Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Vizeadmiral Avatar von celemine1Gig
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    7.708


    Standard HP625 + Linux: Lüftersteuerung geht nicht! 80°C und/oder 100% Lüfter

    Servus,

    ein kleiner Hinweis für all diejenigen, die wie ich einen HP625 besitzen und diesen mit einer aktuellen Linux Distribution betreiben.

    Ich hatte BIOS F.21 geflasht und MASSIVE Probleme mit der Lüftersteuerung.
    Temperaturen von bis zu 85°C bis der Lüfter anging. Dabei dann von 0 auf 100% und dann sofort wieder aus. NICHT TRAGBAR!

    Siehe hier:
    https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+s...x/+bug/1315836

    Das anscheinend erst kürzlich erschienene BIOS F.50 ist wohl die Lösung für dieses Problem.
    Zu kriegen hier:
    Drivers & software for HP 625 Notebook PC - HP Support Center

    Warum man ganze 28 Versionsnummern dazwischen übersprungen hat, keine Ahnung.

    EDIT:
    Volles Kommando ZURÜCK!
    DEFINITIV ZU FRÜH GEFREUT

    Der mistige Bug ist immer noch da.
    Hatte den Laptop vorhin am Netz hängen. Damit ging es anscheinend.
    Aber jetzt im Akkubetrieb macht er wieder die selben Sperenzchen.

    Wer ist ausser mir noch betroffen von dem Problem?

    Gruß

    Ingmar
    Geändert von celemine1Gig (15.08.14 um 21:35 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von celemine1Gig
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    7.708
    Themenstarter


    Standard

    Update siehe oben.
    Bug ist leider doch noch immer da. Informationen müssen gesammelt werden.

  4. #3
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    6.135


    Standard

    Manuals for HP 625 Notebook PC | HP® Support

    Bios-cmos-reset - Wie löscht man das CMOS? - biosflash.de

    Ein CMOS-Clear per 10 Cent Stück würde Ich da machen und danach im Bios die Defaults laden und speichern.

  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von celemine1Gig
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    7.708
    Themenstarter


    Standard

    Kenn die Prozedur. Hab nur große Zweifel, dass das was helfen sollte. Da es das Problem unter Windows nicht zu geben scheint, sollte es mit der Hardware, bzw. dem BIOS (lowlevel Software), nix am Hut haben.
    Werd's aber eventuell trotzdem mal testen.

  6. #5
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    6.135


    Standard

    Hat schon öfter bei jenau solchen Probs geholfen!

    Außerdem würde Ich da definitiv unter Windows das AMD (ATi) Catalyst South Bridge Treiberpaket 14.4 WHQL installieren:

    http://www.au-ja.de/files-atiigp.phtml

    Und für Linux nimmt man schon ne andere Kiste.
    Geändert von Alpha11 (15.08.14 um 22:50 Uhr)

  7. #6
    Vizeadmiral Avatar von celemine1Gig
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    7.708
    Themenstarter


    Standard

    So, das soeben ausgeführte forced Clear-CMOS hat zwar wie gewünscht das BIOS resettet, aber mehr auch nicht.
    Das heißt, wie vermutet hat die Lüftersteuerung mit dem 3.14er Kernel des installierten Debian Sid noch immer eine RIESEN Macke.
    Im Akku-Betrieb kein Lüfter bis 85°C, dann aber volle Kanne.

    Gegenfrage:
    Hast du einen HP625 mit nem aktuellen Linux laufen und die Lüftersteuerung geht?
    Oder war das einfach ne allgemeine Vermutung?

    Edit:
    OK, grade gesehen, war ne allgemeine Vermutung. Deinen Nachtrag hab ich erst jetzt gesehen.

    Und nix für ungut: Für Linux nimmt man das was man hat. Das ist ja Sinn der Sache. Ich kaufe mir nicht extra Hardware für Linux, sondern ich passe Linux an, damit es auf meiner Hardware läuft.
    Und bis vor kurzem ging es ja wunderbar. Das Fehlverhalten der Lüftersteuerung ist wohl ein Kernel-Bug, seit ca. Kernel 3.12.
    Geändert von celemine1Gig (15.08.14 um 23:27 Uhr)

  8. #7
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    6.135


    Standard

    Im Prinzip schon, praktisch aber nicht, wenn man keinen Ärger will...

    Bei Kisten mit AMD CPU, Chipsatz + Grafik ist bei Linux nicht selten unbehebbarer Ärger angesagt.

  9. #8
    Vizeadmiral Avatar von celemine1Gig
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    7.708
    Themenstarter


    Standard

    Das ist mir ein wenig zu allgemeingültig. Ärger kann man mit so ziemlich jeder Kombination bekommen. Kommt immer auf die Details an.
    Und tut auch nicht wirklich was bei diesem Thema zur Sache.
    Geändert von celemine1Gig (01.09.14 um 09:55 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •