dachte an die 65 Watt TDP Modelle
    Naja da gibt es bei den i5 eigentlich nur den: Intel Core i5-4570S, 4x 2.90GHz, boxed (BX80646I54570S) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich. Ich würde eher den nehmen: Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich. Ein bisschen untervolten und der dürfte auf dem selben Level laufen, notfalls halt etwas untertakten. Dann hättest du immer noch 10% mehr Takt als beim 4570S als Reserve für später.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •