Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Hauptgefreiter Avatar von BuMs
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    133


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A- GD55
      • CPU:
      • Intel Core I5 3570k
      • Kühlung:
      • Enermax ETS- T40-TB
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom weiß
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • XFX 7970 GHZ
      • Storage:
      • Intel SSD 330 120GB - Samsung Evo 840 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung syncMaster 2494hs
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • Teufel Concept E100
      • Netzteil:
      • be quiet 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • win 7 ultimate 64bit
      • Notebook:
      • ASUS N56VZ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Post New Mainboard 775 Sockel

    Hallo ich brauche ein neues mainboard da mein Abit IP35P scheiße ist und den computer ab und zu zum abstürzen oder Aufhängen bring.
    Das Board solle so um die 120 € kosten und auch für folgende Komponenten geeignet sein:

    CPU: Intel Core 2 Quad Q 9550
    Graka: XFX 260 GTX G200
    Sound: XF-i Xtreme Audio von Creative
    RAM:4 x 1GB DDR2-800 Mushkin

    Danke schonmal im vorraus ;-)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    465


    Standard

    Möchtest du übertakten?

    Wenn ja, dann wäre das Gigabyte EP45-UD3R wohl die perfekte Wahl. LINK Besseres Quad-OC bietet kein Board und das für einen sehr humanen Preis.

    Wenn nein, dann reicht ein sehr viel günstigeres Board. Der P43-Chipsatz wäre damit die beste Wahl.
    Reichen dir 2 Lüfteranschlüsse würde ich das ASRock-Board nehmen. LINK
    Reichen dir 3 Lüfteranschlüsse, dann das MSI-Produkt. LINK
    Für 4 Lüfteranschlüsse führt kein Weg am EP43-DS3L vorbei. LINK
    Möchtest du Firewire dann das EP43-DS3 LINK.
    Möchtest du ein RAID-Board dann das ASUS P5QL-E LINK.
    Geändert von maaco90 (28.05.09 um 14:24 Uhr)


  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von BuMs
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    133
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A- GD55
      • CPU:
      • Intel Core I5 3570k
      • Kühlung:
      • Enermax ETS- T40-TB
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom weiß
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • XFX 7970 GHZ
      • Storage:
      • Intel SSD 330 120GB - Samsung Evo 840 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung syncMaster 2494hs
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • Teufel Concept E100
      • Netzteil:
      • be quiet 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • win 7 ultimate 64bit
      • Notebook:
      • ASUS N56VZ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Danke erstmal und bei dem Gigabyte Ep45 - UD3R kan ich da wirklich das beste aus dem cpu holen ? also kühlung hat der CPU reichlich ^^
    aber kanns sein das das 3 anschlüsse für grafikkarten hat? OO

    Zu dem Raidboard währe den nich das hir besser ? das ASUS P5Q Pro, P45 LINK

    Wegen der Lüftung dad kan ich ja auch direkt an dad neztteil hängen das währ nich so das problem

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    465


    Standard

    Alle Boards außer dem Ersten waren Empfehlungen, wenn du nicht übertakten möchtest. Dann reichen diese Boards nämlich allemale aus und sind nicht schlechter als die Teuersten.

    Für Quads übertakten solltest du ganz eindeutig das EP45-UD3R nehmen. Ein besseres Board gibt es da soweit ich weiß nicht.

    Edit: Oops. Ich habe das falsche Board verlinkt. Es sollte das sein: http://preisvergleich.hardwareluxx.d...d/a372125.html

    Edit2: Außerdem fällt mir gerade auf, dass du nur 800Mhz RAM hast. Damit kommst du nur bis zu 3,4GHz beim Quad. Möchtest du mehr übertakten bräuchtest du auch schnelleren RAM.
    Geändert von maaco90 (28.05.09 um 14:29 Uhr)


  6. #5
    Hauptgefreiter Avatar von BuMs
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    133
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A- GD55
      • CPU:
      • Intel Core I5 3570k
      • Kühlung:
      • Enermax ETS- T40-TB
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom weiß
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • XFX 7970 GHZ
      • Storage:
      • Intel SSD 330 120GB - Samsung Evo 840 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung syncMaster 2494hs
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • Teufel Concept E100
      • Netzteil:
      • be quiet 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • win 7 ultimate 64bit
      • Notebook:
      • ASUS N56VZ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    kk und den CPU sollte man auch glaub nicht höher machen da die gefahr zu groß ist das der kaputt geht und das boaard sieht ganz ordentlich aus muss ma schaun ob das auch in mein gehäuse passt
    vielen dank :-)

  7. #6
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    336


    Standard

    Wer behauptet, dass man RAM nicht auch Übertakten kann. Mein 800 RAM läuft auf 1000 mehrere Stunden Prime 1024+ fehlerfrei.

    Mit zu hohem Takt kriegt man nichts kaputt soweit ich weiß. Aber ganz bestimmt kriegt man die CPU nicht mit Taktraten < 4GHz kaputt. Die kriegt man nur mit zu hohen Spannungen kaputt (zu viel vCore, zu viel PLL, zu viel VTT...).

    Wenn einer nicht OCen will verstehe und akzeptiere ich das. Ich wollte bloß keinen Irrglauben aufkommen lassen.

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von BuMs
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    133
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A- GD55
      • CPU:
      • Intel Core I5 3570k
      • Kühlung:
      • Enermax ETS- T40-TB
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom weiß
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • XFX 7970 GHZ
      • Storage:
      • Intel SSD 330 120GB - Samsung Evo 840 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung syncMaster 2494hs
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • Teufel Concept E100
      • Netzteil:
      • be quiet 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • win 7 ultimate 64bit
      • Notebook:
      • ASUS N56VZ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    achso hab immer gedach man sollte den nich zu hoch takten da er dan kaput geht

  9. #8
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    336


    Standard

    Die manchmal für hohe Taktraten nötigen zu hohen Spannungen können die CPU töten. Der Takt nicht. Teils brauchen schlechte CPUs für mittelhohe Übertaktung wo andere CPUs im total harmlosen Bereich sin extrem viel Spannung. Wenn man diese anlegt um an solche Taktraten zu kommen kann das die CPU leicht töten.
    VTT aka. FSB Termination Voltage kann CPUs ganz leicht töten. 1,2Volt sind noch harmlos, aber 1,5 töten CPUs schon rasend schnell.

    Edit: Zu hohe Temperaturen können die Lebensdauer einer CPU aber auch stark senken. Hohe Temperaturen kriegt man aber auch ohne OC hin.
    Geändert von Faild (28.05.09 um 16:27 Uhr)

  10. #9
    Oberstabsgefreiter Avatar von simon9220
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    396


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Xeon E3-1220L V2
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint 16

    Standard

    Um noch ein Board in die Diskussion zu werfen: Mein DK x48 ist mir ans herz gewachsen, die einstellungsmöglichkeinten sind einfach überwältigend --> http://preisvergleich.hardwareluxx.d...d/a338069.html

    Achte darauf das T2RS zu kaufen und nicht das T2RSB --> das RSB scheint eine abgespeckte version zu sein
    Geändert von simon9220 (28.05.09 um 22:21 Uhr)

  11. #10
    Hauptgefreiter Avatar von BuMs
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    133
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A- GD55
      • CPU:
      • Intel Core I5 3570k
      • Kühlung:
      • Enermax ETS- T40-TB
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom weiß
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • XFX 7970 GHZ
      • Storage:
      • Intel SSD 330 120GB - Samsung Evo 840 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung syncMaster 2494hs
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • Teufel Concept E100
      • Netzteil:
      • be quiet 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • win 7 ultimate 64bit
      • Notebook:
      • ASUS N56VZ
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    uhi das board hat ein freund von mir in Grün is auch nicht schlecht aber wie ist eig das board das wurde mir von einem Computerladen empfohlen Asus P5Q -E LINK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •