Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Bootsmann Avatar von XGolDenX
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    763


    Standard wie wird hifi ausgesprochen

    hai fai oder hai vieh?

    jeder sagt was anderes

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von Wobelhobel
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    613


    Standard

    Ist wumpe, geht beides: Duden

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von Purged
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    In der Schweiz
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H87-G43
      • CPU:
      • Intel Core i5-4570, 4x 3.
      • Kühlung:
      • ENERMAX ETS-T40-TB
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • G.Skill RipJaws DIMM Kit 16GB
      • Grafik:
      • MSI N760 TF 2GD5/OC Twin Frozr
      • Storage:
      • 1x Samsung 840 250 GB 2x SAMSUNG Spinpoint F3 2 TB
      • Monitor:
      • Asus VS248H
      • Sound:
      • Asus Xonar D1
      • Netzteil:
      • XFX 450 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 bit
      • Handy:
      • HTC One X

    Standard

    Denitiv High Vieh

  5. #4

    Darkside of Luxx

    Avatar von siM•Luxx
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    olé !
    Beiträge
    3.359


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Mac Pro 8-Core 2009 + iMac 27 inch 2013
      • Sound:
      • V-Moda Crossfades + Blaupunkt BT 105
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X 10.8. Mountain Lion
      • Handy:
      • iPhone 5

    Standard

    Hai-Vieh...

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von Borstii
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    829


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X58-USB3
      • CPU:
      • i7 920 @ 3,0 GHz
      • Systemname:
      • Compjudaa
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 6GB Corsair XMS 3 1600
      • Grafik:
      • XFX Ati Radeon 5870 @ 900/1250
      • Storage:
      • 2x 500 GB + 1TB extern
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster 2494Hs
      • Sound:
      • Asus Xonar D2
      • Netzteil:
      • Antec True Power II 650 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64bit
      • Sonstiges:
      • Gehäuse auf speziell angefertigtem Sockel
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard

    Wie wäre es mit Hai-Fai?

  7. #6
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 780Ti Classified HC
      • Storage:
      • 2x 250GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • LG 29eb93-p
      • Netzwerk:
      • VDSL Router T-Com V700
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win8 64
      • Sonstiges:
      • Roccat Kone XTD Opt. / Ryos Pro Browns
      • Notebook:
      • DELL Latitude E6520 mit 512GB 840pro
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    HiFi = high fidelity

    Ergo Hei-Vieh



    Umgangssprachlich geht auch Hai-Fai - aber das Fai findet sich nicht in Ansätzen bei fidelity wieder, denn fidelity wird ja nicht faidällitie ausgesprochen.
    Ergo ist Hai-Fai falsch!
    Geändert von Dozer3000 (22.12.12 um 23:51 Uhr)
    I7 4930K@Heatkiller 3 || EVGA X79 DARK || EVGA GTX 780Ti Classified HydroCopper
    16GB Dominator Platinum 2133 || Corsair AX850 || Creative ZxR || 500GB
    EVOs
    Roccat Ryos MK Pro / Kone XTD Optical || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || TJ07

  8. #7
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.100


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 880GM-E43
      • CPU:
      • AMD PII X6 1055T@2,5Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Achilles
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB Corsair XMS3
      • Grafik:
      • ASUS EAH6970@890Mhz 2GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • 5x Eizo L568 17" VA-Panel
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Tascam US-428 Midi-Audio-Interface
      • Netzteil:
      • Be Quiet E8-450W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • XMG P702 (3610QM, HD7970M, 8GB)
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Hai-vieh, gibt nichts schlimmeres als hai-fai


    Sent from my iPhone 4 using Hardwareluxx app

  9. #8
    Vizeadmiral Avatar von Mr.Wifi
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    Kalau
    Beiträge
    8.071


    Standard

    Wie Wai Fai

    Zitat Zitat von Dozer3000 Beitrag anzeigen
    HiFi = high fidelity

    Ergo Hei-Vieh

    Umgangssprachlich geht auch Hai-Fai - aber das Fai findet sich nicht in Ansätzen bei fidelity wieder, denn fidelity wird ja nicht faidällitie ausgesprochen.
    Ergo ist Hai-Fai falsch!
    Bei fidelity wird das "i" im englischen fast gar nicht ausgesprochen, die Aussprache von Abkürzungen kann man nicht davon ableiten wie das Wort ausgeschrieben ausgesprochen wird. Hai-Fai ist auf jeden Fall richtig wenn du es englisch aussprichst, alles andere ist Horst-Günther Style..lol

    So wie du es meinst müsste es "hi fee" geschrieben werden.

    Hier der Beweis dass Hai-Fai richtig ist http://www.youtube.com/watch?v=PV4t0LRniI4
    Geändert von Mr.Wifi (23.12.12 um 13:56 Uhr)

  10. #9
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 780Ti Classified HC
      • Storage:
      • 2x 250GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • LG 29eb93-p
      • Netzwerk:
      • VDSL Router T-Com V700
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win8 64
      • Sonstiges:
      • Roccat Kone XTD Opt. / Ryos Pro Browns
      • Notebook:
      • DELL Latitude E6520 mit 512GB 840pro
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Stimmt - der Duden liegt falsch und Du hast recht

    Duden = haifi
    I7 4930K@Heatkiller 3 || EVGA X79 DARK || EVGA GTX 780Ti Classified HydroCopper
    16GB Dominator Platinum 2133 || Corsair AX850 || Creative ZxR || 500GB
    EVOs
    Roccat Ryos MK Pro / Kone XTD Optical || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || TJ07

  11. #10
    Vizeadmiral Avatar von Mr.Wifi
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    Kalau
    Beiträge
    8.071


    Standard

    Englische Worte deutsch auszusprechen, also zu "germanisieren" zb. hai-fi ist ne Unsitte. daran ändert auch der Duden nichts. Wenn dann hohe Wiedergabetreue, oder ho-wi, das wäre der korrekte deutsche Begriff.

  12. #11
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 780Ti Classified HC
      • Storage:
      • 2x 250GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • LG 29eb93-p
      • Netzwerk:
      • VDSL Router T-Com V700
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win8 64
      • Sonstiges:
      • Roccat Kone XTD Opt. / Ryos Pro Browns
      • Notebook:
      • DELL Latitude E6520 mit 512GB 840pro
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Da magst Du recht haben, aber diese Unsitte gibt es nun mal bei tausenden von Begriffen, daher ist in DE HiFi eher Haifi, als Haifai.
    Ich sag nur "Nike" - in DE "Naik", in den Staaten "Naikee".

    Im Gründe ist beides ok..
    I7 4930K@Heatkiller 3 || EVGA X79 DARK || EVGA GTX 780Ti Classified HydroCopper
    16GB Dominator Platinum 2133 || Corsair AX850 || Creative ZxR || 500GB
    EVOs
    Roccat Ryos MK Pro / Kone XTD Optical || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || TJ07

  13. #12
    Vizeadmiral Avatar von Mr.Wifi
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    Kalau
    Beiträge
    8.071


    Standard

    Nike ist ein Sonderfall, Briten sprechen es anders aus als Amerikaner, also naik und nikee. Das ist bei Hi-fi nicht der Fall, dort wird es sowohl in England als auch in den USA Hai-Fai ausgesprochen!

    Hai-Vieh ist nur ein deutsches Phänomen welches eben auf einem Irrtum basiert. Ich kenne auch Leute die Thread als Triit ausprechen, das ist ja auch falsch. Nur weil es im Duden bei Hi-fi "akzeptiert" ist da ein weitverbreiteter Fehler, macht es die Sache meiner Ansicht nach nicht richtiger.
    Geändert von Mr.Wifi (23.12.12 um 14:28 Uhr)

  14. #13
    PS Master Vol.3 Avatar von xe3tec
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    7.205


    Standard

    es heißt auch Adobee und nicht Adobe
    My tech/hifi/diy/unix Blog: http://ixorthings.blogspot.se/

    You still hope that this war will end with your honor intact? Stand in the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters. The silence is your answer.

  15. #14
    Bootsmann Avatar von deer
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Ingolstadt/Neuburg
    Beiträge
    615


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Extreme6
      • CPU:
      • Core i5 2500K
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FN
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • EVGA GTX 660 Ti
      • Storage:
      • 128GB Crucial m4 + 5,75 TB Brutto
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 87+ 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro x64
      • Notebook:
      • Acer Travelmate 6292 12''
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 500D, Fuji Finepix F30
      • Handy:
      • iPhone 5s 32GB

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Wifi Beitrag anzeigen
    Hier der Beweis dass Hai-Fai richtig ist Philips DCM278/37 Micro Hi-Fi Audio System - YouTube
    in dem Laden war ich schon, hab mir da ein HDMI Kabel gekauft

  16. #15
    Oberbootsmann Avatar von Pepperman
    Registriert seit
    17.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    882


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • HP w2207h
      • Sound:
      • Yamaha YAS 62, Fender Vintage Strat, Vox AC15
      • Sonstiges:
      • 2*Xbox 360 PAD

    Standard

    Achwas!

    High Five!
    They are red, they are hot!

  17. #16
    Leutnant zur See Avatar von harker85
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Liberty City
    Beiträge
    1.174


    Standard

    Ich finde High Vieh klingt besser, deswegen verwende ich den Begriff in der Form...
    "No more shines, Billy!"

  18. #17
    Leutnant zur See Avatar von Necrofridge
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    1.103


    Standard

    Hiffi.
    Find me
    Take me
    To the void, to the crooked nest
    To nekrohaven

  19. #18
    Obergefreiter
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    75


    Standard

    Es spricht sich im englischen "Hei-Fei" und da es 'ne englische Abkuerzung ist, ist das unabhaengig von anderen Sprachen. Auch wenn sich fidelity anders spricht. HiFi ist im Englischen zu einem eigenstaendigen Wort geworden, das aber trotz allem englisch bleibt. Es hat den aussprachlichen Bezug zu fidelity verloren. Da Hifi aber auch im deutschen Sprachraum schon lange ein eigenstaendiges Wort ist, geht sicher beides. Englisch korrekt ist dennoch "hei-fei"...

    Analog dazu kann man das W-Lan im deutschen Sprachraum mal erwaehnen: Nicht nur dass es im englischen komplett anders heisst, naemlich "Wei-Fei", sondern vielmehr dass im deutschen Ursprung das "W-LAN" ja ebenfalls die Abk. fuer Wireless ist... Demnach muesste es "Weih-LAN" gesprochen werden? Natuerlich nicht, denn es spricht sich so, wie auch die Buchstaben innerhalb der Abkuerzung einzeln gesprochen werden: Weh-Lahn. Genauso machens die Amis mit Heifei... (Natuerlich setzten die Amis noch ein i hinter das H und das F, denn sonst waers ja "HF" und das waere ein "Eytsch-Eff" und damit wenig verkaufsfoerdernd)

    EDIT:
    Wenn ich grad mal darueber nachdenke: Es gibt allerdings auch zahlreiche Abk. die nicht woertlich ausgesprochen werden, zB. SCSI oder SMPTE. Da gibt es dann den Unterschied in der Klasse der User... Professionals sprechen es "sskasi" (mit ganz kurzem a und weichem s) und "essemptieh" aus, der Amateur dann eher "Es Ze Es Ihh" und "Es Emm Peh Teh"...
    Geändert von dekahedron (14.01.13 um 22:15 Uhr)

  20. #19
    Bootsmann Avatar von MaxMan
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    763


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UP5 TH
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Hackintosh Mac Pro
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Himalaya
      • Gehäuse:
      • Apple MacPro G5
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance Pro
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 660 Ti OC 3GB
      • Storage:
      • Synology DS213 NAS
      • Monitor:
      • Dell 3007WFP
      • Sound:
      • Pioneer A616Mk2 // IQ 4180AT // AKG K702
      • Netzteil:
      • Corsair HX650 Modular 80+
      • Betriebssystem:
      • MacOS X 10.9.3
      • Sonstiges:
      • Focusrite Saffire Pro 40 // EVE Audio SC207 // Unique Melody Mage Custom IEM
      • Notebook:
      • Macbook Air Mid 2011 // MacOS X 10.9.3
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    WLAN und WIFI sind nicht dasselbe um dein Beispiel aufzugreifen. WiFi hat mit der Wi-Fi Alliance als Zusammenschluss von Herstellern zu tun hat und basiert auf den IEEE 802.11 Standards, während WLAN immer noch für wireless local area network steht und die Technik beschreibt. Dass das eine als Synonym für das andere verwendet wird, liegt daran, dass die meisten Geräte Wi-Fi zeritifizert sind. Ansonsten ist das Beispiel leider ungünstig gewählt

    €dit

    und zu deinem Edit. Solche Verkürzungen werden doch einfach nur aus Bequemlichkeit dann so ausgesprochen. Ich kenne auch niemanden, der SMPTE nicht am Stück spricht, sondern buchstabiert. Genauso wie alle anderen technischen Kürzel, sei es AES/EBU, S/PDIF oder SATA/PATA
    Geändert von MaxMan (19.01.13 um 20:35 Uhr)

  21. #20
    Vizeadmiral Avatar von Mr.Wifi
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    Kalau
    Beiträge
    8.071


    Standard

    Zitat Zitat von dekahedron Beitrag anzeigen
    Analog dazu kann man das W-Lan im deutschen Sprachraum mal erwaehnen: Nicht nur dass es im englischen komplett anders heisst, naemlich "Wei-Fei", sondern vielmehr dass im deutschen Ursprung das "W-LAN" ja ebenfalls die Abk. fuer Wireless ist... Demnach muesste es "Weih-LAN" gesprochen werden? Natuerlich nicht, denn es spricht sich so, wie auch die Buchstaben innerhalb der Abkuerzung einzeln gesprochen werden: Weh-Lahn.
    "double u lan" ist im Englischen durchaus gebräuchlich.

  22. #21
    Bootsmann Avatar von MaxMan
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    763


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UP5 TH
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Hackintosh Mac Pro
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Himalaya
      • Gehäuse:
      • Apple MacPro G5
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance Pro
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 660 Ti OC 3GB
      • Storage:
      • Synology DS213 NAS
      • Monitor:
      • Dell 3007WFP
      • Sound:
      • Pioneer A616Mk2 // IQ 4180AT // AKG K702
      • Netzteil:
      • Corsair HX650 Modular 80+
      • Betriebssystem:
      • MacOS X 10.9.3
      • Sonstiges:
      • Focusrite Saffire Pro 40 // EVE Audio SC207 // Unique Melody Mage Custom IEM
      • Notebook:
      • Macbook Air Mid 2011 // MacOS X 10.9.3
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Mr. Wifi muss es wissen Nein, im Ernst, ich höre es auch öfters von im Dialog, egal ob nun mündlich oder im Schriftverkehr, weltweit.

  23. #22
    Vizeadmiral Avatar von Mr.Wifi
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    Kalau
    Beiträge
    8.071


    Standard

    "I'm a cute (kjuut) developer" kann im Teamspeak lustig werden wenn das Gegenüber nicht bescheid weiß dass du QT (Quicktime) meinst
    Geändert von Mr.Wifi (21.01.13 um 12:59 Uhr)

  24. #23
    bAs
    bAs ist offline
    Kapitän zur See Avatar von bAs
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    3.175


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK B85 Pro4
      • CPU:
      • i5 4670k
      • Kühlung:
      • Scythe
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4
      • RAM:
      • 8Gb Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • MSI 6870 Hawk
      • Storage:
      • 1x256, 1x500, 2x2000
      • Monitor:
      • BenQ 24"
      • Netzwerk:
      • NIC
      • Sound:
      • Asus Xonar, Teufel Motiv 2
      • Netzteil:
      • Be Quiet
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Notebook:
      • Samsung Mebugo
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II

    Standard

    kumpel hat es mal hie fie ausgesprochen

    10.06.1998-18.8.2010 - 1238

  25. #24
    SuperModerator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    16.839


    Standard

    Zitat Zitat von dekahedron Beitrag anzeigen
    Analog dazu kann man das W-Lan im deutschen Sprachraum mal erwaehnen: Nicht nur dass es im englischen komplett anders heisst, naemlich "Wei-Fei", sondern vielmehr dass im deutschen Ursprung das "W-LAN" ja ebenfalls die Abk. fuer Wireless ist... Demnach muesste es "Weih-LAN" gesprochen werden? Natuerlich nicht, denn es spricht sich so, wie auch die Buchstaben innerhalb der Abkuerzung einzeln gesprochen werden: Weh-Lahn.
    Das ist totaler Schwachsinn. Weh-Lahn ist die Aussprache für (english) VLAN und das ist was komplett anderes als WLAN.

    Mr.Wifi (reiner Zufall? ^^) hat recht, man sagt wirklich W und das wird im Englischen "double u" ausgesprochen. Daher trifft man wohl im english Raum auf vermehrt den Begriff WiFi an, spricht sich nämlich viel einfacher.

  26. #25
    Obergefreiter
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    75


    Standard

    "Weh-Lahn" war als die deutsche Aussprache gemeint. Das also kein Schwachsinn, denn es wird im deutschen Raum so ausgesprochen. Im englischen "Wei-Feih" fuer WiFi. "Dabbeljuh-Lahn"im englisch war mir neu. Ich wusste nicht, dass es so auch ueblich ist.
    VLAN ist "Wieh-Lahn" Also wieder was anderes.

    Das Kuerzel Qt oder QT stand seit Jahren fuer quicktime (-movies). Seit einiger zeit gibt es die scriptsprache oder framework qt, gesprochen "kjuhhtie" oder "kjuht"... Sorgt immer wieder fuer Missverstaendnisse. Und das spricht sich dann echt so. Lass mich aber gern korrigieren.
    Geändert von dekahedron (25.01.13 um 21:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •