Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Kapitänleutnant Avatar von senfgurke
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.881


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9N2 SLI Platinum
      • CPU:
      • Phenom II X4 940 @3000MHz
      • Systemname:
      • Der kleine mit dem Großen
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung CPU und Grafik
      • Gehäuse:
      • Lian Li A05
      • RAM:
      • 6gb OCZ DDR2 800
      • Grafik:
      • Geforce GTX 260
      • Storage:
      • 2,5" 320gb
      • Monitor:
      • Fujitsu Siemens ScaleoView X20W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D70
      • Handy:
      • Samsung Nexus S

    Standard CPU Multiplikator ist verschwunden?

    Hi!
    Erstmal zur "Vorgeschichte":
    -Meine CPU ist defekt, Temperatursensor funktioniert nicht mehr (AMD X2 5000+)
    -Ich kaufe eine "neue" CPU (siehe Sysprofile)
    -Vorher war im BIOS der Multiplikator einstellbar, obwohl ich gar keine BE des Prozis hatte
    -Jetzt hab ich die Black Edition, also mit offenem Multi, aber im BIOS ist das Feld zum Einstellen des Multis verschwunden.

    Ich hab nichts weiter gemacht, als die CPU eingebaut. Das Feld war weg. Vorhin hab ich ein BIOS Update gemacht, daran lag es aber auch nicht, ist immer noch weg.
    Folgendes steht in der Kategorie beim Prozessor im BIOS:
    Frequenz
    PCIE Clock
    DDR2 Voltage
    CPU Voltage
    und dann noch ein weiteres Feld, bei dem ich dann noch mehr Voltages einstellen kann.

    Ist doch irgendwie komisch, bei einer "nicht BE" kann ich den Multi einstellen, bei der Be nicht mehr...

    Wie kann ich das Problem beheben? Weiß jemand einen Rat?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    Wittlich/Brandon
    Beiträge
    241


    Standard

    - Im BIOS den entsprechenden Menüpunkt für die Veränderung umgestellt?
    von AUTO/Disabled auf MANUAL ? (Wie dieser Punkt(e) jetzt heist/heissen liegt mir auf der zunge, aber ist schon spät)
    - Unterstützt das F3-Bios den Kuma ? (zu faul nachzusehen ich bin)
    - schonmal STRG-F1 im Bios gedrückt? (dann erscheinen evtl. Menüpunkte, die vorher nicht anwählbar waren

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von senfgurke
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.881
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9N2 SLI Platinum
      • CPU:
      • Phenom II X4 940 @3000MHz
      • Systemname:
      • Der kleine mit dem Großen
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung CPU und Grafik
      • Gehäuse:
      • Lian Li A05
      • RAM:
      • 6gb OCZ DDR2 800
      • Grafik:
      • Geforce GTX 260
      • Storage:
      • 2,5" 320gb
      • Monitor:
      • Fujitsu Siemens ScaleoView X20W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D70
      • Handy:
      • Samsung Nexus S

    Standard

    - Im BIOS den entsprechenden Menüpunkt für die Veränderung umgestellt?
    von AUTO/Disabled auf MANUAL ? (Wie dieser Punkt(e) jetzt heist/heissen liegt mir auf der zunge, aber ist schon spät)
    ich kann Auto, Manual, standart, AI Overclock und noch irgendeins auswählen, dann sind aber nur jeweils die anderen felder grau hinterlegt.

    Unterstützt das F3-Bios den Kuma ? (zu faul nachzusehen ich bin)
    laut der website, die ich grade nicht öffnen kann, glaub ich schon

    schonmal STRG-F1 im Bios gedrückt? (dann erscheinen evtl. Menüpunkte, die vorher nicht anwählbar waren
    werd ich jetzt mal gucken, vielen dank!

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von senfgurke
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.881
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9N2 SLI Platinum
      • CPU:
      • Phenom II X4 940 @3000MHz
      • Systemname:
      • Der kleine mit dem Großen
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung CPU und Grafik
      • Gehäuse:
      • Lian Li A05
      • RAM:
      • 6gb OCZ DDR2 800
      • Grafik:
      • Geforce GTX 260
      • Storage:
      • 2,5" 320gb
      • Monitor:
      • Fujitsu Siemens ScaleoView X20W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D70
      • Handy:
      • Samsung Nexus S

    Standard

    `So, ich hab das BIOS jetzt nochmal neu "Von Hand" runtergeladen, un d nicht über den integrierten Updater, und siehe da, es geht.

    Nur will der PC jetzt nicht mehr starten, wenn ich den Multi verstelle. Standarteinstellung ist Auto, jetzt hab ich ihn mal auf 15 gestellt, damit die CPU auf ca 3ghz landet. Aber bei dem ladebalken von Vista, bleibt der PC dann irgendwann hängen o.O

  6. #5
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    444


    Standard

    Hast du die CPU Voltage erhöht? Ab einem gewissen Takt muss die Prozessorspannung erhöht werden, damit die CPU stabil läuft.
    Wenn du noch keine Erfahrung im Übertakten hast, dann lies dich erstmal ein bisschen in das Thema ein, das OC-Unterforum ist ein guter Startpunkt.

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von copyright
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    localhost
    Beiträge
    1.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 Pro
      • CPU:
      • i7-4770k
      • Systemname:
      • HAL
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-101B
      • RAM:
      • 16 GB Corsair
      • Grafik:
      • GTX 780 Windforce
      • Storage:
      • 256 GB Samsung 830 SSD
      • Monitor:
      • 17" Dell + 27" U2711 Dell + 47" LG
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro
      • Handy:
      • Iphone 4 32 GB

    Standard

    Jo wie Gerex meint wird wahscheinlich zu wenig Saft haben das Teil. Lies dich erst mal ein...
    HAL: i7-4770k [at] 4 Ghz | Asus Z87 Pro | 32 GB G.Skill | Msi GTX 970 Gaming 4G | 1024 GB 830 + M500 + MX100 SSD's | Xonar Essence STX [at] Beyerdynamic DT 880 Pro | Win 7 Pro English | Lian Li PC-101B | Tripple 17" DELL + 4k 28" ASUS PB287Q + 47" LG
    File-O-Mat: Pentium G2020 | Asus P8H77-I | 8GB G.Skill | Crucial M4 64 GB SSD | 16 TB HDD's | Lian Li PC-Q08B | Acer 720p Beamer
    Mobile: Nexus 5 32GB [at] 4.4.4 KitKat

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von senfgurke
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.881
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9N2 SLI Platinum
      • CPU:
      • Phenom II X4 940 @3000MHz
      • Systemname:
      • Der kleine mit dem Großen
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung CPU und Grafik
      • Gehäuse:
      • Lian Li A05
      • RAM:
      • 6gb OCZ DDR2 800
      • Grafik:
      • Geforce GTX 260
      • Storage:
      • 2,5" 320gb
      • Monitor:
      • Fujitsu Siemens ScaleoView X20W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D70
      • Handy:
      • Samsung Nexus S

    Standard

    werd ich machen, vielen dank!

    edit:
    so, hab mich mal versucht. aber sobald ich auf manual stelle und etwas verändere, zb den multi und die spannunng, bleibt der PC wieder am ladebalken hängen.
    als voltage hab ich 1,225 und 1,2375 genommen, beides kein erfolg. ich hab auch mal den multi auf 13 gestellt, standart ist er bei 13,5, aber der pc hängt wieder...

    ich frag mal im CPU forum
    Geändert von senfgurke (05.09.09 um 20:50 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •