Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gefreiter
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    44


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99FX pro R2
      • CPU:
      • Amd FX 6350 6x - 4,3
      • Systemname:
      • MEINER XD
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 4 x 4GB Corsair Venegance 1600
      • Grafik:
      • power color R9 290x
      • Storage:
      • 1x 2tb Hdd 1x 1,5tb Hdd 1x 1tb sshd
      • Netzteil:
      • bquiet straightpowerE9 700Gold
      • Betriebssystem:
      • win 8.1 x64
      • Handy:
      • Sony Z1

    Standard Clevo P170HM Bios Hilfe

    Hi, gibt es eine Möglichkeit die Gtx 675mx in meinem Clevo p170hm zum laufen zu bekommen?
    Also z.b. mit einem Bios Flash.
    Falls ja wo bekomme ich diesen.
    Habe mich schon durch etliche Foren geackert, aber leider nix hilfreiches gefunden.
    Würde die Karte ungern zurück schicken.

    MfG jiggg

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Mit dem neuesten System Bios 1.01.10 könnte das da u.U. schon laufen und das ist da auch die einizige Chance:
    P170HM/P170HM3

    Die EC firmware 1.00.09 sollte da aber definitiv zuerst drauf!

    Bios-boot-usb-stick - Anleitung: BIOS Update per bootfähigen USB-Stick - biosflash.com

    So erstellt man da nen DOS USB Stick, kopiert die Update Dateien drauf, bootet von dem Stick und startet das Flashen mit: update [Enter].

    Das Flashen definitiv nicht unterbrechen und danach im Bios die Defaults laden und speichern!
    Geändert von Alpha11 (03.10.14 um 11:41 Uhr)

  4. #3
    Gefreiter Avatar von tgh1978
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    38


    Standard

    Wenn ich noch ergänzen darf - beim Flaschen das Clevo immer ans Stromnetz hängen...

    mfg

    | Dell Precision M6800 | Intel Lynx Point QM87 | Intel Core i7-4900QM | Nvidia Quadro K4100M 4GB | 4x 4GB DDR3L-1866 Kingston |
    | System Samsung 840 EVO SSD 500GB, mSATA | Daten 2x HGST Travelstar 7K1000 1TB in Raid 0 | Panasonic UJ-267 BDXL-RW | Dell Wireless 1550 |
    | Lian Li EX-503 mit 4x WD Red 6TB in Raid 5 |
    | Cooler Master Stacker STC-T01 | Cooler Master M620 80+ | Asus P8Z68 Deluxe | Intel Core i7-2600K @ 4,5GHz | Xigmatek Balder SD1283 | MSI GTX 960 Gaming 2GB |
    | 4x 4GB DDR3-1600 CL8 Corsair Vengeance | System extrememory XLR8 Plus 240GB | Daten 8x WD Red 3TB in Raid 6 | LG BH10LS30 | 47" LG 47LH7020 |

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von TlMBUK2
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.669


    Standard

    Zitat Zitat von tgh1978 Beitrag anzeigen
    Wenn ich noch ergänzen darf - beim Flaschen das Clevo immer ans Stromnetz hängen...

    mfg
    Das sollte man bei jedem Notebook tun und meist erlaubt die Flashsoftware ein flashen ohne Netzteil auch gar nicht.
    "While revolutionaries as individuals can be murdered, you cannot kill ideas."

  6. #5
    Gefreiter
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    44
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99FX pro R2
      • CPU:
      • Amd FX 6350 6x - 4,3
      • Systemname:
      • MEINER XD
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 4 x 4GB Corsair Venegance 1600
      • Grafik:
      • power color R9 290x
      • Storage:
      • 1x 2tb Hdd 1x 1,5tb Hdd 1x 1tb sshd
      • Netzteil:
      • bquiet straightpowerE9 700Gold
      • Betriebssystem:
      • win 8.1 x64
      • Handy:
      • Sony Z1

    Standard

    Habe schon die EC Und Bios version drauf , die Alpha11 geschreiben hat.
    Hmm schade . Ich dachte auch eher an ein Mod EC/Bios, da von Clevos seite ja scheinbar das HM abgeschrieben ist .
    Zuhause hängt es eh immer am Netz , da der akku beim Zocken ja ziemlich schnell leer ist .
    Danke für die schnellen Antworten .

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von F1r3
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    In the middle of nowhere
    Beiträge
    1.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Clevo/Kapok
      • CPU:
      • Intel i7 4710HQ 4x3.5 Ghz
      • Systemname:
      • bAsTi-Clevo
      • Kühlung:
      • Notepal U3 Plus
      • Gehäuse:
      • Clevo 651SG
      • RAM:
      • 16 GB Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce 980M 4GB GDDR5
      • Storage:
      • NAS 12 TB + NAS II 6 TB BU
      • Monitor:
      • 15,6 Zoll IPS (AUO B156HAN01.2)
      • Netzwerk:
      • Intel 7265
      • Sound:
      • Yamaha RX-V 573
      • Netzteil:
      • 180W Powerbrick
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Synology DS414 + Zyxel NSA325v1, SanDisk Extreme 64GB
      • Notebook:
      • mySN P505
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50, Panasonic TM-60 Full HD Camcorder, Nikon
      • Handy:
      • iPhone 6 und Samsung S4

    Standard

    Die NVIDIA sollte meines Wissens mit modifiziertem Treiber unter Windows laufen - Cross-Flashing eines Mod-Bios für die Karte, wie bei der AMD 7970M, sollte nicht notwendig sein.

    Die 680M läuft im p1x0HM auch mit modifiziertem Treiber out of the Box.
    haRdwaRe|(Gaming) Clevo P651SG :: i7-4710HQ @ Gelid GC Extreme :: NVIDIA 980M 4GB @ Thermal Grizzly Kryonaut :: 16 GB DDR3 RAM Crucial Ballistix Sport (1866 MHz) :: 256 GB Crucial MX200 M.2 + 500GB Samsung 850 EVO (2,5") + 1 TB HGST HDD :: Synology DS414 @ 12 TB WD RED
    (Mobil #1) Lenovo x220 :: i5-2540M :: 4 GB DDR3 RAM :: 128GB SanDisk X300 SSD mSATA + 320 GB WD Blue HDD
    (Mobil #2) Lenovo x201 :: i5-520M :: 4 GB DDR3 RAM :: 500 GB HGST HDD

    Cinema|Wohnzimmer: Panasonic 50VT30E :: FireTV & RPi2@Kodi Isengard :: VU+ Solo2 mit VTI 8.2.0 @ HD+ :: Yamaha RX-V573 :: PS4 :: LG BP-620
    Schlafzimmer: Toshiba 32L4333DG :: FireTV Stick @Kodi Isengard & Vu+ Addon

    Phone| OnePlus 3, iPhone 6, iPhone 5, Samsung S4 + iPad 4 Retina

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    44
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99FX pro R2
      • CPU:
      • Amd FX 6350 6x - 4,3
      • Systemname:
      • MEINER XD
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 4 x 4GB Corsair Venegance 1600
      • Grafik:
      • power color R9 290x
      • Storage:
      • 1x 2tb Hdd 1x 1,5tb Hdd 1x 1tb sshd
      • Netzteil:
      • bquiet straightpowerE9 700Gold
      • Betriebssystem:
      • win 8.1 x64
      • Handy:
      • Sony Z1

    Standard

    Zitat Zitat von F1r3 Beitrag anzeigen
    Die NVIDIA sollte meines Wissens mit modifiziertem Treiber unter Windows laufen - Cross-Flashing eines Mod-Bios für die Karte, wie bei der AMD 7970M, sollte nicht notwendig sein.

    Die 680M läuft im p1x0HM auch mit modifiziertem Treiber out of the Box.
    Das Problem dabei ist aber, daß die Treiber erst mit der eingebauten Grafikkarte installiert werden können.
    Wenn ich die Karte eingebaut habe, bootet mein Laptop aber nicht mal. Erst kommt das Boot Logo mit einem kurzen piepen und etwas später ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden weißen "-" oben links.

  9. #8
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    6.330


    Standard

    P170HM & 780m / 8970m - Page 2

    Mit ner "Dell" Karte hast du da Null Chance!

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von F1r3
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    In the middle of nowhere
    Beiträge
    1.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Clevo/Kapok
      • CPU:
      • Intel i7 4710HQ 4x3.5 Ghz
      • Systemname:
      • bAsTi-Clevo
      • Kühlung:
      • Notepal U3 Plus
      • Gehäuse:
      • Clevo 651SG
      • RAM:
      • 16 GB Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce 980M 4GB GDDR5
      • Storage:
      • NAS 12 TB + NAS II 6 TB BU
      • Monitor:
      • 15,6 Zoll IPS (AUO B156HAN01.2)
      • Netzwerk:
      • Intel 7265
      • Sound:
      • Yamaha RX-V 573
      • Netzteil:
      • 180W Powerbrick
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Synology DS414 + Zyxel NSA325v1, SanDisk Extreme 64GB
      • Notebook:
      • mySN P505
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50, Panasonic TM-60 Full HD Camcorder, Nikon
      • Handy:
      • iPhone 6 und Samsung S4

    Standard Clevo P170HM Bios Hilfe

    Danke Alpha11, wollt ich grad schreiben - wenn der Schirm dunkel bleibt und nix geht, dann ist es eine Dell Karte und wird nicht funktionieren.

    Du benötigst eine Karte von Clevo - dachte das wäre klar ;-)
    haRdwaRe|(Gaming) Clevo P651SG :: i7-4710HQ @ Gelid GC Extreme :: NVIDIA 980M 4GB @ Thermal Grizzly Kryonaut :: 16 GB DDR3 RAM Crucial Ballistix Sport (1866 MHz) :: 256 GB Crucial MX200 M.2 + 500GB Samsung 850 EVO (2,5") + 1 TB HGST HDD :: Synology DS414 @ 12 TB WD RED
    (Mobil #1) Lenovo x220 :: i5-2540M :: 4 GB DDR3 RAM :: 128GB SanDisk X300 SSD mSATA + 320 GB WD Blue HDD
    (Mobil #2) Lenovo x201 :: i5-520M :: 4 GB DDR3 RAM :: 500 GB HGST HDD

    Cinema|Wohnzimmer: Panasonic 50VT30E :: FireTV & RPi2@Kodi Isengard :: VU+ Solo2 mit VTI 8.2.0 @ HD+ :: Yamaha RX-V573 :: PS4 :: LG BP-620
    Schlafzimmer: Toshiba 32L4333DG :: FireTV Stick @Kodi Isengard & Vu+ Addon

    Phone| OnePlus 3, iPhone 6, iPhone 5, Samsung S4 + iPad 4 Retina

  11. #10
    Gefreiter
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    44
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99FX pro R2
      • CPU:
      • Amd FX 6350 6x - 4,3
      • Systemname:
      • MEINER XD
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 4 x 4GB Corsair Venegance 1600
      • Grafik:
      • power color R9 290x
      • Storage:
      • 1x 2tb Hdd 1x 1,5tb Hdd 1x 1tb sshd
      • Netzteil:
      • bquiet straightpowerE9 700Gold
      • Betriebssystem:
      • win 8.1 x64
      • Handy:
      • Sony Z1

    Standard

    Zitat Zitat von F1r3 Beitrag anzeigen
    Danke Alpha11, wollt ich grad schreiben - wenn der Schirm dunkel bleibt und nix geht, dann ist es eine Dell Karte und wird nicht funktionieren.

    Du benötigst eine Karte von Clevo - dachte das wäre klar ;-)
    Laut Verkäufer (Clevo extreme) ist es eine für clevo
    Also muss ich wohl doch mal ne Konflikt Lösung einleiten. Denn um sie als nicht kompatible Karte rumliegen zu haben, war sie zu teuer.

    Danke für die antworten.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Alpha11 Beitrag anzeigen
    P170HM & 780m / 8970m - Page 2

    Mit ner "Dell" Karte hast du da Null Chance!
    In dem thread steht aber auch was, das Dell nur 2gb Karten hat. Meine ist aber eine 4gb Version

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •